Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: VDSL100: Telekom wird Fehlerkorrektur G.INP abschalten
Dass Telekom-Kunden an VDSL100-Anschlüssen nie mehr als 93 Mbit/s messen, könnte an einem Messfehler liegen. Dies erklärte die Telekom gegenüber onlinekosten.de. Die Fehlerkorrektur G.INP werde aber bald abgeschaltet.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #51  (Permalink
Alt 17.02.2015, 21:57
borni borni ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 226
Provider: Telekom
Bandbreite: 51392/10048
Standard AW: Ist das nun gut oder schlecht? - Was meinen die Nutzer?

Zitat:
Zitat von danielthesleepw Beitrag anzeigen
Das der Ping endlich wieder reduziert wird, darauf habe ich mich am meisten bei Vectoring gefreut. Ich hoffe, es wird eine Fastpath Option geben oder G.INP auf Wunsch aktivierbar sein. Oder muss dann der ganze MSAN G.INP aktiv haben?

Bei meinem Bruder ist der Ping auf stabile 11ms runter gegangen. Zum zocken ist das traumhaft, da das gefühlt Spielerlebnis sich einfach verbessert. Auch die Umschaltzeiten bei Entertain sind mit G.INP kürzer.

Ich hoffe, die Telekom kriegt das über kurz oder lang in den Griff, ohne schlechte Kompromisse.
Oh ja... das kann man nur hoffen! Mir wäre es egal ob ich nur 103 oder 93 Mbits hab! G.INP wäre mir 1000x wichtiger! Aber ich glaube nicht das es eine Option geben wird!
Mit Zitat antworten
  #52  (Permalink
Alt 17.02.2015, 22:34
v3zZ v3zZ ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 448
Provider: Vodafone
Bandbreite: VF Cable 1Gbit
Standard AW: Ist das nun gut oder schlecht? - Was meinen die Nutzer?

mal zum Verständnis:
wieso schaltet die Telekom oft 8ms/4ms interleaving bei VDSL und nicht einfach 1ms?
1ms Interleaving würde doch locker ausreichen oder irre ich mich da? zum einen hätte man da die aktive Fehlerkorrektur und trotzdem low Ping. Gerade letzteres ist doch bei VoIP viel besser (Verzögerung)....

Anbieter wie HTP schalten sogar komplett das Interleaving aus bei VDSL (traumhaft :P).
Ich hoffe jedenfalls, dass bei Vectoring die Latenzpfade so bleiben wie sie atm sind.
__________________
2003-2009/Telekom: 384kbit/s@FP/768kbit/s → 19.11.09: RAM2000 → 13.01.11: 16MBIT → 25.04.14: 50MBIT VDSL→ 12.03.18: 100MBIT V-VDSL
→ 17.01.20: SV-VDSL@200MBIT → 23.10.2020: Vodafone Cable 1Gbit
Mit Zitat antworten
  #53  (Permalink
Alt 17.02.2015, 23:47
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 5.032
Standard AW: Ist das nun gut oder schlecht? - Was meinen die Nutzer?

Zitat:
Zitat von borni Beitrag anzeigen
Oh ja... das kann man nur hoffen! Mir wäre es egal ob ich nur 103 oder 93 Mbits hab! G.INP wäre mir 1000x wichtiger! Aber ich glaube nicht das es eine Option geben wird!
Ob G.INP tatsächlich deaktiviert wird, ist doch noch völlig offen. Wie man im anderen Thema lesen kann, hat die Telekom die Profile derart angepaßt, daß der Maximalsync angehoben wurde und G.INP aktiviert bleibt. Damit ist das Problem im Grunde bereits beseitigt und der Ping bleibt niedrig.
Mit Zitat antworten
  #54  (Permalink
Alt 17.03.2015, 19:15
tonimor tonimor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2014
Beiträge: 30
Standard AW: Ist das nun gut oder schlecht? - Was meinen die Nutzer?

Um mal wieder back to topic zu kommen:
Habe das alte Thema gerade gesehen und dass es nun endlich von der Telekomn behandelt wird.

Aber wie sieht es denn mit VDSL 50 aus? Da tritt der gleiche Mist doch auf..Habe G.INP aktiviert, noch nie CRC Fehler gehabt während der letzten Monate und komme nur auf 44800 Kbit/s Nutzdatenrate..

E:
Gleiche Frage im anderen Thread: http://www.onlinekosten.de/forum/sho...34#post2304534

Geändert von tonimor (17.03.2015 um 19:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #55  (Permalink
Alt 17.03.2015, 19:55
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.314
Standard AW: Ist das nun gut oder schlecht? - Was meinen die Nutzer?

Hast du bei deinem Anschluss schon eine Rekonfiguration vornehmen lassen?
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #56  (Permalink
Alt 17.03.2015, 19:58
tonimor tonimor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2014
Beiträge: 30
Standard AW: Ist das nun gut oder schlecht? - Was meinen die Nutzer?

Nein, habe gerade erst hier von gelesen ;-)
Wie stoße ich sowas denn an bei der Telekom?
Und das machen die auch für alle Vectoring-Anschlüsse unabhängig von der Geschwindigkeit (im Artikel war nur von VDSL100 die Rede)?
Mit Zitat antworten
  #57  (Permalink
Alt 17.03.2015, 20:00
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.314
Standard AW: Ist das nun gut oder schlecht? - Was meinen die Nutzer?

Du rufst die 0800 33 01000 an und sagst Störung, verlangst dann eine Rekonfiguration. Sollte das nicht funktionieren, einfach noch einmal anrufen oder bspw. dann morgen im Laufe des Tages.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #58  (Permalink
Alt 17.03.2015, 21:00
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.324
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Ist das nun gut oder schlecht? - Was meinen die Nutzer?

Zitat:
Zitat von tonimor Beitrag anzeigen
Und das machen die auch für alle Vectoring-Anschlüsse unabhängig von der Geschwindigkeit?
Ja, auch für Vectoring-VDSL50 gibt es ein neues Profil (nach der Rekonfiguration oder für alle neuen V-VDSL50 Anschlüsse) mit DSLAM-Datenrate Max. = 55.008kbit/s anstatt 51.932kbit/s bei aktivem G.INP.
Wenn du Probleme mit der Hotline hast könntest du dich alternativ auch an Mavo wenden:
https://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?p=2299307

BTW:
Zitat:
Zitat von tonimor Beitrag anzeigen
Um mal wieder back to topic zu kommen:
Ist zwar zugegebenermaßen etwas kleinlich aber OnTopic ist deine Frage hier genaugenommen auch nicht, sie gehört eher dahinein...
Mit Zitat antworten
  #59  (Permalink
Alt 17.03.2015, 21:45
tonimor tonimor ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2014
Beiträge: 30
Standard AW: Ist das nun gut oder schlecht? - Was meinen die Nutzer?

Danke euch beiden!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gut und schlecht Sushi Newskommentare 0 20.11.2012 09:49
Gut oder schlecht? MadDog Newskommentare 1 11.02.2009 04:38
Mobiler Internet-Nutzer ist jung und verdient gut Telefonklingel Newskommentare 2 29.10.2008 18:20
Fireline - gut oder schlecht PowerPaul Sonstige Anbieter und Archiv 4 21.01.2004 12:09
NGI - gut oder schlecht ? PowerPaul Sonstige Anbieter und Archiv 7 03.01.2004 17:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:10 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.