#1  (Permalink
Alt 20.01.2007, 12:50
Benutzerbild von Argon0712G
Argon0712G Argon0712G ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Im schönem Seevetal
Alter: 44
Beiträge: 706
Provider: T-Home VDSL
Bandbreite: 40/100 Mbit
Standard WRT54G3G mit T-Mobile Broadband Card 1800

Hi,

ich will mir eventuell eine T-Mobile Card 1800 kaufen, um damit HSDPA zu empfangen. Zurzeit habe ich einen Linksys-Router WRT54G3G mit einer Novotel U630 Card + Vodafone Web-Vertrag.

Nun meine Frage: Wird die T-Mobile Card mit der Vodafone Sim-Karte laufen?

Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 20.01.2007, 12:54
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: WRT54G3G mit T-Mobile Broadband Card 1800

Also die Karte http://cgi.ebay.de/UMTS-HSDPA-T-Mobi...QQcmdZViewItem funktioniert. Habe ich selbst in der Kombination im Einsatz.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 20.01.2007, 13:00
Benutzerbild von Argon0712G
Argon0712G Argon0712G ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Im schönem Seevetal
Alter: 44
Beiträge: 706
Provider: T-Home VDSL
Bandbreite: 40/100 Mbit
Standard AW: WRT54G3G mit T-Mobile Broadband Card 1800

Die Karte, die ich kaufen will kommt aus Österreich! Kann es damit vielleicht irgendwelche Probleme geben? Funktionieren diese eventuell in den deutschen UMTS Netzen nicht?

Gruß
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 20.01.2007, 15:45
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: WRT54G3G mit T-Mobile Broadband Card 1800

Das solltest du den Verkäufer fragen, ob es dort irgendeinen SIMlock gibt.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 20.01.2007, 19:39
Benutzerbild von yves78
yves78 yves78 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.01.2005
Ort: Halle
Beiträge: 1.049
Provider: T-Home
Bandbreite: 100000/40000
Standard AW: WRT54G3G mit T-Mobile Broadband Card 1800

Also bei den A1 Karten wäre ich vorsichtig. Zahle ein paar Euro mehr und hole dir eine U740.
__________________

Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 20.01.2007, 19:58
Benutzerbild von Argon0712G
Argon0712G Argon0712G ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2005
Ort: Im schönem Seevetal
Alter: 44
Beiträge: 706
Provider: T-Home VDSL
Bandbreite: 40/100 Mbit
Standard AW: WRT54G3G mit T-Mobile Broadband Card 1800

alles klar, vielen Dank für eure Antworten.

gruß
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EDGE mit Mobile DSL Card 1800 (T-Mobile) eifelman UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 4 26.04.2007 18:06
Grosses Problem mit der T-Mobile PC Card 1800 OgiZimbl UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 1 18.11.2006 21:26
T-Mobile Mobile DSL card 1800 - andere Netze? NBA01 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 5 18.08.2006 09:32
T-Mobile DSL Card 1800 im WRT54G3G? adi991 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 9 17.06.2006 22:34
Antenne für T-Mobile Mobile DSL card 1800 ? xmp3.de UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 2 11.05.2006 10:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.