#1  (Permalink
Alt 02.10.2007, 14:06
john.g john.g ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2007
Beiträge: 3
Standard VDSL ohne MediaReceiver bestellen?

Hallo Leute,

weiß jemand, ob es möglich ist VDSL ohne den MediaReceiver zu bestellen? Was hab ich von dem Teil? Das sind 99,95€ die ich zum Fenster rauswerfe.
Wer sich mit IP-TV freiwillig zum gläsernen TV-Konsumenten machen will, kann dies ja gerne tun, aber warum wird man von T-Home gezwungen den MediaReceiver zu kaufen? Ich zumindest habe nicht vor, dass dank Vorratsdatenspeicherung zukünftig mein TV-Konsum auf die Minute genau für die letzten 6 Monate abgerufen werden kann.

Wenn der MediaReceiver Linux als OS hätte, dann könnte man ihn ja wenigstens noch für was nützliches im Haushalt einsetzen, aber so würde er bei mir nur verstauben. Ich kann das Teil ja nicht einmal bei Ebay verticken, denn wer außer VDSL Kunden kann was damit anfangen und die haben ja alle bereits einen? Oder kennt Ihr jemanden, der Interesse hätte mir den MediaReceiver für 99,95€ abzukaufen?

Auf jeden Fall hat mir die Dame von der T-Home Hotline gesagt, dass ich den MediaReceiver kaufen muss!

Grüße,
John
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 02.10.2007, 14:19
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: VDSL ohne MediaReceiver bestellen?

Du kannst T-Home Entertain Vario bestellen.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 02.10.2007, 14:20
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.656
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: VDSL ohne MediaReceiver bestellen?

Hier noch der Link zu dem Angebot:

http://entertain.eki.t-home.de/offer...mfort-vdsl.php
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 02.10.2007, 14:38
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: VDSL ohne MediaReceiver bestellen?

Zitat:
Zitat von john.g
Hallo Leute,

weiß jemand, ob es möglich ist VDSL ohne den MediaReceiver zu bestellen? Was hab ich von dem Teil? Das sind 99,95€ die ich zum Fenster rauswerfe.
Wer sich mit IP-TV freiwillig zum gläsernen TV-Konsumenten machen will, kann dies ja gerne tun, aber warum wird man von T-Home gezwungen den MediaReceiver zu kaufen? Ich zumindest habe nicht vor, dass dank Vorratsdatenspeicherung zukünftig mein TV-Konsum auf die Minute genau für die letzten 6 Monate abgerufen werden kann.

Wenn der MediaReceiver Linux als OS hätte, dann könnte man ihn ja wenigstens noch für was nützliches im Haushalt einsetzen, aber so würde er bei mir nur verstauben. Ich kann das Teil ja nicht einmal bei Ebay verticken, denn wer außer VDSL Kunden kann was damit anfangen und die haben ja alle bereits einen? Oder kennt Ihr jemanden, der Interesse hätte mir den MediaReceiver für 99,95€ abzukaufen?

Auf jeden Fall hat mir die Dame von der T-Home Hotline gesagt, dass ich den MediaReceiver kaufen muss!

Grüße,
John
Hallo,

meine Güte stellst du Dich an... Die 100 Euronen sind nicht nur für den
Receiver. Der Receiver ist ein PC mit eingebauter Festplatte und von T-Com subventioniert, denn das Ding alleine hat nen Wert von 499 Euro.
Die 99,95 sind für das Installations-Hardware-Paket. Du erhälst also
dafür einen Receiver im Wert von 499 Euro, einen neuen Splitter im Wert von 20 Euro und einen WLAN-fähigen Router der gleichzeitig ein Modem ist, kostet im T-Punkt alleine schon 129 Euronen. Die hab ich nämlich dafür hingelegt, weil mein alter Router vor 8 Wochen seinen Geist aufgegeben hat. Ich habe sozusagen einen doppelt, bin aber auch nicht böse drum. Glaubst du etwa allen Ernstes T-Com setzt eine Arbeitskraft ein die täglich Terrabytes von Daten auswertet und Dir infolgedessen die Werbung auf den Hals hetzt. Das war doch vorher schon so, und alle Unternehmen handeln mit Deiner Adresse, es sei denn Du googelst nach der Robinson-Liste, und es wird weniger. Selbst getestett, funzt wunderbar. Du guckst wahrlich zu viele Science-Fiction-Filme...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 02.10.2007, 14:39
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: VDSL ohne MediaReceiver bestellen?

