Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telekom: Allnet-Flat mit unbegrenztem LTE-Datenvolumen für 79,95 Euro pro Monat
Die Deutsche Telekom geht in die Offensive. Für knapp 80 Euro monatlich erlaubt der neue Mobilfunktarif "MagentaMobil XL" ab sofort die unlimitierte LTE-Nutzung. Auch für Wenigsurfer gibt es ein neues Tarifangebot.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  (Permalink
Alt 07.03.2018, 09:49
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 42
Beiträge: 5.532
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Endlich eine bezahlbare Mobilfunkflat!

Es wird echt nur gejammert. Da bietet die Telekom nun einen Tarif an den sich viele wünschen und dann ist es auch wieder nicht in Ordnung. Für Leute die alleine leben ist es doch ein perfekter TArif, man hat Mobilfunk und kann seine Flat Zuhause auch als DSL/Kabelersatz nutzen. Ist doch super.

Oder sind einige nur glücklich, wenn die Tarife 20€ kosten und das ganze Netz von den Dauernutzern belegt ist?

Ich finde es auch nicht gut, dass Telekom nun auch Congstar LTE anbieten lässt. Wer wenig zahlen will, hat kein LTE. Punkt. Zum Glück gibt es für Penny/Ja noch kein LTE.

Man kann nur hoffen, dass VF nicht naczieht und seine Discounter nicht ins LTE Netz lässt aber das wird wohl eher ein Traum bleiben.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 07.03.2018, 10:10
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.062
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Endlich eine bezahlbare Mobilfunkflat!

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Des weiteren hätte man für den neuen LTE Flatrate Tarif einen Festnetz Tarif zwingend voraussetzen können.

Irgendwie ziemlich leichtgläubig gemacht das ganze...
Wieso leichtgläubig? Wer einen leistungsfähigen Festnetztarif abschließen könnte und trotzdem lieber 80 € für die mobile Variante abschließen will, soll das doch tun.

Dass jemand diesen Tarif für 80 € mobil und als "echten" Festnetzersatz nutzt, unterbindet man ja durch die extrem teuren Multi-SIMs.

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Faktisch offline. Das dagegen noch keiner klagt, der Wahnsinn. Ò.ó
Ist doch alles schon passiert. Seither heißen die Tarife nicht mehr "Flatrate".

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Du kennst das Kleingedruckte das Vertrags noch nicht! Eventuell stehen da schon ein paar Klauseln drin, die die vorzeitige Vertragsbeendigung bei "übermäßiger Nutzung" ermöglichen.
Du meinst, du kennst sie noch nicht? Der Tarif wird bereits vertrieben und natürlich gibt es schon das Kleingedruckte dazu.

Zitat:
Zitat von J-B Beitrag anzeigen
23 GB in der EU ... das ist erlaubt?

Da kommt bestimmt/hoffentlich noch ne Klage von den Verbraucherschützern.
Das ist nicht nur erlaubt, sondern exakt geregelt.

https://www.teltarif.de/roaming/fair-use-policy.html
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 07.03.2018, 11:03
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.203
Provider: o2 VVDSL & ADSL
Bandbreite: 5 - 100 Mbit
Standard AW: Endlich eine bezahlbare Mobilfunkflat!

Zitat:
Telekom betont: MagentaMobil XL ist kein DSL-Ersatz
Abseits dessen betont die Telekom, dass es sich um einen Tarif handelt, der vorwiegend für die mobile Nutzung gedacht ist und nicht den heimischen DSL-Anschluss ersetzen soll. Wer allzulange unbeweglich an der gleichen Stelle surft, soll von der Hotline angerufen und zu einem Festnetzanschluss beraten werden.
ach, auf dieses Gespräch würde ich mich jederzeit freuen!

inwiefern soll mich dann die Telekom beraten?

ob ich Telekom Hybrid nutzen möchte, damit ich die Hälfte zahlen und dennoch so viele Daten durch das LTE Netz jage?

was mich interessiert: Mit twin und dreifach Karten wird es interessant... gibt es die zu diesem Tarif?

und mein Hybrid Anschluss läuft noch ein Jahr... von diesem werde ich vermutlich nicht auf den neuen Tarif wechseln können?

das ist ja quasi genau der Preis den es damals bei der ersten dsl Flatrate gab. ich glaube das waren sogar noch in DM 79,xx?
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 07.03.2018, 11:22
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.203
Provider: o2 VVDSL & ADSL
Bandbreite: 5 - 100 Mbit
Standard AW: Endlich eine bezahlbare Mobilfunkflat!

