#1  (Permalink
Alt 01.11.2008, 13:16
jamjam jamjam ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2005
Beiträge: 55
Standard Welche Fritzbox für Netcologne Glasfaser FTTB

Hallo,

habe seit kurzem den Netcolonge 100Mbit Anschluss. Dazu gab es ein Zyxel P-870M-I und ein CityNetcologne IAD 200. Ich möchte jetzt zumindest 1 dieser Geräte durch eine Fritzbox austauschen, damit ich wieder WLAN habe und mehrere Geräte an die Lanports anschließen kann. Googlen ergibt nur Pressemitteilungen von AVM http://www.avm.de/de/Presse/Informat...008_09_29.php3 dass es "irgendwann" eine FB mit FTTB Unterstützung geben wird mit der man dann wohl alles in einem Gerät abfackeln kann. Bis dahin bräuchte ich also eine FB die sich über das Netcologne Modem einwählt und auch halbwegs die Bandbreite von 100Mbit verkraftet. Gibt da was?

Greets

jamjam
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 01.11.2008, 15:49
athurdent athurdent ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 202
Provider: Unitymedia|O2
Bandbreite: 150 Mbit/s|5 Mbit/s
Standard AW: Welche Fritzbox für Netcologne Glasfaser FTTB

was wird denn für eine verbindung auf dem pc eingerichtet von der netcologne cd? kann doch eigentlich nur via pppoe oder schlicht per dhcp sein? dann könntest du doch einfach einen ganz normalen router an den IAD 200 hängen und den dementsprechend konfigurieren. welche geräte aktuell 100mbit durchsatz machen, weiss ich leider nicht. aber eigentlich sollten vernünftige draft-n dinger mit eingebautem gigabit switch doch schon halbwegs in die richtung gehen, die 5ghz teile müssen ja theoretisch 300mbit fürs wlan können...
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 01.11.2008, 16:43
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.134
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1000/50 Mbps
Standard AW: Welche Fritzbox für Netcologne Glasfaser FTTB

Also ein Speedport W920V - also eine aufgebohrte FB7270 - schafft die 50/20Mbps gerade so am CPU-Limit von 100%. Von daher muss es für 100Mbps also ein größeres / schnelleres Modell für dich sein.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 01.11.2008, 16:44
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Welche Fritzbox für Netcologne Glasfaser FTTB

ja, ein Draft-n router mit schnellem prozessor ist das was du brauchst, keine lahme und teure fritzbox!. z.b. von linksys.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 01.11.2008, 17:04
ConiKost ConiKost ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 862
Provider: Deutsche Telekom AG
Bandbreite: 265470/42462
Standard AW: Welche Fritzbox für Netcologne Glasfaser FTTB

Das beste wäre wohl bestimmt ein ALIX Board mit IPCop oder so. Das würde den Durchsatz von 100MBit schaffen.
__________________
ISP: Telekom MagentaZuhause XL (SV-VDSL 250) / Leitungslänge ~ 170 Meter
Router: Supermicro A1SRM-2758F (Gentoo Linux) + Draytek Vigor 165 (4.0.4_STD) @ Broadcom 193.218 @ BNG
VoIP: Gigaset N510 IP Pro (Firmware 42.250), 2x Cisco SPA112 2-Port Phone Adapter (Firmware 1.4.1 SR1)
Handset:
Gigaset SL750H Pro (Firmware 116.074.00)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 01.11.2008, 17:27
athurdent athurdent ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 202
Provider: Unitymedia|O2
Bandbreite: 150 Mbit/s|5 Mbit/s
Standard AW: Welche Fritzbox für Netcologne Glasfaser FTTB

joh, mein alix board macht so ca 95-99mbit mit openbsd und pf (firewalling) aktiv. aber da müsste man sich dann halt das wlan via mini pci karte selbst zusammenfrickeln. oder eben zusätzlich einen nur-accesspoint (z.b. einen aktuellen linksys mit dd-wrt) an den start bringen.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 01.11.2008, 19:19
jamjam jamjam ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2005
Beiträge: 55
Standard AW: Welche Fritzbox für Netcologne Glasfaser FTTB

jup, die verbindung wird über pppoe hergestellt. ich hab jetzt auch meine alte fb dazu gebracht sich über das IAD einzuwählen. dabei geht allerdings der einzige lan port drauf (wird zu wan) und der normale wan port ist afaik dann eh tot d.h. ich hab nur wlan und voip für meinen sipgate account dadurch gewonnen, kann aber keine PCs über ein switch anschließen und muß 3 geräte mit strom füttern. wenn ich bei avm bleibe, bräuchte ich also ein box mit mehr als einem lan port. die fb direkt am zyxel modem hat leider nicht funktioniert (pppoe fehler).

am liebsten wäre mir also eine wlanvdslvoipbox mit mind. 2 lan ports und unterstützung von fttp geschwindigkeiten

greets

jamjam
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 01.11.2008, 19:42
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.134
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1000/50 Mbps
Standard AW: Welche Fritzbox für Netcologne Glasfaser FTTB

Zitat:
Zitat von jamjam Beitrag anzeigen
am liebsten wäre mir also eine wlanvdslvoipbox mit mind. 2 lan ports und unterstützung von fttp geschwindigkeiten
Gibts: self / hand made

Exotenwünsche wurden noch nie "von der Stange" erfüllt.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 01.11.2008, 21:23
athurdent athurdent ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 202
Provider: Unitymedia|O2
Bandbreite: 150 Mbit/s|5 Mbit/s
Standard AW: Welche Fritzbox für Netcologne Glasfaser FTTB

gibts von netcologne mittlerweile denn auch iptv dazu oder ist dieses citynet tv einfach ein zusätzliches tv kabel? das glasfaser ausbaugebiet hört auch leider immer noch 100 meter vor meiner wohnung auf...
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 01.11.2008, 21:34
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.890
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Welche Fritzbox für Netcologne Glasfaser FTTB

FWIW, WAN-to-LAN Durchsatzmessungen diverser Router findet man hier:

http://www.smallnetbuilder.com/compo...rt/Itemid,189/
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CityNetCologne - NetCologne FTTB Ausbau --->> Erfahrungen ??? dodgeviperrt10 VDSL und Glasfaser 129 02.01.2010 08:39
Köln: NetCologne verlegt eigene Glasfaser für 100Mbit/s H2O2 VDSL und Glasfaser 1 01.06.2006 11:19
Netcologne, 49.1 db Dämpfung und FritzBox LeChuck Sonstige Anbieter 0 11.03.2006 18:31
Welche WLAN Karte für W2K/FritzBox LeChuck Hardware 2 22.12.2005 09:35
netcologne multikabel mit fritzbox ata biebercreak Sonstige Anbieter 0 11.07.2005 12:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:32 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.