#1  (Permalink
Alt 12.05.2018, 14:09
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Das alte Netz ist mehrfach abgeschrieben

Das alte Kupfernetz ist mehrfach abgeschrieben. Jetzt nehmt die Einnahmen der letzten Jahrzehnte, die ja reichlich geflossen sind (nicht nur einen winzigen Teil davon) und investiert in ein neues Glasfasernetz.

Wenn die Wasserleitung in der Straße nach 40 Jahren erneuert werden muss, kommt der Wasserverband ja auch nicht an und jammert sondern ersetzt sie!
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 12.05.2018, 14:19
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.376
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Das alte Netz ist mehrfach abgeschrieben

Was hast du denn erwartet von einer Privatisierung öffentlicher Infrastruktur? Wirf mal einen Blick nach England, wie die Bahnprivatisierung abgelaufen ist.

Es ist genau das passiert, was zu erwarten war: Es wurden Gewinne abgeschöpft und das Netz herunter gewirtschaftet, bis es schrottreif war. Anschließend beim Steuerzahler angeklopft, damit sich das Spiel dann noch beliebig oft wiederholen kann.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.05.2018, 14:36
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Das alte Netz ist mehrfach abgeschrieben

Das ist mir klar. Deswegen müsste eigentlich die ges. Regulierung komplett überarbeitet werden um da wieder für Ordnung zu sorgen.

Wir nur bei unserer Regierung nicht passieren :-|
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 12.05.2018, 17:11
AndyO AndyO ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 306
Provider: DTAG
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Das alte Netz ist mehrfach abgeschrieben

Zitat:
Zitat von Peter13779 Beitrag anzeigen
Das alte Kupfernetz ist mehrfach abgeschrieben. Jetzt nehmt die Einnahmen der letzten Jahrzehnte, die ja reichlich geflossen sind (nicht nur einen winzigen Teil davon) und investiert in ein neues Glasfasernetz.
In den ersten DSL-Jahren hat man für einen DSL-Anschluss mit 500 MB Freivolumen und analogem TelAs ohne Flatrate ~40 Euro bezahlt.
D.h. seinerzeit ist der Netzausbau über monopolisierte Grundgebühren finanziert worden. Heute geht‘s um billig. Die DB lässt sich auch mit Steuergeldern die Sanierung ihrer Brücken gegenfinanzieren, obwohl die Regelfahrpreise sich verdoppelt haben. Von daher benötigt man einen langen Atem bis zu FTTH.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 12.05.2018, 22:31
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 5.036
Standard AW: Das alte Netz ist mehrfach abgeschrieben

Zitat:
Zitat von AndyO Beitrag anzeigen
In den ersten DSL-Jahren hat man für einen DSL-Anschluss mit 500 MB Freivolumen und analogem TelAs ohne Flatrate ~40 Euro bezahlt.
D.h. seinerzeit ist der Netzausbau über monopolisierte Grundgebühren finanziert worden.
Wenn man DSLAM-in-die-Vermittlungen stellen als großartigen "Ausbau" betrachten möchte. Das hat mit dem Aufwand von heute mit FTTC/FTTB/FTTH nicht viel gemein.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 13.05.2018, 04:49
zündholz zündholz ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2017
Beiträge: 146
Standard AW: Das alte Netz ist mehrfach abgeschrieben

Zitat:
Zitat von Peter13779 Beitrag anzeigen
Das alte Kupfernetz ist mehrfach abgeschrieben. Jetzt nehmt die Einnahmen der letzten Jahrzehnte, die ja reichlich geflossen sind (nicht nur einen winzigen Teil davon) und investiert in ein neues Glasfasernetz.

Wenn die Wasserleitung in der Straße nach 40 Jahren erneuert werden muss, kommt der Wasserverband ja auch nicht an und jammert sondern ersetzt sie!

Das "Netz" besteht aber eben nicht nur aus den Kupferkabeln.
Die Technik dahinter wurde seit der Zeit der elektromechanischen Hebdrehwähler schon mehrfach komplett erneuert.
Abgeschrieben mag lediglich das reine Leitungsnetz sein.

