#1  (Permalink
Alt 24.10.2019, 08:53
Benutzerbild von CBR600RR
CBR600RR CBR600RR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 301
Provider: Telekom
Bandbreite: Hybrid L 114/38
Standard Problem mit Gewährleistung / Root bei Amazon&Samsung

Hallo zusammen,

ich habe im August 2018 für meine Schwester ein Galaxy S9+ auf Amazon.de gekauft, Verkäufer war Amazon selbst, somit kein Marketplace. Ab Februar/März 2019 kam es vermehrt zu Abstürzen und Hard-Reboots (auch während OTA Update und einer SmartSwitch recovery). Danach war meine Schwester mit dem Gerät in Frankfurt/Main auf der Zeil in einem offiziellen Samsung Service Store. Da wurde das Gerät oberflächlich geprüft und für O.K. befunden. Die Probleme blieben aber bestehen (welch wunder ) und im Juli habe ich dann schlussendlich Amazon kontaktiert. Diese verwiesen mich an den Dienstleister W-Support wo das Gerät schließlich auch hingeschickt wurde. Da kam, nachdem das Gerät laut DHL Sendungsverfolgung knappe 60min! vor Ort war, ein Kostenvoranschlag in Höhe von 400€ für einen Platinentausch, da ein Root Eingriff vorgenommen wurde. Da musste selbst ich staunen. Da ich mich durchaus in der Materie auskenne, weiß ich welche Schritte nötig sind über TWRP Flash mit Magisk etc einen Root auf ein S9 zu bekommen. Meine Schwester, wie auch ich, haben das Gerät zu keiner Zeit in solch einen Zustand versetzt. Daraufhin habe ich Samsung Deutschland (VOC- Voice of Customer) kontaktiert. Nach fast 4 Wochen!!! bekam ich eine standardisierte Email dass Rechnungen und der Kostenvoranschlag benötigt werden. Natürlich habe ich umgehend diese Dokumente nachgereicht. Kurze Zeit später kam die "bedauerliche" Absage, da auf Grund von Rooting keine Gewährleistung wie auch Kulanz geltend gemacht werden können?!! Ich solle mich an Amazon.de wenden. Ebenfalls getan, die stellen sich auch quer. Zig Telefonate, sie würden es verstehen und alles mögliche tun um mein Problem zu lösen. 2h später wieder eine Standart Email. Aufgrund von Rooting blablabla…… 2x die identische Email von verschiedenen "Personen".

Da wir kein "Ersatzgerät" haben, mussten wir ein neues Handy ebenfalls auf Amazon kaufen, um überhaupt mobil sein zu können!

Ich weiß nicht mehr weiter. Das Gerät ist nicht zu nutzen, wir haben KEIN Root ausgeführt, im Download Modus steht ebenso Binary: Official, ebenso wie OEM LOCK: on.

Rechtschutz besitzen wir im Haushalt, aber es ist ja bekannt wie Amazon mit Kunden "umgeht", die gegen das Unternehmen aktiv werden. Ich habe Prime, Music HD, Kindle etc..... Hat jemand ein Rat für mich?

LG
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 24.10.2019, 10:19
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.184
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Problem mit Gewährleistung / Root bei Amazon&Samsung

Zitat:
Zitat von CBR600RR Beitrag anzeigen
Hat jemand ein Rat für mich?
Vielleicht hilft dieser Tread, herauszufinden, wie Amazon zu der Aussage kommt, dass das Gerät gerootet sei:

https://www.android-hilfe.de/forum/s...ot.885713.html

z.B. Vielleicht ein Backup von einem gerooteten Handy eingespielt?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 24.10.2019, 10:24
Benutzerbild von CBR600RR
CBR600RR CBR600RR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 301
Provider: Telekom
Bandbreite: Hybrid L 114/38
Standard AW: Problem mit Gewährleistung / Root bei Amazon&Samsung

Hi Robert,

danke für deine Antwort. Nein, kein Backup eingespielt. Lediglich 2x OTA Updates (übers Handy direkt) und 1x SmartSwitch. Ebenso wie bei Android-Hilfe war der Playstore zertifiziert, Google-Pay, Sparkasse etc haben alle einwandfrei funktioniert. Wenn ROOT vorhanden wäre, würde das ja nur in Verbindung mit Magisk-Hide funktionieren. Diese Linux Umgebung war aber zu keiner Zeit vorhanden. 100% Stock DTB Firmware.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 24.10.2019, 12:54
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.945
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Problem mit Gewährleistung / Root bei Amazon&Samsung

Nachdem Amazon die Aussage jetzt kennt, werden die auf der Devise bleiben. Hättest lieber gleich die Gewährleistung angefordert bei Amazon, die sich meist sehr flexibel zeigt, hättest das Gerät vermutlich gegen dein ursprüngliches Geld wieder los...

