#241  (Permalink
Alt 25.04.2019, 13:54
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.204
Provider: o2 VVDSL & ADSL
Bandbreite: 5 - 100 Mbit
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zu viele Neuanschlüsse abgeschlossen auf anderen Namen um kostenlos 250MBit für drei Monate zu nutzen.
ja toll, warum komme ich jetzt erst auf diese Idee?

edit; klappte das auch mit der gleichen Bankverbindung oder waren dies ebenfalls stets andere? gerne per PM.

Wobei es mir weniger um kostenlos geht sondern lediglich um den reduzierten Grundpreis.

Zum Thema:
Woher weiß Robert eigentlich wie viele Gigabit-Surfer in seinem Segment unterwegs sind bzw. mit anderen (hohen) Geschwindigkeiten?

Kann er das irgendwie auslesen, sind das Vermutungen oder hat er Vodafone-Befugnisse?
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.

Geändert von kball (25.04.2019 um 14:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #242  (Permalink
Alt 25.04.2019, 14:21
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.914
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
Zum Thema:
Woher weiß Robert eigentlich wie viele Gigabit-Surfer in seinem Segment unterwegs sind bzw. mit anderen (hohen) Geschwindigkeiten?

Kann er das irgendwie auslesen, sind das Vermutungen oder hat er Vodafone-Befugnisse?
Er hat sich einen Scanner gebaut und da Cable ein shared Medium ist, kriegt er die "Anmeldeinformationen" der anderen Modems ja entsprechend mit, wenngleich er deren Datenstrom nicht entschlüsseln kann.
Mit Zitat antworten
  #243  (Permalink
Alt 25.04.2019, 15:34
Benutzerbild von SpookyMulder
SpookyMulder SpookyMulder ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2001
Beiträge: 4.111
Provider: VFKD
Bandbreite: 1060/53
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
edit:
sehe beim Bestellvorgang gerade es gibt "neu" die Fritz Box 6591 bei VF... hat die schon jemand hier im Einsatz?
Ich nutze die 6591, seit sie es für Bestandskunden gibt. Mein üe Testhardware ist ein Apple TV 4K was per LAN angeschlossen ist und mit der Speedtest.net App und Vodafone Kabel Hamburg als ZielServer, erreiche ich zu jeder Tag-/Nachtzeit ca. 928/48... das niedrigste was ich hatte im Download waren so 900
Mit Zitat antworten
  #244  (Permalink
Alt 25.04.2019, 22:41
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.854
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
ja toll, warum komme ich jetzt erst auf diese Idee?

edit; klappte das auch mit der gleichen Bankverbindung oder waren dies ebenfalls stets andere? gerne per PM.

Wobei es mir weniger um kostenlos geht sondern lediglich um den reduzierten Grundpreis.

Zum Thema:
Woher weiß Robert eigentlich wie viele Gigabit-Surfer in seinem Segment unterwegs sind bzw. mit anderen (hohen) Geschwindigkeiten?

Kann er das irgendwie auslesen, sind das Vermutungen oder hat er Vodafone-Befugnisse?
Das waren immer andere Bankverbindungen, habe ich erst gar nicht probiert mit der gleichen.
Dank Startup Banken auch kein Problem, kriegst IBANs überall hinterhergeworfen, auch bei "Prepaid" Kreditkarten.

Robert schätzt das alles nur, ist aber schon seit gefühlten Jahren am protokollieren und sein Segment ist nicht das ausgelastete, von daher kann man das gut abschätzen
Mit Zitat antworten
  #245  (Permalink
Alt 26.04.2019, 08:12
Tom H Tom H ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Bavaria
Beiträge: 641
Provider: Telekom / VKD
Bandbreite: 104/38Mb & 1/0,1 Gb
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Klappt auch mit der gleichen Bankverbindung einwandfrei, solange der Vertragspartner eine andere Person ist. Geht auch wenn der Besteller innerhalb der letzten 12 Monate bereits andernorts Festnetz-Kunde bei o2 war, wobei Obocom da die Auszahlung nicht garantiert.

