Zurück   onlinekosten.de Forum > Technik > ADSL und ADSL2+
Newsticker

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Erwartungen habt ihr an den ADSL1-RAM-Buchungsstart?
RAM wird regional oder mittels Vorabvertrieb vor Feb 2010 buchbar sein 28 10,26%
RAM wird nicht vor Feb 2010 buchbar sein 122 44,69%
RAM wird zunächst nicht für Anschlüsse > 50db buchbar sein 97 35,53%
Anschlüsse > 50db werden ein 2MBit-Profil mit höherem Rauschabstand erhalten 21 7,69%
Anschlüsse > 50db werden ein 1MBit-Profil erhalten 24 8,79%
Bestandskunden ohne ANCP-Port können unabhängig von einem Tarifwechsel RAM erhalten 9 3,30%
Bestandskunden ohne ANCP-Port erhalten nur im Zuge eines Tarifwechsels bzw. Vertragsverlängerung RAM 49 17,95%
Bestandskunden ohne ANCP-Port erhalten nur in GBE-Anschlussbereichen ohne Tarifwechsel RAM. 31 11,36%
Die RAM-Einführung wird abermals über Februar 2010 hinaus verschoben 139 50,92%
Bitstream/Resale-Kunden warten länger, da die Prozess-Schnittstellen erst warmlaufen müssen 80 29,30%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 273. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #2151  (Permalink
Alt 18.10.2009, 20:01
Benutzerbild von Hovi
Hovi Hovi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.01.2002
Ort: Tangermünde/OT Grobleben
Beiträge: 1.444
Provider: Telekom
Bandbreite: DSL 6000 RAM IP (3)
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab FEB-2010 - aktueller Status OKT-09 in Posting #1

Jetzt auch bei Golem: http://www.golem.de/0910/70538.html
  #2152  (Permalink
Alt 18.10.2009, 20:06
boergeni boergeni ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2006
Beiträge: 57
Provider: Unitymedia 3play
Bandbreite: 64.000
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab FEB-2010 - aktueller Status OKT-09 in Posting #1

Heisst das, man geht mit nem TCom Anschluss zu Versatel und die sagen "Haha. 384kbit? Da gehen locker 1.5Mbit und wir sorgen dafür, dass die TCom das schaltet, wenn Sie zu uns kommen" ?
  #2153  (Permalink
Alt 18.10.2009, 20:18
balabushka balabushka ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 6
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab FEB-2010 - aktueller Status OKT-09 in Posting #1

@cHIo:

Ich lese hier jeden Beitrag mit, auch deine Ratschläge. Habe ja erwähnt, dass ich den Splitter diese Woche mal tauschen werde. Ist net ganz so einfach, weil das Kabel an den Splitter rangeklemmt ist, und nicht per Stecker. Muss mir von nem Kollegen ne Zange besorgen, wollte ich eh schon mal machen.

Zitat:
Seien es Störungen durch Mittelwellen, Crosstalking, irgendwo ein defektes Kabel oder der Port in der Vermittlungsstelle hat ne Macke.
Defektes Kabel hier glaub ich eher net - hab das auch schon mal gewechselt, also vom Hausanschluss zum Splitter.

Und wie soll ich weiter vorgehen?
Störung melden? Durchmessen lassen?
  #2154  (Permalink
Alt 18.10.2009, 20:20
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.403
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab FEB-2010 - aktueller Status OKT-09 in Posting #1

Hi,

Zitat:
Zitat von frobbert
Die sagten mir immer sinngemäß "Wenn Sie bei der Telekom nur 384 bekommen, dann bekommen Sie bei uns auch nicht mehr, da wir ja deren Leitungen benutzen müssen...) Unsere PLZ 24793 in Brammer. Angeschlossen an VST Nortorf 24589.
Ich hatte auch zunächst vor dem Umzug bei Versatel geordet, dann aber einen Brief bekommen, dass Sie mir 6000 nicht, sondern nur 384 anbieten können- bin dann zur Tcom gegangen, weil dort callbycall möglich war.
Tja, manchmal stapeln die Anbieter auch tief. Das Kabel bzw. die Leitung ist zwar das gleiche, aber zwischen ratenadaptiver Schaltung @ Versatel-DSLAMs und Fixed-Rate @ Telekom-DSLAMs liegen Welten. Ich hab noch nie einen Leitungsscreenshot von Versatel mit Fixed-Rate-384 oder irgend etwas ähnliches gesehen.