Zitat:
Du kennst das Kleingedruckte das Vertrags noch nicht! Eventuell stehen da schon ein paar Klauseln drin, die die vorzeitige Vertragsbeendigung bei "übermäßiger Nutzung" ermöglichen.
das wäre dann das Gegenteil von der versprochenen Werbung:

Keine Limits mehr.

Nie wieder aufgebrauchtes Datenvolumen: mit dem echten unlimited Tarif.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 07.03.2018, 14:27
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 51
Beiträge: 4.199
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Endlich eine bezahlbare Mobilfunkflat!

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Dass jemand diesen Tarif für 80 € mobil und als "echten" Festnetzersatz nutzt, unterbindet man ja durch die extrem teuren Multi-SIMs.
Schon 'mal was von der "Tethering"-Funktion bei Smartphones gehört? Damit lässt sich das Signal problemlos per WLAN vom Smartphone aus verteilen. - Dieses Feature ist sogar bei Billigmodellen längst Standard.

Und: Bin 'mal gespannt, wie die Reaktion seitens Vodafone ausfällt. - Vermutlich das gleiche in grün, mit etwas Glück vielleicht 10 € billiger.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2019.2 + Fritz!Box 7490 für Internet-Telefonie. DECT-Telefone: 2x Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
Benutztes Betriebssystem seit 11/2018: Linux Ubuntu-Mate. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).

Geändert von revoluzzer (07.03.2018 um 14:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 07.03.2018, 15:35
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.062
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Endlich eine bezahlbare Mobilfunkflat!

Klar, aber deshalb habe ich von echtem Festnetzersatz plus Mobilnutzung gesprochen. Und ein echter Festnetzanschluss fällt nicht aus (für andere Mitbewohner oder auch technische Geräte), wenn eine Person mit seinem Handy die Wohnung verlässt oder der Handyakku leer ist.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 07.03.2018, 15:58
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.453
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/2 Mbps
Standard AW: Endlich eine bezahlbare Mobilfunkflat!

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Du kennst das Kleingedruckte das Vertrags noch nicht! Eventuell stehen da schon ein paar Klauseln drin, die die vorzeitige Vertragsbeendigung bei "übermäßiger Nutzung" ermöglichen.
Stimmt, den kenne ich noch nicht. Kann man aber ändern. Den Verbraucherschützern dürfte eine solche Klausel nicht gefallen,

Ich kann mich auch an "Flatrate ist Flatrate, rauswurf illegal" erinnern. Das war mal ein Gerichtsurteil gegen 1&1. Nur kenne ich den genauen Fall nicht mehr, da es schon über 10 Jahre her ist.
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 8.43.9 | Down 13,40 Mb/s - Up 2,50 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 07.03.2018, 16:02
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.062
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Endlich eine bezahlbare Mobilfunkflat!

Es gibt kein gesondertes Kleingedruckte zu diesem Tarif. Nur die allgemeinen AGB, die pauschal eine missbräuchliche Nutzung ausschließen.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 07.03.2018, 17:48
Fresh81 Fresh81 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2003
Alter: 38
Beiträge: 90
Provider: Telekom
Bandbreite: 250000
Standard AW: Endlich eine bezahlbare Mobilfunkflat!

Servus

Weis jemand warum es den Vertrag nicht mit „normalem Smartphone“ gibt?
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 07.03.2018, 17:52
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.062
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Endlich eine bezahlbare Mobilfunkflat!

Aus dem gleichen Grund, warum die Festnetznummer 5 € teurer und die Multicard gleich 25 € teurer ist als sonst: man will da mit den Zusatzleistungen Kohle machen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mobilfunkflat: bundesweite Homezone erlaubt? mayday7 1&1 Internet AG (United Internet AG) 1 04.01.2017 10:39
Bezahlbare Hardware Firewall Ehemalige Benutzer Sonstiges 1 01.12.2008 07:31
Mobilfunkflat in alle Netze -Helmut- Arcor [Archiv] 0 26.01.2007 17:53
Mobilfunkflat in alle Netze??? -Helmut- Arcor [Archiv] 28 08.09.2006 22:50
Bezahlbare, leise Radeon 9880 Pro gesucht seeme Hardware 12 26.11.2004 07:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:53 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.