#1  (Permalink
Alt 23.04.2007, 17:05
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.498
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard EDGE mit Mobile DSL Card 1800 (T-Mobile)

Hi@all,

ich habe seit über 1 Jahr die Mobile DSL Card 1800 von T-Mobile - ist ja eine Option Globetrotter 3G+ . UMTS, GPRS und HSDPA funktionieren wunderbar - aber EDGE will nicht so, wie ich will .

Laut Beschreibung ist die Karte EDGE-fähig. Bei mir ist laut T-Mobile auch EDGE ausgebaut und die Karte blinkt auch 3mal schnell rot - bei nur-GPRS blinkt die nur 2mal langsam rot. Aber trotzdem erhalte ich nur GPRS-Geschwindigkeiten bei mir, maximal 55 Kbit/s im Download.

Habe bei T-Mobile mal nachgefragt, ob ggf. ein Netzproblem vorliegt. Dazu wurde mir nichts geschrieben - allerdings hat der Kundenserivce behauptet, die Mobile DSL Card 1800 sei nicht EDGE-fähig. Bin aus allen Wolken gefallen.

Daher meine Frage: Kann die Karte wirklich kein EDGE und die Produktbeschreibungen sind falsch oder woran könnte es liegen, dass EDGE nicht so recht will?

Bedanke mich im voraus für eure Antworten.

Viele Grüße
Tobias
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 25.04.2007, 15:22
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.498
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: EDGE mit Mobile DSL Card 1800 (T-Mobile)

Habe nochmal eine Anfrage an T-Mobile gemacht und diese E-Mail erhalten:

Sehr geehrter Herr XXX,

leider unterstützt die Mobile DSL Card 1800 kein EDGE.

Mit freundlichen Grüßen

T-Mobile Kundenservice
XXX


Ein Hinweis: Bitte lassen Sie bei weiteren Fragen zu diesem Thema die
bisherige Korrespondenz in der E-Mail stehen - so haben Sie und wir
immer alles Wichtige zu unserem Kontakt auf einen Blick.



T-Mobile Deutschland GmbH
Aufsichtsrat: Hamid Akhavan (Vorsitzender)
Geschäftsführung: Philipp Humm (Sprecher),
Thomas Berlemann, Stefan Homeister, Holger Kranzusch,
Dr. Raphael Kübler, Günther Ottendorfer, Dr. Steffen Roehn
Eintrag: Amtsgericht Bonn, HRB 59 19
USt-Id.Nr.: DE 122265872
WEEE-Reg.-Nr.: DE60800328


Das kann doch eigentlich nicht sein. Auf der Produktbeschreibung der Karte steht EDGE drauf. War damals auch ein Kaufgrund für mich.

Normal müsste ich doch rechtlich einen Kartentausch beantragen können - oder? Werde Freitag wohl mal einen T-PUNKT aufsuchen.

Was meint ihr?

Viele Grüße
Tobias
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 25.04.2007, 22:14
Hackman Hackman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 2.060
Standard AW: EDGE mit Mobile DSL Card 1800 (T-Mobile)

natürlich kann die Karte EDGE. Sonst würde die auch nich 3 mal anstatt 2 mal blinken. Guck mal ob du nicht ein FW Update für die karte findest. Vielleicht löst das dein Problem.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 26.04.2007, 15:34
Elektronick Elektronick ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2005
Ort: LE
Beiträge: 73
Provider: Strato
Bandbreite: 1024/16000kbit/s
Elektronick eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: EDGE mit Mobile DSL Card 1800 (T-Mobile)

Die Karte kann auf jeden Fall EDGE! Ich selber hatte auch eine zeitlang die Karte und war mit dieser in Frankreich letztes Jahr über EDGE online.

Gruß Elektronick
__________________
Zugang home:KD 26000/1000 am Linksys RV082 VPN Router, Nokia E60
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 26.04.2007, 18:06
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.498
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: EDGE mit Mobile DSL Card 1800 (T-Mobile)

Zitat:
Zitat von Elektronick
Die Karte kann auf jeden Fall EDGE! Ich selber hatte auch eine zeitlang die Karte und war mit dieser in Frankreich letztes Jahr über EDGE online.

Gruß Elektronick
Hab gestern noch mit T-Mobile telefoniert - die behaupten weiterhin steif und fest, die Karte könne kein EDGE.

Allerdings hab ich gesehen, dass auf der T-Mobile Homepage seit einigen Tagen für die Karte eine neue Firmware 3.20 verfügbar ist. Hab die mal direkt draufgemacht - und siehe da: Jetzt funktioniert EDGE im T-Mobile Netz auf einmal wunderbar. Vorher mit der alten Firmware 3.15 ging es nicht.

Schon traurig, dass scheinbar niemand genau Bescheid weiß. Aber ich bin happy, dass es jetzt läuft.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WRT54G3G mit T-Mobile Broadband Card 1800 Argon0712G UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 5 20.01.2007 19:58
Grosses Problem mit der T-Mobile PC Card 1800 OgiZimbl UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 1 18.11.2006 21:26
T-Mobile Mobile DSL card 1800 - andere Netze? NBA01 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 5 18.08.2006 09:32
T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G? adi991 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 9 17.06.2006 22:34
Antenne für T-Mobile Mobile DSL card 1800 ? xmp3.de UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 2 11.05.2006 10:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.