#1  (Permalink
Alt 04.05.2013, 17:43
Abbadon Abbadon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Tü
Beiträge: 353
Provider: 1und1
Bandbreite: VDSL 100/20
Standard Zu geringer Download

Hi,

ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass ich am Telekom DSL-Anschluss vormittags beginnend bis in die Nacht kaum einen höheren Download als 80 KByte/s erreiche. Starte ich einen 2. Download lädt dieser auch mit ca. 80 KByte/s, also insgesamt 160 KB/s.

Die Fritzbox 7930 synct am RAM-6000-Anschluss immer so mit ca. 4,3 MBit/s aber tatsächlich ankommen die ca. 80 KByte/s.
Das Verwunderliche daran ist, dass ich früh morgens (8 Uhr) und spät abends/nachts die 4 MBit/s voll ausreizen kann. Dies sieht mir doch nach einer Überlastung der Leitung aus.
Natürlich habe ich bereits eine Störung gemeldet, die Telekom kann aber keine Probleme feststellen. Da ich nur ca. alle 2 Wochen den Anschluss nutze, zieht sich die Störung schon eine Weile. Der Techniker kommt jetzt erst in zwei Wochen, da ich dann erst wieder im Haus bin und meine Familie nicht technischen Kenntnisse besitzt.

Was ich bis jetzt probiert habe:
  1. Speedtouch 546i verwendet
  2. Download an 3 verschiedenen PCs getestet
  3. Downloads von verschieden Servern
  4. Austausch des Telefonkabels zwischen Übergabepunkt und Splitter/Telefondose
  5. Tausch des Splitters (auf Anweisung der Telekom)
Hat noch jemand eine Idee an was es liegen könnte?
Der Anschluss ist so für kaum etwas zu gebrauchen. SkyGo, Youtube etc. kann man nicht wirklich benutzen.

Grüße, Abbadon
__________________
1&1 VDSL 100/20 mit TP-Link VR2600v
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 04.05.2013, 19:43
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.560
Standard AW: Zu geringer Download

Sieht für mich auch nach Überlast aus. Du hast ATM Ram?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 04.05.2013, 20:01
Abbadon Abbadon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Tü
Beiträge: 353
Provider: 1und1
Bandbreite: VDSL 100/20
Standard AW: Zu geringer Download

Woran kann ich das erkennen? Gegenstelle ist laut Fritzbox Infineon 7.27.8.
__________________
1&1 VDSL 100/20 mit TP-Link VR2600v
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 04.05.2013, 23:39
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.560
Standard AW: Zu geringer Download

Synct die mit ADSL oder ADSL2+?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 04.05.2013, 23:41
Abbadon Abbadon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Tü
Beiträge: 353
Provider: 1und1
Bandbreite: VDSL 100/20
Standard AW: Zu geringer Download

ADSL (ITU G.992.1), dann wohl ATM.
__________________
1&1 VDSL 100/20 mit TP-Link VR2600v
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 05.05.2013, 00:31
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.560
Standard AW: Zu geringer Download

Da kann es in der Tat mal zu Überlast kommen. Das könnte bis zur Lösung wohl etwas dauern.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 05.05.2013, 10:11
Abbadon Abbadon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Tü
Beiträge: 353
Provider: 1und1
Bandbreite: VDSL 100/20
Standard AW: Zu geringer Download

Hört sich nicht gut an.
Dann kann ich wohl davon ausgehen, dass ich bis Ende Mai damit leben muss. Dann soll nämlich der Breitbandausbau in unserem Dorf fertig sein. Dies sollte das Problem ja hoffentlich lösen.

Ich hab schon etwas Pech mit den Internetanschlüssen. Erst bei KabelBW über ein Jahr zu geringe Bandbreite (20 von 100 MBit/s), jetzt Telekom. Warte nur darauf, dass der Easybell Zicken macht
__________________
1&1 VDSL 100/20 mit TP-Link VR2600v
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 05.05.2013, 16:59
ThomasSch ThomasSch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2006
Beiträge: 240
Standard AW: Zu geringer Download

Hi nach längerer Zeit mal wieder hier.

Das selbe Problem tritt bei mir auf.

Das Spektrum ist in Ordnung Dslam synct mit 2304 448 als Ram 2000.

Nach einigen Stunden liegt der DL bei 45 -50 KB/s also DSL-Light.

Das Spektrum ist weiterhin gleich gut.

Ein Trennen der Internet-Verbindung (also kein Re-sync) sorgt umgehend dafür das wieder der volle DL mit 245 Kb erreicht wird.

Aussage des Telekomtechnikers " Sie haben ja auch Ram von 384 bis 2000, da hat der einige Träger ausgeblendet.

Mein Verdacht geht im Moment eher zu der Drosselungsgeschichte die die Telekom, plant hin.

Da ein Reconnect das Problem ja sofort löst.

Eventuell läuft da ja ein System Amok.

Wäre das möglich Andreas ?
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 05.05.2013, 17:06
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.376
Provider: NetCom BW / Telekom
Bandbreite: FTTH 300/60+VVDSL50
Standard AW: Zu geringer Download

das steht nicht im Zusammenhang mit der Überlast im alten ATM-Zugangsnetz/Konzentrationsnetz wie @ Abbadon; anscheinend wird seit einiger Zeit bei ATM-RAM die Zuführung vom BRAS zum DSLAM im Rahmen der Zwangstrennung der PPPoE-Verbindung tw. auf das Niveau der unteren Synckorridorgrenze abgeriegelt, erinnert vom Symptom her an den ANCP-Bug, aber in Unterschied zu dem ist nach einem Reconnect das Problem verschwunden, siehe auch Posts im Annex B-RAM-Thread in den letzten Tagen, z.B. @ K.S.a.L. http://www.onlinekosten.de/forum/sho...29#post2205129 ff.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 05.05.2013, 17:07
NewUser NewUser ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2005
Ort: Saarland
Alter: 42
Beiträge: 321
Provider: schlau.com - VSE NET
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Zu geringer Download

@ThomasSch

Siehe http://www.onlinekosten.de/forum/sho...90#post2207190

Habe das gleiche Problem seit ca. 2 Wochen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zu geringer speed andyix 1&1 Internet AG (United Internet AG) 3 23.01.2010 09:55
VDSL 50 trotz Registry änderung zu geringer Download problemman VDSL und Glasfaser 36 30.11.2009 16:28
Moobicent: viel zu geringer Upload digitaltv UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 25 22.04.2008 09:51
Geringer Download - Zu niedriges Profil? moerfi Alice / AOL [Archiv] 6 29.02.2008 14:14
ADSL2: zu geringer Upload Blade4u Arcor [Archiv] 6 07.04.2006 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:10 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.