Ich vermute das wird schwierig werden... Hast du mal w-support gefragt, aufgrund welcher Diagnose sie zu dem Ergebnis kommen, denn das wäre ja mal interessant?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 24.10.2019, 14:42
Benutzerbild von CBR600RR
CBR600RR CBR600RR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 301
Provider: Telekom
Bandbreite: Hybrid L 114/38
Standard AW: Problem mit Gewährleistung / Root bei Amazon&Samsung

Zitat:
Zitat von Wisi Beitrag anzeigen
Nachdem Amazon die Aussage jetzt kennt, werden die auf der Devise bleiben. Hättest lieber gleich die Gewährleistung angefordert bei Amazon, die sich meist sehr flexibel zeigt, hättest das Gerät vermutlich gegen dein ursprüngliches Geld wieder los...

Ich vermute das wird schwierig werden... Hast du mal w-support gefragt, aufgrund welcher Diagnose sie zu dem Ergebnis kommen, denn das wäre ja mal interessant?
Hi, natürlich hatte ich zu Erst Amazon kontaktiert, diese haben mich aber (da es ein premium Gerät ist zum Service verwiesen, ich habe expliziert auf Rückgabe argumentiert).

W-Support kommt zu der Erkenntnis, da im Download Modus Knox: 0x1 steht. Wie das gehen soll, ist mir ein Rätsel
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 24.10.2019, 15:23
Benutzerbild von CBR600RR
CBR600RR CBR600RR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 301
Provider: Telekom
Bandbreite: Hybrid L 114/38
Standard AW: Problem mit Gewährleistung / Root bei Amazon&Samsung

Diese E-Mail hab ich eben bekommen:

Zitat:
Sehr geehrter Herr ***,

vielen Dank für Ihre erneute Anfrage.

Allein rottet sich ein Gerät jedoch nicht.

Nach nochmaliger, gewissenhafter Prüfung Ihres Anliegens müssen wir Ihnen mitteilen, dass eine Kulanzentscheidung o. ä. in diesem Fall nicht in Betracht kommt.

Diese Entscheidung ist final und unumstößlich.

Von gleichlautenden Anfragen, ob fernmündlich oder schriftlich, hinsichtlich der genannten Thematik bitten wir abzusehen.

Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach
****
***Samsung Kundenbetreuung
Das schreibt, der "Leiter" der Kundenbetreuung Deutschland. Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll ?!
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 24.10.2019, 15:54
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.945
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Problem mit Gewährleistung / Root bei Amazon&Samsung

"rottet", lol

Da hättest du dann auf die Gewährleistung pochen müssen, das geht. Habe ich bereits auch bei ähnlichen Fällen gemacht, weil ich einfach keine Lust auf die Diskussion hatte. Beispielsweise bei meinem letzten AV-Receiver war das der Fall. Glücklicherweise verzichtet Amazon meist auf die Beweislastumkehr und somit ist man dann fein raus.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 24.10.2019, 16:08
Benutzerbild von CBR600RR
CBR600RR CBR600RR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 301
Provider: Telekom
Bandbreite: Hybrid L 114/38
Standard AW: Problem mit Gewährleistung / Root bei Amazon&Samsung

Das habe ich (zumindest meine ich das im Email Verkehr). Kann sich Samsung wie auch Amazon wirklich so einfach aus der Affäre ziehen?
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 24.10.2019, 16:24
Benutzerbild von CBR600RR
CBR600RR CBR600RR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 301
Provider: Telekom
Bandbreite: Hybrid L 114/38
Standard AW: Problem mit Gewährleistung / Root bei Amazon&Samsung

Soll ich nochmal eine Antwort nachlegen in Form von:

Zitat:
Sehr geehrter Herr ***,

ich verweise hier klar auf die in der Europäischen Union geltenden Gewährleistungsansprüche für Endverbraucher. Bitte setzen sie die Instandsetzung des Gerätes in Gang, andernfalls werde ich rechtliche Schritte prüfen und ggf. geltend machen.

?
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 24.10.2019, 16:24
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.945
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Problem mit Gewährleistung / Root bei Amazon&Samsung

Ich würde vermuten, dass dem so ist, wenn Knox tatsächlich auf 0x1 steht. Wobei es bei der Gewährleistung wieder drauf ankommt..., bringt dir aber sowieso nichts wegen der Beweislastumkehr, da die ja jetzt auf dem Punkt stehen, dass das daran liegt. Februar/März bei Amazon anklopfen wäre die richtige Idee gewesen, damit unter 6 Monaten und damit keine Beweislastumkehr.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewährleistung bei 1und1 - geht nicht wegen Computerfehler Juergenx 1&1 Internet AG (United Internet AG) 13 25.10.2019 08:26
Gewährleistung bei Privatverkauf? LordExcalibur Verbraucherschutz 29 06.07.2005 16:19
garantie/gewährleistung bei pkw´s aus? kiesel Small Talk 4 13.10.2004 20:25
Samsung SV1203N oder Samsung SV1204H bomberpilot Hardware 4 28.06.2003 16:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:36 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.