Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Vodafone fit für digitalen Wandel: Netzausbau, mehr Service und neue Hardware
Vodafone Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum zeigte in Berlin den Weg auf, den der Mobilfunknetzbetreiber angesichts des Umbruchs in der Branche zukünftig einschlägt. Im Fokus stehen die Netzmodernisierung, eine Rückbesinnung auf das Festnetz und die Verbesserung des Service.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  (Permalink
Alt 05.09.2013, 22:25
CIA_MAN CIA_MAN ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2007
Ort: Unterfranken
Beiträge: 684
Provider: O2
Bandbreite: 50/10 -> VDSL50
Beitrag Vorwärts Vodafone...

Sonst rennt euch die Telekom davon... Und das nicht nur im 2G/3G Netz sondern auch bei LTE... Siehe fehlende 1800 MHz Frequenzen... Das alleine war für Vodafone schon ein Mühlstein um den Hals... Weil die 1800 MHz sind der perfekte Kompromiss zw Leistung und Reichweite... Da hat vodafone mit 2600 echt das Nachsehen... Und 800 MHz naja... Bei 50 MBit ist halt Schluss...

Naja mal sehen was sie sich einfallen lassen ;-)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 05.09.2013, 23:16
infinity4 infinity4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.12.2012
Beiträge: 1.756
Standard AW: Vorwärts Vodafone...

LOL.
LTE wird generell ein Flop, das hat die Menschheit gebraucht, wie einen Pickel am *****.
UMTS mit HSDPA ist mehr als ausreichend.
Als Festnetzersatz kannste es in die Tonne treten und für das Smartphonejedöhns ist es überdimensioniert und hoffnungslos überteuert.
Die Milliarden für die Frequenzen hätten die man lieber in den Glasfaserausbau stecken sollen.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 06.09.2013, 00:27
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.030
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vorwärts Vodafone...

Der Messias hat gesprochen.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 06.09.2013, 05:48
Mydgard Mydgard ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.073
Provider: Willy-tel
Bandbreite: VDSL 100/20
Standard AW: Vorwärts Vodafone...

Naja Infinity, erinnere dich immer an die Bill Gates Aussage mit den 640 kb Speicher ...
Man sollte nie nie sagen, Du kannst nicht wissen was man später mal brauchen wird. Vor allem ist es nun mal so, die Anwendungen werden immer Bandbreiten Intensiver, dafür braucht man auch immer größere Downloadbandbreiten.
Das da in Deutschland die Drossel Problematik dem ganzen ein wenig im Weg steht, ist zwar bekannt, ändert aber nichts daran.

----

Das mit den 500 MB extra sofern man den Ampya Vertrag hat, ist zwar nett, aber leider nicht wirklich ausreichend. Selbst wenn man den Stream mit "nur" 128 kbit/s laufen lässt, sind das 16 kb/s also 640 KB pro Minute ... sind also 781 Minuten (sofern ich mich jetzt nicht verrechnet habe). Ergo ca. 13 Stunden Musik Genuss ... pro Monat; ist recht wenig für 9,99 €.

Geändert von Mydgard (06.09.2013 um 05:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 06.09.2013, 06:51
CIA_MAN CIA_MAN ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2007
Ort: Unterfranken
Beiträge: 684
Provider: O2
Bandbreite: 50/10 -> VDSL50
Standard AW: Vorwärts Vodafone...

LTE ist sogar sehr wichtig... Höhere Reichweite als UMTS... Bessere Ausnutzung des Sprktrums... Bessere technische Verfahren... Und man darf nicht vergessen wie voll oft 3G an hochfrequenten Orten ist... Da nutzt nur so etwas wie LTE... Das einzige was interessant ist ist, braucht man LTE 2600/1800 oder hätte es 800 MHz getan... Das ist ne gute Frage ;-)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 06.09.2013, 07:55
tomas-b tomas-b ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2010
Ort: etwas südlich von Berlin
Beiträge: 742
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL50 (48/9 MBit/s)
Standard AW: Vorwärts Vodafone...

Stimme ich dir uneingeschränkt zu, noch dazu, dass es mittlerweile schon an vielen Orten verfügbar ist, wo weit und breit keine UMTS-Zelle zu finden ist. Und somit der Fallback das 2G-Netz wäre...

