#201  (Permalink
Alt 14.08.2006, 19:51
chriskross chriskross ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2000
Beiträge: 30
Standard AW: [Sammelthread]: DSL16000 Optimierung

Zitat:
Zitat von gasthd
[...]

Der obere ist der RJ45 und der untere der RJ 11 !?

Der breitere ist ein RJ45, der schmalere der RJ11.
  #202  (Permalink
Alt 14.08.2006, 19:54
Holger_P Holger_P ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Wallenhorst
Alter: 51
Beiträge: 2.952
Provider: Osnatel
Bandbreite: 16000
Holger_P eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Sammelthread]: DSL16000 Optimierung

Zitat:
Zitat von gasthd
Hallo Holger,

danke schon mal für deine Antwort.....selbst ARCOR hatte diesbezgl. keine Idee...bin erstaunt das das so klappt mit dem Klingeldraht, sofern der Draht keine Störungen weiterleitet bzw. empfängt.

Der obere ist der RJ45 und der untere der RJ 11 !?


Also bedeutet das für mich ich kann auch mein ISDN Kabel als Netztwerkleitung vom Splitter zum DSL Modem ohne umbau verwenden ?

Das wäre toll denn ich glaube das ISDN Kabel sieht qualitativ besser bzw. vertrauenserweckender aus wie der Klingeldraht ! Hat das schon mal jemand praktiziert und evt. Messwerte mit DSL 16000 ?

Mein Modem wird dann am Draytek Vigor 2900 geschaltet !
Gruss
Kommt ja auch immer drauf an, wen man bei Arcor fragt...

Der obere Stecker ist RJ45, genau. Der untere ist RJ11. Wenn man es mit dem nicht abgeschirmten ISDN-Kabel nicht übertreibt, sollte es kein Problem sein. Ich habe davon auch gute 10m im Leerrohr verlegt, um meinen DSL-Router an einem mir genehmeren Ort zu betreiben. Mit DSL6000 geht das problemlos. Ich habe nicht mal ein halbes dB mehr Dämpfung messen können.

Gruß Holger
  #203  (Permalink
Alt 14.08.2006, 19:55
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.751
Standard AW: [Sammelthread]: DSL16000 Optimierung

Zitat:
Zitat von gasthd
Hallo Andreas,

also du hast die Verbindung Modem <----> Splitter mit dem ISDN Kabel anstelle dem Netzwerkkabel ?!
Genau.
  #204  (Permalink
Alt 14.08.2006, 19:56
gasthd gasthd ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2006
Beiträge: 6
Daumen hoch AW: [Sammelthread]: DSL16000 Optimierung

Sacht mal , der kleinere Stecker RJ11 war doch schon mal vor Jahren aktuell an jedem billigen Analog Telefon und nun ist er wieder aktuell ?

Also Sachen gibts...man soll halt nie altes Zeug wegschmeissen .....

Gruss
  #205  (Permalink
Alt 14.08.2006, 20:03
Holger_P Holger_P ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Wallenhorst
Alter: 51
Beiträge: 2.952
Provider: Osnatel
Bandbreite: 16000
Holger_P eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Sammelthread]: DSL16000 Optimierung

Zitat:
Zitat von gasthd
Sacht mal , der kleinere Stecker RJ11 war doch schon mal vor Jahren aktuell an jedem billigen Analog Telefon und nun ist er wieder aktuell ?

Also Sachen gibts...man soll halt nie altes Zeug wegschmeissen .....

Gruss
Richtig, den findet man auch jetzt noch an fast jedem analogen Telefon. Und damit man am Modem DSL-Anschlusskabel und Netzwerkkabel nicht vertauscht (Nicht lachen, trotz Farbkodierung passiert das noch immer zu häufig), hat man sich eben diesen "Trick" einfallen lassen.


Gruß Holger
  #206  (Permalink
Alt 17.08.2006, 23:19
gasthd gasthd ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2006
Beiträge: 6
Standard AW: [Sammelthread]: DSL16000 Optimierung

Kriege morgen DSL ARCOR 160000....soll ich heute schon alles umbauen oder besteht Gefahr das irgendwas verreckt ? Habe noch Uralt Siemens momentan dran ----> kein UR 2 !?
PS : Holger hast Post...brauche mal deinen Rat !
  #207  (Permalink
Alt 21.08.2006, 06:04
gasthd gasthd ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2006
Beiträge: 6
Reden AW: [Sammelthread]: DSL16000 Optimierung

So habe die Umstellung von TELEKOM 6000 auf ARCOR 16000 ohne den kleinsten Zwischen fall überstanden !

