#1071  (Permalink
Alt 09.02.2018, 11:29
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.050
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Neue LineCard Übersicht

Wie schlägt sich das Allnet ALL4781-VDSL-SFP mit Metanoia Chipsatz an Telekom VVDSL-Anschlüssen im Vergleich zu anderen xDSL-Modems? Die Interoperabilität lässt sich vermutlich nur eine neue Hardwareversion verbessern, da Firmwareupdates nur aufwendig möglich sind Wo hast du das Modul her? Selbst auf der Allnet Webseite ist das Produkt wieder verschwunden.
Mit Zitat antworten
  #1072  (Permalink
Alt 09.02.2018, 12:03
gerger gerger ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2016
Beiträge: 35
Provider: IP-BSA via DTAG
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Neue LineCard Übersicht

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Wie schlägt sich das Allnet ALL4781-VDSL-SFP mit Metanoia Chipsatz an Telekom VVDSL-Anschlüssen im Vergleich zu anderen xDSL-Modems? Die Interoperabilität lässt sich vermutlich nur eine neue Hardwareversion verbessern, da Firmwareupdates nur aufwendig möglich sind Wo hast du das Modul her? Selbst auf der Allnet Webseite ist das Produkt wieder verschwunden.
Ich nenne es mal unauffällig ;-) Die bisher getesteten Werte entsprechen jeweils in etwa dem, was auch die ansonsten von uns verwendeten Cisco 886er rausholen. Dazu muss ich jedoch noch erwähnen:
Das SFP kann keinerlei Leitungswerte zurückliefern (keine Sync-Geschwindigkeit, SNR, Dämpfung, CRC, nix...), dadurch ist das leider nur schwer zu im Detail zu vergleichen. Die Syncwerte waren daher nur via Portdiagnose herauszubekommen und allzu viele Tests haben wir damit bisher nicht durchgeführt.
Was jedoch derzeit das absolute KO-Kriterium ist:
Nach einem Reboot der CPE (in unserem Fall der Mikrotik) bekommt
das SFP keinen Link mehr zu dieser. Kalt-&Warmstart helfen da nix, man
muss zwingenden das SFP raus- und wieder reinstecken.

Bezüglich Herkunft: wir hatten letztes Jahr bereits ein VDSL SFP von Allnet
bestellt (bin mir nicht mehr sicher, ob es auch ein VersaTec VX-160CE war), welches jedoch nirgendwo synchron wurde - dafür konnte man
gefühlt ein Spiegelei drauf braten... Das nun getestete SFP war ein Austausch dafür.
Lieferbar ist er noch bei meconet:
https://shop.meconet.de/a/117361
Die haben auch einen Test damit durchgeführt und kamen zu ähnlichen Ergebnissen.

Unterm Strich: wenn man unbedingt z.B. am Mikrotik ne VDSL ohne externes Modem betreiben möchte, ist das ein Versuch wert. Vielleicht
wirds durch Firmwareupgrades irgendwann mal besser.
__________________
BSA-VVDSL100, 359m@0,6 137m@0,4 an Broadcom 192.85 (Outdoor) an BNG RTLJ00
CPE: Technicolor DGA 4130 (FW 1.1.0 / B2pvfbH043q.d26r)
Mit Zitat antworten
  #1073  (Permalink
Alt 09.02.2018, 17:06
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.527
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Neue LineCard Übersicht

Zitat:
Zitat von gerger Beitrag anzeigen
Habe hier einen Broadcom mit 178.6er Version als 100er Vectoring
bei der Telekom.
Hast du noch mehr Infos? Über welches Projekt ist denn der Ausbau gelaufen?

Gab es eine Vorgänger Version am Port?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #1074  (Permalink
Alt 09.02.2018, 17:11
gerger gerger ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2016
Beiträge: 35
Provider: IP-BSA via DTAG
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Neue LineCard Übersicht

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Hast du noch mehr Infos? Über welches Projekt ist denn der Ausbau gelaufen?

