#1  (Permalink
Alt 28.08.2016, 20:18
Fux777 Fux777 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2004
Beiträge: 17
Standard Moto G - neuerdings meistens EDGE

Hi Leute,

seit gut einem Jahr gehe ich mit meinem Moto G (1st Gen) und "Congstar Prepaid wie ich will" unterwegs ins Internet. Seit einiger Zeit habe ich aber an einigen Orten Probleme mit dem Mobilfunknetz. Häufig habe ich nur noch EDGE.

Besonders auffällig ist dies an meinem Arbeitsplatz. Hier hatte ich bis vor Kurzem immer H+ mit gut 80% Signalstärke. Seit ein paar Wochen habe ich aber zunächst nur morgens H+ und später nur noch EDGE. Auch nach einem Neustart des Smartphones ändert sich daran nichts. Auffällig ist, dass ein Kollege, der ebenfalls mit Congstar und dem gleichen Vertrag im Netz ist, dieses Problem nicht hat. Ein weiterer Kollege mit einem Congstar-Postpaid-Vertrag hat auch nichts zu beanstanden. Erwähnt sei dabei noch, dass ich vermute, dass in dem benachbartem Bürogebäude Mobilfunk-Installationen von der Telekom vorgenommen wurden, die innerhalb des Gebäudes den Mobilfunk verstärken. Dies sollte aber bereits mehrere Jahre zurückliegen.

Die SIM-Karten meiner Kollegen in meinem Moto G hatten direkt H+. Nachdem ich dann wieder meine SIM-Karte in das Telefon gesteckt hatte, war zwar auch zunächst H+ verfügbar, aber kurz danach wieder nur EDGE. Aufgefallen ist mir darüber hinaus, dass das Moto G in den Fällen wo ich mich nicht über EDGE ärgere, viel häufiger 3G anstelle von H+ signalisiert als das früher der Fall war.

Zu Hause habe ich die O2-SIM-Karte meiner Freundin ausprobiert. Mein Moto G hatte dabei die gleiche Signalstärke bei H+ wie das Smartphone meiner Freundin. Ein grundsätzliches Empfangsproblem scheint also nicht vorzuliegen.

Ein Tausch der SIM-Karte hat keine Änderung gebracht. Von daher bin ich nun einigermaßen ratlos, was die Ursache für dieses Problem angeht.

Habt ihr eine Idee, wie ich das Problem weiter eingrenzen kann? Gib es Protokolle, die mehr Aufschluss geben können oder Apps, die bspw. die Mobilfunkverbindung protokollieren, um daraus Schlüsse ziehen zu können?

Ciao!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 28.08.2016, 20:39
Benutzerbild von scy
scy scy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2014
Beiträge: 10
Provider: Vodafone
Bandbreite: 200/50
Standard AW: Moto G - neuerdings meistens EDGE

Naja, die Funktürme werden auf LTE ausgebaut und aus Platzmangel fällt dann eben 3G/H weg. Es wird auch immer schwieriger, mit Ausnahme von Städten, dass man in den Genuss von 3G/H kommt, es sei denn man hat LTE. Hat man keinen LTE Tarif so bleibt einem nur noch 2G/E übrig.

Ich hatte früher auch Congstar, leider tut sich in Richtung LTE da überhaupt nichts. Bleibt nichts anderes übrig als zum roten Konkurenten zu wechseln.

Gruß
__________________
Red Internet & Phone Business 200 Cable | Upload Option 50
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 28.08.2016, 21:53
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.199
Standard AW: Moto G - neuerdings meistens EDGE

Quatsch, bisher wird kein UMTS abgebaut.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 28.08.2016, 22:18
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 42
Beiträge: 5.527
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Moto G - neuerdings meistens EDGE

Natürlich wird UMTS zurückgebaut oder zumindest runtergeregelt. Wir hatte schon sehr früh sehr guten 3G Empfang von der Telekom. Heute taugt 3G nichts mehr. Aber ist in LTE Zeiten auch völlig egal.

Nur VF geht noch einigermaßen ohne LTE. Aber generell taugen Tarife ohne LTE nichts, egal welches Netz.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 29.08.2016, 19:34
Fux777 Fux777 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2004
Beiträge: 17
Standard AW: Moto G - neuerdings meistens EDGE

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Natürlich wird UMTS zurückgebaut oder zumindest runtergeregelt.
In diesem Fall müssten meine Kollegen (mit den Congstar-SIM-Karten) aber die gleichen Probleme haben, was aber nicht der Fall ist.

Heute hatte ich einen direkten Vergleich im Gebäude mit der vermuteten Empfangsunterstützung. Mein Firmen-Handy hatte H+ mit ca. 80% Signalstärke (Telekom) mein privates Handy dagegen nur Edge. Da kann doch etwas nicht stimmen?!