Klasse Arcor....!!!!

Der Wechsel von Lucon Speedmodem 200 auf (Siemens Plus C02-010-I ADSL2+ hat absolut nix gebracht. Habe so oder so Vollanschlag,

Bin erstaunt was meine alte Leitung (Anschluss gemäß Tip von Holger über Klingeldraht) so hergibt...die glüht ja bald....

Sacht mal Speedmodem = Made in China --_> (Siemens Plus C02-010-I ADSL2+ ...> Made in Germany.

Sehen sich absolut zum verwechseln ähnlich aus...kann es sein das die Bonsai Menschen bei Siemens abgeguckt haben ??

Kann leider den Speedmodem 50ZB Test nicht ausführen ???

Gruss
  #208  (Permalink
Alt 04.09.2006, 23:17
Silvestre Silvestre ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2006
Beiträge: 1
Standard AW: [Sammelthread]: DSL16000 Optimierung

Ich möchte hier den AVM FB SL WLAN melden. Nie soll man das Ding gleichzeitig als Modem und Router beutzen. Keine Ahnung woran liegt es, aber höchstwahrscheinlich am Proz des FBs...ich hab also Monatenlang das als Modem und Router benutzt, und während dieser Zeit bekam ich nur Verbindungsabbruche und langsames Surfen wenn ich auch gleichzeitig torrents downloade (also ich downloade normalerweise bis zu 10-15 torrents gleichzeitig). Da meine Leitung 16000 ist, ist ja schon komisch, dass das ganze Surfen so langsam geht, wenn die torrents nur DL Geschw. von etwa 200-300KBps und UL Geschw. von 80KBps (max etwa 900Kbps, also es gibt noch gute Restuploadrate). Ich benutzte das FB zusammen mit einem 3Com OC Gigabit 5-Switch. da ich den Switch schon hatte, dachte ich nie das DI624 zu benutzen...endlich war es schon total nervig, und ich kriegte auch keine WLAN Verbindung mehr, obwohl vorher alles okay war...na dann endlich Schluss damit...also habe ich grade probiert, das FB nur als Modem und den Rest zu deaktivieren...jetzt liegt das DI624 zwischen dem FB (Modem) und dem Switch...jetzt kann ich bequem surfen und downloaden...obwohl jetzt unter meinem Tisch so viele Anlage liegen (FB SL WLAN, Arcor NTBA, Fritz!X TK Anlage für 2 Analoge und 1 ISDN Fone, 3Com OC Gigabit Switch, und als Letztes das DI624...plus noch Kabel, kabel und mehr kabel
Übrigens habe ich ein 585(i) bei eBay gekauft...das ding ist noch nicht gekommen. Zu meiner Leitung habe ich eine Dämpfung von 21dB beim Senden und 18dB beim Empfang. Ich glaube mal, dass ich 16000 mit dem 585 schaffen werde...Laut FB ist das DSLAM von Infineon ist. Das geht auch gut mit dem 585(i) ja?
Naja, bin jetzt glücklich und will nur sagen: Fritz!Box ist nicht wirklich stark insbesonders dieses SL WLAN...es ist aber als Modem nicht schlecht

PS: Verbindungsabbrüche passieren noch aber nicht mehr so oft wie vorher. Und wie gesagt kann ich jetzt ganz flott surfen und downloaden. Noch was: Reconnecten von der Verbindung dauert auch nicht so lange wie vorher...als Abbrüche passierten, ging ich normalerweise zum Control Panel des FBs. Da lief immer hin dieses Training. und es konnte bis eine minute dauern bis es zu ende ging, und dann wurde die Verbindung wieder verbunden. Es ist jetzt schon viel besser. Ich bin gespannt, was das SpeedTouch 585(i) mir bringen kann

Geändert von Silvestre (04.09.2006 um 23:24 Uhr)
  #209  (Permalink
Alt 07.10.2006, 17:35
Mitfreak Mitfreak ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2006
Beiträge: 2
Standard AW: [Sammelthread]: DSL16000 Optimierung

