#1  (Permalink
Alt 26.06.2020, 17:14
whyper whyper ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2020
Beiträge: 2
Standard 1&1 DSL 50: woher kommen die zeitweise hohen Latenzen?

Hallo zusammen,

ich habe einen 1&1 DSL 50 Anschluss und habe seit einiger Zeit das Problem, dass die Latenzen über einen Zeitraum von mehreren Sekunden im Bereich von 2-5 Sekunden liegen. Meine DSL Leitung ist zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht ausgelastet und auch in der Fritzbox 7590 kann ich keine DSL Fehler erkennen.

Ich habe auch beim 1&1 Support schon angerufen, aber dort konnte man angeblich kein Problem erkennen und meinte, dass wohl die von mir verwendeten Server überlastet seien. Das ist natürlich Blödsinn, denn wir haben das Problem immer mal wieder an 3 verschiedenen Rechnern bei 3 komplett verschiedenen Anwendungen. Bei den Latenzen ist dann weder Online Gaming noch Videokonferenz sinnvoll möglich…

Im Normalfall sieht ein Ping bei mir so aus:
Code:
ping 8.8.8.8
PING 8.8.8.8 (8.8.8.8): 56 data bytes
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=0 ttl=119 time=18.243 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=1 ttl=119 time=16.017 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=2 ttl=119 time=18.188 ms
Im Problemfall sieht es dann plötzlich so aus:
Code:
Request timeout for icmp_seq 5
Request timeout for icmp_seq 6
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=3 ttl=119 time=5005.949 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=4 ttl=119 time=4537.849 ms
Request timeout for icmp_seq 9
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=6 ttl=119 time=4163.493 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=7 ttl=119 time=3639.965 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=8 ttl=119 time=3043.480 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=9 ttl=119 time=2314.364 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=10 ttl=119 time=2363.804 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=11 ttl=119 time=2668.467 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=12 ttl=119 time=3162.451 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=13 ttl=119 time=4738.411 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=14 ttl=119 time=4605.609 ms
Ein Traceroute zeigt dann folgendes Ergebnis:
Code:
traceroute 8.8.8.8
traceroute to 8.8.8.8 (8.8.8.8), 64 hops max, 52 byte packets
 1  fritz.box (192.168.178.1)  32.782 ms  52.188 ms  271.364 ms
 2  * stu1903aihr001.versatel.de (62.214.63.95)  4126.508 ms  4049.559 ms
 3  62.214.38.173 (62.214.38.173)  4023.139 ms  2420.104 ms  1268.338 ms
 4  62.214.37.134 (62.214.37.134)  1795.380 ms
    62.214.37.130 (62.214.37.130)  4904.077 ms  4823.117 ms
 5  89.246.109.250 (89.246.109.250)  4248.021 ms  4825.359 ms *
 6  108.170.252.1 (108.170.252.1)  4793.057 ms
    108.170.251.193 (108.170.251.193)  3840.086 ms *
 7  * * *
 8  * dns.google (8.8.8.8)  2962.238 ms  15.042 ms
Wenn das Problem vorbei ist, erhalte ich dann folgendes Ergebnis:
Code:
traceroute to 8.8.8.8 (8.8.8.8), 64 hops max, 52 byte packets
 1  fritz.box (192.168.178.1)  2.045 ms  1.884 ms  1.999 ms
 2  stu1903aihr001.versatel.de (62.214.63.95)  20.731 ms  7.346 ms  17.697 ms
 3  62.214.38.173 (62.214.38.173)  7.217 ms  7.409 ms  7.152 ms
 4  62.214.37.130 (62.214.37.130)  10.542 ms  11.524 ms
    62.214.37.134 (62.214.37.134)  15.639 ms
 5  89.246.109.250 (89.246.109.250)  12.628 ms  12.157 ms  13.387 ms
 6  108.170.251.129 (108.170.251.129)  13.403 ms  14.250 ms
    108.170.252.1 (108.170.252.1)  14.520 ms
 7  108.170.235.245 (108.170.235.245)  13.935 ms
    216.239.47.245 (216.239.47.245)  12.313 ms
    108.170.235.247 (108.170.235.247)  11.209 ms
 8  dns.google (8.8.8.8)  13.018 ms  16.988 ms  14.651 ms
Ich kenne mich leider mit Traceroute nicht so richtig aus, aber wenn ich das richtige sehe, dann tritt das Problem schon im allerersten Hop auf. Ist das dann ein Problem bei 1&1? Seht ihr irgendeine Möglichkeit, das Problem zu beseitigen?

Viiele Grüße
Whyper
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.06.2020, 17:15
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.520
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: 1&1 DSL 50: woher kommen die zeitweise hohen Latenzen?

Ist bereits L2-BSA. Tritt es zu bestimmten Uhrzeiten auf? Ist der Downloadspeed die Zeit in Ordnung?
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 29.06.2020, 07:36
whyper whyper ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2020
Beiträge: 2
Standard AW: 1&1 DSL 50: woher kommen die zeitweise hohen Latenzen?

Nein, ich kann nicht erkennen, dass es zu bestimmten Uhrzeiten auftritt. Ob der Datendurchsatz in Ordnung ist kann ich nicht sagen, das müsste ich mal mit einem entsprechenden Tool testen.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.06.2020, 09:21
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.520
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: 1&1 DSL 50: woher kommen die zeitweise hohen Latenzen?

Mach am besten mal einen Speedtest, während die Latenzprobleme akut sind - vielleicht ist es eine Versatel-Überlast.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachbar & ich: Selbe(r) Anschluss/Routen, unterschiedliche Latenzen Shor ADSL und ADSL2+ 5 03.08.2007 15:53
Error Seconds -- woher kommen die? Leitungsmessung findet keinen Fehler. mr_xyz ADSL und ADSL2+ 55 11.02.2007 16:06
Woher kommen die Fussel im Bauchnabel? Hamburgmonster Small Talk 27 04.04.2006 18:03
Durschnitts DSL - Spiele-Pings/-Latenzen hornedry2k Arcor [Archiv] 10 26.01.2006 13:26
Woher kommen die ganzen AOL Flatrates bei ebay? Nobby Alice / AOL [Archiv] 25 07.04.2003 10:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:12 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.