Beim Ausprobieren der SIM-Karten der Kollegen ist mir aufgefallen, dass auf deren Karten u.a. "C/V7" stand. Bei mir lese ich dagegen "B/V7". Diese Kennziffer stand sowohl auf der alten wie auch auf der neuen SIM-Karte. Was hat sie zu bedeuten?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 30.08.2016, 13:31
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Moto G - neuerdings meistens EDGE

Zitat:
Zitat von Fux777 Beitrag anzeigen
Beim Ausprobieren der SIM-Karten der Kollegen ist mir aufgefallen, dass auf deren Karten u.a. "C/V7" stand. Bei mir lese ich dagegen "B/V7". Diese Kennziffer stand sowohl auf der alten wie auch auf der neuen SIM-Karte. Was hat sie zu bedeuten?
Also es gab Anfang des Jahres mal ein Problem mit SIM-Karten von Congstar/Telekom des Typs B/V7, das aber hauptsächlich nur mit einem OnePlus 2 Smartphone auftrat. Da hat das Telefon die Karte "gekillt". Vgl. http://alltech-reviews.de/oneplus-tw...om-sim-karten/
oder auch http://www.android-hilfe.de/thema/on....656184/page-5
und http://www.golem.de/news/defekte-sim...03-119620.html
(weitere Informationen finden sich per Google)
Teilweise wird auch von Problemen mit anderen Smartphones berichtet. Die geliferten Ersatzkarten waren dann meist vom Typ C/V7.
Vielleicht weist Du Congstar mal auf die Probleme hin und bestellst explizit eine C/V7-Karte als Ersatz, auch wenn Du kein OnePlus Gerät im Einsatz hast.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 05.09.2016, 19:14
Fux777 Fux777 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2004
Beiträge: 17
Standard AW: Moto G - neuerdings meistens EDGE

Es ist kein stabiles Bild. Vergangene Woche hatte ich ein Leihhandy für einen Arbeitstag. Damit hatte ich keinerlei Probleme. Danach waren mit dem Moto G auch zunächst die Probleme passé. Heute hatte ich nur mal kurz EDGE.

Hinsichtlich der C/V7-Karte habe ich nur Hinweise finden können, dass durch eine Inkompatibilität so viele Schreibvorgänge auf den alten SIM-Karten stattgefunden haben, dass diese irgendwann defekt waren. Allerdings habe ich keinen Hinweis gefunden, dass es dadurch zu ähnlichen Problemen gekommen ist, wie bei mir mit EDGE.

Ich vermute, dass ich als Congstar-Kunde in den Fällen, in denen ich nur EDGE habe, den Kürzeren ziehe und Telekom-Kunden dafür die besseren Ressourcen nutzen können. Dagegen werde ich mich - mit Ausnahme der Kündigung - wohl kaum zur Wehr setzen können.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 11.09.2016, 21:19
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.837
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: Moto G - neuerdings meistens EDGE

Zitat:
Zitat von scy Beitrag anzeigen
Naja, die Funktürme werden auf LTE ausgebaut und aus Platzmangel fällt dann eben 3G/H weg. Es wird auch immer schwieriger, mit Ausnahme von Städten, dass man in den Genuss von 3G/H kommt, es sei denn man hat LTE. Hat man keinen LTE Tarif so bleibt einem nur noch 2G/E übrig.

Ich hatte früher auch Congstar, leider tut sich in Richtung LTE da überhaupt nichts. Bleibt nichts anderes übrig als zum roten Konkurenten zu wechseln.

Gruß
Das war auch mein Grund mich von Congstar zu trennen. Daheim alles kein Problem weil 3G/H kein Problem ist oder ich eh WLAN genutzt habe.

Sobald ich aber auf der Arbeit war (meine Firma ist umgezogen) blieb nur noch ein fettes E in der Anzeige (meine Kollegen haben ein nettes LTE in der Statusleiste).
Mit Egde kannste nicht mal Mails abrufen oder was auch immer.
__________________
Gruß Schrotti
TAL: 228m mit 0,6 mm
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Samsung Galaxy S8 - MagentaMobil S
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Board neuerdings Selbsläufer? shadow.ger Der Rest 2 27.02.2010 19:46
Aha, so wird man neuerdings unimatrix01 Newskommentare 2 20.10.2009 16:57
Wer kauft denn überhaupt noch Moto? DerJens^^ Newskommentare 5 28.07.2008 19:36
DSL- Modem synchronisiert meistens erst nach zweitem Versuch bruzzel ADSL und ADSL2+ 2 05.01.2005 18:36
Hier ist ja neuerdings richtig was los... Trance Arcor [Archiv] 7 27.02.2001 15:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.