Hallo Onlinekosten.de User,
ich bin auch seit kurzem 16000 DSL User bei 1&1,leider mit einer stark schwankendem Leitung von 2000-9000 K/bits.Ich hab mir einige Threads im Forum wie diesen schon mehrmals durchgelesen,aber komme nicht auf die Lösung meines Problems und der 1&1 Support meint das ich falsche Einstellungen im PC hätte und dadurch diese schlechte Leitung zustande kommt.Ich fang mal an,also ich habe eine 1&1 Fritz!Box Fon 5140,einen T-Dsl Splitter,eine NVidia NWKarte auf Force 100 Full Duplex und MTU 1500[sagt everest],eine 64 X2 4200+ CPU von AMD.Der Abstand von TAE Dose bis Splitter beträgt 1m.Mit dem TCP Otimizer hab ich auch keine besserung erziehlen können,die Einstellungen könnt ihr unten bei der Messung von Speedguid.net ablesen.Bis vor einer Woche hatte ich noch ein 6000 DSL Leitung die problemlos funktionierte,erst nach wechsel zu 16000 DSL diese Extremen Schwankungen.Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Angaben Fritz!Box Fon 5140

07.10.06 16:07:02 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 17691/1183 kbit/s).

Leitungskapazität kBit/s 17880 1544
ATM-Datenrate kBit/s 17691 1183
Nutz-Datenrate kBit/s 16023 1072
Latenzpfad interleaved fast
Latenz ms 7 0
Frame Coding Rate kBit/s 18 8
FEC Coding Rate kBit/s 1187 0
Trellis Coding Rate kBit/s 908 72
Aushandlung adaptive adaptive

Signal/Rauschtoleranz dB 8 15
Leitungsdämpfung dB 17 13
Status 3ce20 34

Messungen von Speedguide.net

TCP options string = 020405ac010303030101080a000000000000000001010402
MTU = 1492
MTU is optimized for PPoE DSL broadband. If not, consider raising MTU to 1500 for optimal throughput.
MSS = 1452
MSS is optimized for PPPoE DSL broadband. If not, consider raising your MTU value.
Default TCP Receive Window (RWIN) = 522720
RWIN Scaling (RFC1323) = 3 bits (scale factor of 6)
Unscaled TCP Receive Window = 65340

RWIN is a multiple of MSS
Other RWIN values that might work well with your current MTU/MSS:
511104 (MSS x 44 * scale factor of 8)
255552 (MSS x 44 * scale factor of 4)
127776 (MSS x 44 * scale factor of 2)
63888 (MSS x 44)
bandwidth * delay product (Note this is not a speed test):

Your TCP Window limits you to: 20908.8 kbps (2613.6 KBytes/s) @ 200ms
Your TCP Window limits you to: 8363.52 kbps (1045.44 KBytes/s) @ 500ms
MTU Discovery (RFC1191) = ON
Time to live left = 56 hops
TTL value is ok.
Timestamps (RFC1323) = ON
Note: Timestamps add 12 bytes to the TCP header of each packet, reducing the space available for useful data.
Selective Acknowledgements (RFC2018) = ON
IP type of service field (RFC1349) = 00000000 (0)

Liegt es wirklich an meinen Einstellungen oder an 1&1,ich bin für jede Hilfe dankbar...
MfG Nico
  #210  (Permalink
Alt 10.10.2006, 16:19
Mitfreak Mitfreak ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2006
Beiträge: 2
Standard AW: [Sammelthread]: DSL16000 Optimierung

Klasse Forum,Bitte löscht meinen Account,habe ein Forum gefunden wo man tatsächlich Hilfe bekommt und Antworten...
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Optimierung von DSL16000 Juppy Arcor [Archiv] 3 30.01.2008 19:34
AR860 Optimierung MechanimaL Sonstiges 1 26.07.2006 00:12
Suse / Optimierung timmy11 Linux, BSD, *NIX 19 07.12.2005 17:18
Optimierung der Leistungsfähigkeit sjaekel Small Talk 10 11.09.2001 15:09
Speed-Optimierung? Audax VDSL und Glasfaser 6 14.03.2001 09:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.