Die IPv4-Adressen scheint VKD nun wieder deutlich einfacher an Kunden auf Nachfrage rauszugeben, die keine eigene Hardware bzw. nicht den Bridge-Mode nutzen, zumindest den letzten Berichten im KDG-Forum nach.
__________________
WAN1: FTTC VVDSL 104/38 Mbps @ FB7590
WAN2: HFC 1060/106 Mbps @FB6590 + FB7590 (Mesh)
Mobil: 10 GB D1 LTE (Congstar) @ Pocophone F1
Mit Zitat antworten
  #246  (Permalink
Alt 26.04.2019, 09:33
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.204
Provider: o2 VVDSL & ADSL
Bandbreite: 5 - 100 Mbit
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

off Topic Talk

Zitat:
Klappt auch mit der gleichen Bankverbindung einwandfrei, solange der Vertragspartner eine andere Person ist.
Wird überhaupt irgendwann überprüft ob die bestellende Person real existiert
solange der Nachname gleich ist und alles bezahlt wird?

Zitat:
Geht auch wenn der Besteller innerhalb der letzten 12 Monate bereits andernorts Festnetz-Kunde bei o2 war, wobei Obocom da die Auszahlung nicht garantiert.
Anderorts war das ganze noch nie ein Problem.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #247  (Permalink
Alt 26.04.2019, 18:19
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.854
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
off Topic Talk



Wird überhaupt irgendwann überprüft ob die bestellende Person real existiert
solange der Nachname gleich ist und alles bezahlt wird?



Anderorts war das ganze noch nie ein Problem.
Da wird ne Bonitätsauskunft gemacht, Person sollte also real schon irgendwo existieren
Mit Zitat antworten
  #248  (Permalink
Alt 28.04.2019, 11:33
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.492
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,050/0,0525 Gbit/s
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von SpookyMulder Beitrag anzeigen
Ich nutze die 6591, seit sie es für Bestandskunden gibt.
Hab telefoniert ..

Das gilt nur für Neuanschlüsse. Die vorbestellten Geräte sind schon vergeben bzw. schlicht nicht mehr verfügbar.
Für Bestandskunden ist die 6591 erst ab 01.06.2019 im System buchbar. Bis dahin ist die neue Lieferung aber provisioniert.
Die 6591 ist daher nicht vorher lieferbar. Ob per Hotline oder online ist bis dahin egal. Das ist offiziell. Auslieferung ab 01. Juni.

Geändert von slight (28.04.2019 um 11:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #249  (Permalink
Alt 28.04.2019, 12:50
Benutzerbild von SpookyMulder
SpookyMulder SpookyMulder ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2001
Beiträge: 4.111
Provider: VFKD
Bandbreite: 1060/53
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Kannst du online im Kundencenter keine 6591 auswählen... unter Geräteoptionen?
Mit Zitat antworten
  #250  (Permalink
Alt 30.04.2019, 00:57
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.492
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,050/0,0525 Gbit/s
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Nein. Sonst hätte ich ja nicht die Hotline kontaktiert und mit dem kompetenten Menschen dort gesprochen. s.o.
"Wenn ich eins hätte, würde ich es ihnen schicken."

Bis zum 01. Juni ist die 6591 im System eingepflegt und ab dann buchbar. Wenn es die nicht im Kundencenter gibt, auch nicht per Hotline.
Aber ab dann ist das Gerät nach Buchung auch innerhalb 1-3 Tagen beim Kunden.

Daher: Erspart also bitte der Hotline unnötige Anrufe.

Geändert von slight (30.04.2019 um 01:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone Kabel: Gigabit für dauerhaft 69,99€ robert_s Internet via Kabel 107 05.11.2018 18:19
Anschluss FTTH / MultiMode Kabel / Mode-Conditioning-Kabel Wisi VDSL und Glasfaser 29 10.09.2017 20:43
Einrichtung Kundencenter schlägt fehl/was bedeutet "Besuchstermin" beim Störungsstatu hilikuss Telekom 2 24.11.2015 16:42
Wie "echtes" ISDN sicherstellen? Noxolos Arcor [Archiv] 103 04.06.2008 21:54
SDSL und "echtes" VoIP Hellwach Festnetz: Anbieter und deren Tarife 10 07.02.2005 15:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:23 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.