Gab es eine Vorgänger Version am Port?
Leider nicht, ist eine Testleitung an der nur sporadisch mal ein Gerät hängt.
Der Ausbau ist am Standort (Minden, NRW) schon länger her.
Ich weiß davon nur noch, dass es Indoor ist, kein Outdoor-DSLAM/MSAN
__________________
BSA-VVDSL100, 359m@0,6 137m@0,4 an Broadcom 192.85 (Outdoor) an BNG RTLJ00
CPE: Technicolor DGA 4130 (FW 1.1.0 / B2pvfbH043q.d26r)
Mit Zitat antworten
  #1075  (Permalink
Alt 09.02.2018, 17:44
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.050
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Neue LineCard Übersicht

Bist du dir sicher, dass es sich um einen VVDSL 100-Anschluss handelt? Indoor-Vectoring gibt es nur bei A0-Anschlüssen nach dem Nahbereichsausbau. Ist DPBO im Spektrum erkennbar?
Mit Zitat antworten
  #1076  (Permalink
Alt 09.02.2018, 17:56
Benutzerbild von GokuSS4
GokuSS4 GokuSS4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 804
Standard AW: Neue LineCard Übersicht

@gerger, magst du mir deine Rufnummer per PN schicken?
__________________
Desktop Core i5 3450 | H77 Pro4-M | 8GB DDR3-1600 | HD7870 | Samsung 850 PRO 512GB
DSL VVDSL 50 | 55168 / 11264 @ Broadcom 177.249 :: VzK 476m ⌀0,4mm (20.28dB @4MHz)
AVM FRITZ!Box 7590 :: TP-Link TL-WDR3600 (OpenWrt 18.06.1) :: Gigaset C610 IP :: 2x S810H
Mobile Google Pixel | Telekom MagentaMobil M
Mit Zitat antworten
  #1077  (Permalink
Alt 12.02.2018, 10:59
gerger gerger ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2016
Beiträge: 35
Provider: IP-BSA via DTAG
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Neue LineCard Übersicht

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Bist du dir sicher, dass es sich um einen VVDSL 100-Anschluss handelt? Indoor-Vectoring gibt es nur bei A0-Anschlüssen nach dem Nahbereichsausbau. Ist DPBO im Spektrum erkennbar?
Das war zumindest seinerzeit mein letzter Stand, die Hand kann ich dafür aber nicht ins Feuer legen, dass da nicht mal im Zuge des Vectoring-Ausbaus umgesteckt wurde.
Spektrum kann ich derzeit leider nicht einsehen, habe aktuell keine CPE da, die eins anzeigen kann. Sobald ich da mal wieder was dran hab, was mehr
Infos ausspuckt, mach ich nochmal Meldung.
__________________
BSA-VVDSL100, 359m@0,6 137m@0,4 an Broadcom 192.85 (Outdoor) an BNG RTLJ00
CPE: Technicolor DGA 4130 (FW 1.1.0 / B2pvfbH043q.d26r)
Mit Zitat antworten
  #1078  (Permalink
Alt 15.02.2018, 09:32
ottorott ottorott ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Radeburg OT Bärwalde
Alter: 38
Beiträge: 137
Provider: Enso/Desanet
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Neue LineCard Übersicht

Hier mal eine neue Version vom Broadcom 177.176
Mit Zitat antworten
  #1079  (Permalink
Alt 16.02.2018, 16:49
roop roop ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2018
Beiträge: 4
Standard AW: Neue LineCard Übersicht

Servus,

bei uns läuft seit ein paar Tagen VDSL50 (Telekom) über einen Broadcom 164.154. Leitungsdaten laut Fritzbox sehr gut. Vollsync bei 9 dB Leitungsdämpfung und 16 dB Störabstandsmarge. Kein Vectoring aktiv.

Weiß jemand näheres über die Mini-MSANs? Aussicht auf Vectoring oder noch besser SuperVectoring? Buchen lässt sich leider nur VDSL50 trotz guter Leitungswerte.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #1080  (Permalink
Alt 16.02.2018, 16:59
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.050
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Neue LineCard Übersicht

Die Huawei Mini-MSANs unterstützen nur Vectoring. Für Supervectoring müsste man den kompletten MSAN austauschen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Übersicht Vermitlungsstelle SohnMannheims VDSL und Glasfaser 21 23.04.2011 06:31
Übersicht LineCard Chipsätze Nero FX ADSL und ADSL2+ 359 31.07.2008 20:58
Dslam Atu-c Linecard Portreset connection ADSL und ADSL2+ 5 05.12.2007 15:36
Provider Übersicht hillimollo Sonstige Anbieter 1 27.03.2002 06:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:51 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.