Und deine Wasserleitung? Da kommt der Wasserverband her und erhöht erstmal dauerhaft die Kosten für die Verbraucher. Und bislang (in Bayern beispielsweise ändert sich dieser untragbare Zustand allerdings gerade) kommt die Gemeinde gleich auch noch hinterher und kassiert von den Anliegern bis zur Schmerzgrenze Ausbau- und Verbesserungsbeiträge für die aufgerissenen Straßen...
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 13.05.2018, 11:26
AndyO AndyO ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 306
Provider: DTAG
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Das alte Netz ist mehrfach abgeschrieben

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Wenn man DSLAM-in-die-Vermittlungen stellen als großartigen "Ausbau" betrachten möchte. Das hat mit dem Aufwand von heute mit FTTC/FTTB/FTTH nicht viel gemein.
Die DSLAM in der VSt waren lange vor den Outdoors da und ich sehe auch keinen Sinn, einen DSLAM vor die VSt zu stellen. Zumindest nicht, solange das Gebäude nicht anderweitig benutzt wird. Also was möchtest du zum Ausdruck bringen?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 13.05.2018, 12:12
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 5.036
Standard AW: Das alte Netz ist mehrfach abgeschrieben

Ich wollte sagen, daß damals nicht viel Geld in den DSL-Netzausbau geflossen sein kann, weil da hauptsächlich auf bereits vorhandene Infrastruktur (Vermittlungsstelen und Glasfasernetz zwischen diesen) zugegriffen werden konnte.

Zitat:
Zitat von AndyO Beitrag anzeigen
In den ersten DSL-Jahren hat man für einen DSL-Anschluss mit 500 MB Freivolumen und analogem TelAs ohne Flatrate ~40 Euro bezahlt.
Die ersten T-DSL-Anschlüsse kamen Juli 1999, die T-DSL-Flatrate September 2000.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 13.05.2018, 14:22
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.228
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Das alte Netz ist mehrfach abgeschrieben

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Wenn man DSLAM-in-die-Vermittlungen stellen als großartigen "Ausbau" betrachten möchte. Das hat mit dem Aufwand von heute mit FTTC/FTTB/FTTH nicht viel gemein.
Wenn die VST noch keine GF-Anbindung hatte, wie scheinbar bei uns, war der Aufwand in etwa derselbe wie heute bei FTTC samt GF-Anbindung. Aber dafür wurde auch erst 2005 ausgebaut. Aber andererseits kann es auch sein, dass heute in manchen Fällen bei FTTC nur noch ein kleines Reststück GF fehlt und nicht wirklich viel gemacht werden muss.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 14.05.2018, 11:33
zündholz zündholz ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2017
Beiträge: 146
Standard AW: Das alte Netz ist mehrfach abgeschrieben

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
Wenn die VST noch keine GF-Anbindung hatte, wie scheinbar bei uns, war der Aufwand in etwa derselbe wie heute bei FTTC samt GF-Anbindung. Aber dafür wurde auch erst 2005 ausgebaut. Aber andererseits kann es auch sein, dass heute in manchen Fällen bei FTTC nur noch ein kleines Reststück GF fehlt und nicht wirklich viel gemacht werden muss.

Gibt es denn bei der Telekom noch Vst ohne GF-Anbindung?


Und: Dein kleines Reststück für GF mag klein sein, aber dieses Reststück bis in die Keller rein ist eben auch das Teuerste.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Längst abgeschrieben? dvb2k Newskommentare 16 15.02.2016 22:11
Wird hier nur abgeschrieben oder auch recherchiert? strzepp Newskommentare 0 07.03.2014 21:48
Script vom Buch abgeschrieben ! läuft aber nicht Ehemalige Benutzer Sonstiges 2 08.10.2001 03:00
Mehrfach Hardwarelieferung? sadiiii Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 11 07.08.2001 15:19
email mehrfach weiterleiten weizi Sonstiges 12 08.06.2001 19:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.