Zitat:
Zitat von robert_s
Hallo Robert,

ist zwar Unsinn, aber da hast du Recht. In dem Angebot ist kein Media Receiver vorhanden und er spart die 100 Euro.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 02.10.2007, 14:47
Dr. Venkman Dr. Venkman ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.11.2005
Ort: Hannover
Beiträge: 414
Standard AW: VDSL ohne MediaReceiver bestellen?

Nicht ganz, die Harware (Router, Modem und Splitter) kosten im Vario immer noch 39,99 €.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 02.10.2007, 15:02
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: VDSL ohne MediaReceiver bestellen?

Zitat:
Zitat von Dr. Venkman
Nicht ganz, die Harware (Router, Modem und Splitter) kosten im Vario immer noch 39,99 €.
Das ist doch geschenkt :-)
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 02.10.2007, 15:18
john.g john.g ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2007
Beiträge: 3
Standard AW: VDSL ohne MediaReceiver bestellen?

Zitat:
Zitat von kimigino
Glaubst du etwa allen Ernstes T-Com setzt eine Arbeitskraft ein die täglich Terrabytes von Daten auswertet und Dir infolgedessen die Werbung auf den Hals hetzt.
Zitat:
Zitat von kimigino
Du guckst wahrlich zu viele Science-Fiction-Filme...
Mittlerweile braucht man (leider) nur noch die Nachrichten (naja, kein RTL/SAT1/Pro7...) einschalten:
http://netzpolitik.org/2007/panorama...hnueffelstaat/
http://www.sueddeutsche.de/deutschla...kel/12/110901/
http://www.spiegel.de/flash/0,5532,15385,00.html

OK, wusste nicht dass der MediaReceiver subventioniert wird und in Wirklichkeit viel teurer ist. Bei dem Vario Paket muss man dafür 39,99€ für das VDSL-Modem und den Router bezahlen. Diese Hardware ist in den Anzeigen für die anderen Pakete mit 0,00€ ausgeschrieben. Naja, bei 60,00€ Einsparpotential lohn sich das schon nicht mehr so. Da werde ich wohl doch den MediaReceiver mitbezahlen und darauf warten, dass es jemand schafft den MediaReceiver zu hacken, so dass man Linux drüber bügeln kann. Schließlich ist das Teil von Cisco/Kiss und für deren Geräte gibt's nach meinen Recherchen auch Linux-SDKs. Ist also wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 02.10.2007, 15:21
Dr. Venkman Dr. Venkman ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.11.2005
Ort: Hannover
Beiträge: 414
Standard AW: VDSL ohne MediaReceiver bestellen?

Zitat:
Zitat von kimigino
Das ist doch geschenkt :-)
Nunja, alles Ansichtssache. Ich meinte ja nur, wenn jemandem 100 Euro zu viel sind, sind die 40 Euro durchaus auch erwähnenswert.
Wobei ich finde, dass sich der Vario gar nicht lohnt. Bei den monatlichen Kosten ändert sich kein bisschen was, man spart nur einmalig diese 60 Euro. :-) Und 1 mal 60 Euro ausgeben um dauerhaft auf die ganzen TV-Sender (die man am Ende so oder so bezahlt - am Preis ändert sich schließlich nichts) zuzugreifen finde ich nun nicht soo überzogen...
Aber naja, jedem das seine.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 02.10.2007, 15:36
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.131
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1000/50 Mbps
Standard AW: VDSL ohne MediaReceiver bestellen?

Zitat:
Zitat von kimigino
Der Receiver ist ein PC mit eingebauter Festplatte
Da liegst du leider völlig falsch - der Receiver ist ein auf den Einsatz optimiertes SingleChip-System. Hat aber auch rein garnix mit einem PersonalComputer zu tun, bis halt auf die Null'n und Einsen
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mediareceiver X301T bei VDSL-Bestellung (für begrenzte Zeit?) umsonst! Motobear VDSL und Glasfaser 147 09.06.2008 17:36
VDSL: Wie am besten bestellen? barmaley VDSL und Glasfaser 26 14.02.2008 18:54
VDSL - wie zuverlässig bestellen? linuxservice VDSL und Glasfaser 17 23.11.2007 13:52
VDSL über Media Markt bestellen ? F1rede VDSL und Glasfaser 12 13.06.2007 10:35
Jetzt VDSL bestellen oder warten? gekomuc VDSL und Glasfaser 18 01.06.2007 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.