Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telekom: Bis zu 250 Mbit/s für weitere 2,9 Millionen Haushalte
Insgesamt über 3,3 Millionen Anschlüsse der Deutschen Telekom bieten jetzt höhere Surfgeschwindigkeiten. Davon kommt bei 2,9 Millionen Anschlüssen Super-Vectoring mit bis zu 250 Mbit/s zum Einsatz.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #31  (Permalink
Alt 09.09.2018, 21:57
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.977
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: 5 MBit DSL in der Großstadt

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
wenn man die ersten Gebiete nur per Funk versorgt. Rechtlich möglich wäre es.
RiFu passt doch und ist auch ausreichend, wenn die richtige Technik mit genug Dampf dahinter verbaut/verwendet wird.
__________________
_______________________________________________
I watch https://www.youtube.com/watch?v=kwcHChqcXfo on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 09.09.2018, 22:07
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.191
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: 5 MBit DSL in der Großstadt

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
"(2) Als Universaldienstleistungen werden bestimmt:

1. der Anschluss an ein öffentliches Telekommunikationsnetz an einem festen Standort, der Gespräche, Telefaxübertragungen und die Datenkommunikation mit Übertragungsraten ermöglicht, die für einen funktionalen Internetzugang ausreichen,"
Uh, Telefax - das wird schwierig.
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 11.09.2018, 01:45
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 52
Beiträge: 4.608
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/105000 UL
Standard AW: 5 MBit DSL in der Großstadt

"Telefaxübertragungen".... Wenn man jetzt einen 15jährigen fragt, was "Telefax" ist, zuckt der nur unwissend mit der Schulter. Echt witzig, auf welchen veralteten Gesetzestexten hier noch Entscheidungen gefällt werden. Naja, wenigstens ist der Gesetzestext nicht von 1938, wie man sie auch manchmal noch zu lesen bekommt. Denn "Telefax" gibt's ja erst seit den 60ern (zumindest hier in Schland).

Aber @Kball: Hast du dich schon einmal an das Telekom-hilft-Team hier im Forum gewandt? - Das würde ich in jedem Fall einmal versuchen, vielleicht können die zur Klärung deiner verzwickten Lage beitragen. Einen Versuch wäre es zumindest wert, und das Ergebnis würde auch relativ schnell vorliegen.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2020.8 (18-12/2020) + Fritz!Box 7580 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming soon: FTTH via Telefónica-Backbone.
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 11.09.2018, 07:00
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.466
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: 5 MBit DSL in der Großstadt

Ob ein 15jähriger versteht, worum es geht, ist zum Glück nicht relevant für den Inhalt von Gesetzen. Teilweise sind die Gesetzestexte von 18... Deren Qualität ist meist deutlich höher als das, was heutzutage so in Gesetzesform gegossen wird.
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 11.09.2018, 12:41
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.226
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: 5 MBit DSL in der Großstadt

Zitat:
...mit Übertragungsraten ermöglicht, die für einen funktionalen Internetzugang ausreichen."
Das ist aber auch dehnbar. Was ist ein "funktionaler Internetzugang" ? Inzwischen sicher etwas anderes als vor 20 Jahren.
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt 11.09.2018, 12:54
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.588
Standard AW: 5 MBit DSL in der Großstadt

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
Das ist aber auch dehnbar. Was ist ein "funktionaler Internetzugang" ? Inzwischen sicher etwas anderes als vor 20 Jahren.
Nein, die Diskussion hatten wir schon, weder Politik noch BNetzA sind scharf darauf diesen Paragraphen "scharf" zu schalten bezueglich Breitbandzugaengen, allerdings wohl auch weil der "Universaldiestleister" das eben nicht ohne finanziellen Ausgleich machen muss und das ganze ganz schnell teuer und z.B. im Vergleich zu Fördermaßnahmen schwer zu steuern ist.

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #37  (Permalink
Alt 11.09.2018, 12:57
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.466
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: 5 MBit DSL in der Großstadt

Korrekt, man darf nicht vergessen, dass die Telekom den Universaldienst derzeit freiwillig erbringt. Wenn man die Anforderungen daran jetzt hochsetzen würde, würde das ganze Prozedere der §§ 78 ff. TKG eingreifen.
Mit Zitat antworten
  #38  (Permalink
Alt 17.09.2018, 19:10
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 43
Beiträge: 8.611
Provider: Vodafone (Unitymedia BW)
Bandbreite: 550Mbit / 50Mbit
Standard AW: 5 MBit DSL in der Großstadt

Servus,

jetzt nachdem hier bei mir im Ort ja der Landkreis angefangen hat Glasfaser auszubauen und in einigen Gebieten bereits Glasfaser zur Verfügung steht, hat ja die Telekom auch schnell Glasfaser verlegt und seit kurzem stehen jetzt überall große Werbe-Schilder im Ort:

Ab März/2019 (gut, auf der Internetseite der Telekom ab Januar/2019 :P) sollen jetzt hier im Ort sage und schreibe bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung stehen.

Während wiederum der Landkreis bereits in einigen Teilen des Orts über Inexio/Quix anscheinend erste Kunden aktiv schaltet (aktuell die Industriegebiete des Orts) und Unitymedia im überwiegenden Teil des Orts bis zu 400 Mbit/s anbietet.

Gut gemacht Telekom :-P

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bla bla - Tatsache 5 Mbit in Großstadt kball Newskommentare 10 04.06.2017 16:02
Ist doch geil, dann habe ich 200 Mbit + 150 Mbit = 350 Mbit ;) delmed Newskommentare 21 31.07.2016 05:39
Nicht mal in der Großstadt kball Newskommentare 10 26.07.2011 15:31
Wechsel zu Telekom mit Entertain, erst 6 Mbit, dann 16 Mbit, dann 50 Mbit ? wellmann Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 16 17.07.2011 23:51
WLAN - 54 MBit, 108 MBit oder doch nur 54 MBit?? knoblauchfreund Microsoft Windows 5 25.08.2008 20:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.