@boergeni Versatel schaltet grundsätzlich nur via HVt-Kollokation und braucht daher die Telekom nicht zu fragen; ohne Kollokation allerdings auch kein Versatel...
__________________
So long.
fruli
  #2155  (Permalink
Alt 18.10.2009, 21:16
boergeni boergeni ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2006
Beiträge: 57
Provider: Unitymedia 3play
Bandbreite: 64.000
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab FEB-2010 - aktueller Status OKT-09 in Posting #1

Danke. Wäre ja auch zu schön gewesen. Versatel hat bei uns natürlich nichts Eigenes.
  #2156  (Permalink
Alt 18.10.2009, 21:56
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2005
Beiträge: 1.040
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab FEB-2010 - aktueller Status OKT-09 in Posting #1

Ist doch nur ein Bezug auf denn Tel-Tarif Bericht und nix eigenes.
  #2157  (Permalink
Alt 18.10.2009, 22:14
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.403
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab FEB-2010 - aktueller Status OKT-09 in Posting #1

Hi,

... wobei leider das 300kbit/s Bandbreitenplus nicht als Upstream ausgewiesen ist, so dass der gemeine Leser dies auf den Downstream bezieht und schon hagelt es Userkommmentare wie in diesem Thread.

Dafür gibt es ein nettes Fazit, das Klartext redet bzgl. dem Glücksspiel, ob man bei der C&S-Buchung auf einen bei der Telekom als RAM-tauglich angesehenen Port geklemmt wird: "Wer Pech hat, bekommt dann also doch wieder einen Fixed-Rate-Anschluss."
__________________
So long.
fruli
  #2158  (Permalink
Alt 18.10.2009, 22:32
cHio cHio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.2005
Beiträge: 429
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab FEB-2010 - aktueller Status OKT-09 in Posting #1

Wenn du auf deiner Seite alle Fehler ausschließen kannst, bleibt dir nichts anderes übrig als eine Störung zu melden. Es werden ja nichtmal mehr deine 1000Kbit erreicht welche normalerweise Fixed Rate wären.

Zum Kabel abmachen am Splitter brauch man eigentlich keine spezielle Zange, seidenn es ist ein sehr exotisches Gerät. Ein Flacher Schraubenzieher sollte genügen. Testweise kannst du den Splitter auch mal komplett weglassen.

Zitat:
Zitat von balabushka Beitrag anzeigen
@cHIo:

Ich lese hier jeden Beitrag mit, auch deine Ratschläge. Habe ja erwähnt, dass ich den Splitter diese Woche mal tauschen werde. Ist net ganz so einfach, weil das Kabel an den Splitter rangeklemmt ist, und nicht per Stecker. Muss mir von nem Kollegen ne Zange besorgen, wollte ich eh schon mal machen.



Defektes Kabel hier glaub ich eher net - hab das auch schon mal gewechselt, also vom Hausanschluss zum Splitter.

Und wie soll ich weiter vorgehen?
Störung melden? Durchmessen lassen?
  #2159  (Permalink
Alt 18.10.2009, 23:41
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab FEB-2010 - aktueller Status OKT-09 in Posting #1

Denke mal, das die Telekom hauptsächlich ein Problem mit Bitstream hat, wäre beispielsweise meine Bandbreite offiziell, wäre ich schon lange bei Vodafone oder gar 1&1, auch wenn über die Telekom geschalten.

Kann mir vorstellen das die T. das eigentlich unterbinden möchte.
Es ist doch ein Unterschied ob sie ~10 Euro für TAL Miete kassieren oder knapp 40 Euronen für satte 24 Monate.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
  #2160  (Permalink
Alt 19.10.2009, 00:24
ggeht ggeht ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Dinslaken
Beiträge: 398
Provider: 1und1
Bandbreite: 250000/42000
Standard AW: Telekom RAM ADSL1 384-6000 ab FEB-2010 - aktueller Status OKT-09 in Posting #1

Habe nochmal nachgefragt. Es soll wohl wirklich an den Breitbandsubventionen liegen, dass RAM nicht für Anschlüsse <DSL1000 geschaltet werden soll.

T-Com betrachtet offiziell Anschlüsse unter DSL1000 nicht als Breitband (mit Begründung: gesetzliche Breitbanddefinition) --> kein RAM, da dies nur für Breitband vorgesehen ist.
__________________
Telekom VVDSL100 seit Herbst 2015, der Weg aus der Steinzeit namens DSL3000 ist beschritten
Seit 10/18 jetzt SVVDSL250 bei 1und1
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Telekom-Gutschrift lässt auf sich warten sportfreund2004 Festnetz: Anbieter und deren Tarife 14 19.01.2006 00:02
Upgrade 3000 auf 6000 - Niemand zuständig und ich soll warten Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 13.08.2005 13:57
Jetzt dsl 6000 oder lieber auf 16mbit warten? das ding ADSL und ADSL2+ 18 03.06.2005 08:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:57 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.