Zitat:
Zitat von CIA_MAN Beitrag anzeigen
...Das einzige was interessant ist ist, braucht man LTE 2600/1800 oder hätte es 800 MHz getan... Das ist ne gute Frage ;-)
Ja, Sinn macht es schon, zumindest in der Form, wie es derzeit durchgezogen wird.
Da auch die 800 MHz-Stationen sehr oft in den Städten (mit guter Anbindung) stehen und von dort aus das (schlechter erschlossene) Umland versorgen sollen, werden die LTE-Zellen mit den hohen Frequenzen genutzt, um ihre 800 MHz-Kameraden zu entlasten bzw. die Kapazitäten auch wirklich für das Umland freizuhalten...
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 06.09.2013, 09:27
CIA_MAN CIA_MAN ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2007
Ort: Unterfranken
Beiträge: 684
Provider: O2
Bandbreite: 50/10 -> VDSL50
Standard AW: Vorwärts Vodafone...

Ja... Nur die Frage ist, ob man momentan wirklich der Telekom ihr 150 Mbit per 1800 MHz benötigt... Ich Sage ja :-)
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 06.09.2013, 10:33
infinity4 infinity4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.12.2012
Beiträge: 1.756
Standard AW: Vorwärts Vodafone...

Zitat:
Zitat von CIA_MAN Beitrag anzeigen
LTE ist sogar sehr wichtig... Höhere Reichweite als UMTS... Bessere Ausnutzung des Sprktrums... Bessere technische Verfahren... Und man darf nicht vergessen wie voll oft 3G an hochfrequenten Orten ist... Da nutzt nur so etwas wie LTE... Das einzige was interessant ist ist, braucht man LTE 2600/1800 oder hätte es 800 MHz getan... Das ist ne gute Frage ;-)
Na dann jetzt mal die Frage an dich, warum das wohl MOMENTAN(als kleiner Tipp)so ist?
Ob sich jetzt eine dusselige Webseite auf dem Dummphone in 1,4 oder 1,1 Sekunden aufbaut ist sowas von Rille.
Und für ernsthafte Sachen ist LTE wie gesagt nicht zu gebrauchen.
Zu A1B2C3D4 seinem Kommentar gebe ich jetzt mal selbigen nicht ab.
Gibt's hier keine Mod's die solchen Murks löschen?
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 06.09.2013, 19:08
sir_surf_a_lot sir_surf_a_lot ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.01.2011
Alter: 48
Beiträge: 179
Provider: Vodafone LTE
Bandbreite: 7200 kBits
Standard AW: Vorwärts Vodafone...

Was bringen einem 150 Mbit, wenn man nach 10 GB gedrosselt wird.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 07.09.2013, 11:22
lalanunu lalanunu ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2001
Beiträge: 218
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000 Hybrid
Standard AW: Vorwärts Vodafone...

Zitat:
Zitat von infinity4 Beitrag anzeigen
Na dann jetzt mal die Frage an dich, warum das wohl MOMENTAN(als kleiner Tipp)so ist?
Ob sich jetzt eine dusselige Webseite auf dem Dummphone in 1,4 oder 1,1 Sekunden aufbaut ist sowas von Rille.
Und für ernsthafte Sachen ist LTE wie gesagt nicht zu gebrauchen.
Zu A1B2C3D4 seinem Kommentar gebe ich jetzt mal selbigen nicht ab.
Gibt's hier keine Mod's die solchen Murks löschen?
Echt traurig das du nicht über den Tellerrand hinaus schauen kannst

Nur weil du kein LTE brauchst geht es anderen nicht nicht genauso. Klar ist die Volumenbegrenzung schlecht. Doch lieber 30GB mit 10-50 Mbit als unendlich 384er DSL Light!

Aber du weißt ja alles besser!!!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Erfahrungen mit Arcor/Vodafone AG. und Vodafone GmbH. Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 4 15.10.2009 18:15
Vorwärts! Wir müssen zurück! carokann Newskommentare 5 11.07.2008 11:57
Tarif fürs Ausland! mit Vodafone Business!? Vodafone Reiseversprechen? chrissi0907 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 1 01.07.2008 17:37
Anzeige der Volumen-Nutzung Vodafone Dashboard vs. Vodafone Quick-Check hagenth UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 44 26.01.2008 00:16
Tarifwechsel von Vodafone Web Zuhause zu Vodafone DSL möglich? Dinkelacker UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 1 12.11.2006 21:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:54 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.