#1  (Permalink
Alt 30.05.2008, 23:32
gizmo gizmo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 368
Provider: T-Online
Bandbreite: 50/10
Standard Multicast vom Receiver XT301 auf Port beschränken ?

Hi,

ich hab nen Asus Router hier und ne VDSL Leitung, am Port 1 am Router hab ich mein Netzwerk drann, sprich Switches, PC´s etc.... Am Port 2 vom Router hab ich den Receiver drann. Jetzt ist es ja so das wenn man den Receiver einschaltet und IPTV nutzt der anfängt wie ein bekloppter Multicasts abzusetzten. Das Problem bei der Sache ist das der Multicast bei mir durchs ganze Netz geht, also auch auf den Port 1 und dann über alle Switche, find ich nicht so schön da meine Switche und alles im Netz dadurch nur ünnötig belastet werden.

Meine Frage an der Stelle ist jetzt wie kann ich es so konfiguriern das nur am Port 2 Multicasts gemacht werden ? Ich hab die DD-WRT Firmware auf dem Router installiert. Vielleicht kennt sich ja wer damit aus und kann mir da mal bischen helfen.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 31.05.2008, 06:29
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.171
Provider: Vodafone
Bandbreite: 1150/56 Mbps
Standard AW: Multicast vom Receiver XT301 auf Port beschränken ?

Bei meinem Eigenbau-Router habe ich das unter Gentoo / Linux so gelöst, dass ich mehrere IP-Subnetze zu hause habe, u.a. eins speziell für die IPTV-Infrastruktur. Dann habe ich den IGMPPROXY - der vermutlich im DD-WRT auch zum Einsatz kommt - so konfiguriert, dass er Multicasts nur ins / zum IPTV-Subnetz bei mir durchschiebt. Damit bleiben meine IP-Daten-Netze "sauber".

Konkrete Tipps für DD-WRT habe ich noch nicht. Einen Linksys WRT45G-L habe ich mir zum basteln aber gerade zugelegt...das braucht aber noch bis zum Urlaub (Zeitmangel).
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 31.05.2008, 12:00
gizmo gizmo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 368
Provider: T-Online
Bandbreite: 50/10
Standard AW: Multicast vom Receiver XT301 auf Port beschränken ?

Kannst mir mal ein Beispiel dafür geben ? Also mit IP und Subnetz ??

Sieht das dann bei dir so aus !?

Netzwerk: 192.168.0.1 Sub: 255.255.255.0 Gateway: 192.168.0.254


Netzwerk2: 192.168.1.1 Sub: 255.255.255.250 Gateway: 192.168.0.254


Und mit dem IGMPProxy dann zwischen den beiden Netzen Routen ? Die Frage an dieser Stelle ist nur wo im DD-WRT ich diesen IGMPProxy finden kann :P
Ich hab das Ding nicht gesehn da.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 31.05.2008, 12:06
Grinch Grinch ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2005
Beiträge: 1.094
Standard AW: Multicast vom Receiver XT301 auf Port beschränken ?

Also bei meinem Linksys mit OpenWRT ists so, dass da ein 5er Switch drin ist und die Teilung zwischen LAN und WAN mittels VLANs realisiert wird. Da kann man ohne größeren Aufwand auch noch ein weiteres VLAN definieren. Man muss dann halt nur die routingregeln entsprechend erweitern.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 31.05.2008, 12:09
gizmo gizmo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 368
Provider: T-Online
Bandbreite: 50/10
Standard AW: Multicast vom Receiver XT301 auf Port beschränken ?

Das hab ich bei mir schon versucht, hab den Port 2 auf dem IPTV läuft in ein anderes VLAN gesteckt usw.... leider funzt das nicht immer noch Multicasts ohne Ende auf den Switchen die an Port 1 hängen. Kann auch sein das ich zu doof bin
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 31.05.2008, 12:17
Grinch Grinch ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2005
Beiträge: 1.094
Standard AW: Multicast vom Receiver XT301 auf Port beschränken ?

Hast du für Entertain irgendwelche Software auf dem Router installiert, damit Multicast funktioniert, oder ging das out-of-the-box?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 31.05.2008, 12:17
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.171
Provider: Vodafone
Bandbreite: 1150/56 Mbps
Standard AW: Multicast vom Receiver XT301 auf Port beschränken ?

@gizmo

Netz 1: 192.168.150.0 mask 255.255.255.0 gateway 192.168.150.1
Netz 2: 192.168.160.0 mask 255.255.255.0 gateway 192.168.160.1
Netz 3: 192.168.170.0 mask 255.255.255.0 gateway 192.168.170.1

Im Router habe ich 4x GBit Netzwerkkarten, 1x Uplink zum VDSL-Modem und dann drei Interfaces 192.168.150.1, 192.168.160.1 und 192.160.170.1

Aber das ist fernab von deiner DD-WRT Konfiguration, das hilft dir nicht weiter. Mach dich lieber etwas schlauer bzgl. TCP/IP, deine Beispiele waren bzgl. Netzmasken und Gateway so nicht funktionsfähig.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 31.05.2008, 12:25
gizmo gizmo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 368
Provider: T-Online
Bandbreite: 50/10
Standard AW: Multicast vom Receiver XT301 auf Port beschränken ?

@Grinch

Nö, ich hab lediglich bei der Firewall das Filtern der Multicast Pakete raus genommen.
Eigentlich sollte der Router mit dem raus nehmen der Firewall Option IGMP Snooping können. Macht er aber nicht. Frag nicht warum.

Die Aufteilung in einzelne VLans hatte ich auch schon vor bzw. habs noch nicht so wirklich hin bekommen.

Ich brauch doch dann in jedem VLAN auch nen extra DHCP oder ?

@kiewald

ok, dass heisst du Routest das ganze Netz 1 ins Netz 2 und filterst dann zwischen den beiden ?
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 31.05.2008, 12:44
Grinch Grinch ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.07.2005
Beiträge: 1.094
Standard AW: Multicast vom Receiver XT301 auf Port beschränken ?

jo, du brauchst nen DHCP Server für den Receiver und der Router braucht eine IP in dem Subnetz die per DHCP dann als Standardgateway benannt wird. Dann musst du vermutlich deine Firewall dahingehend erweitern, dass auch von diesem VLAN der Internetzugriff möglich ist.

Kenne aber ddWRT leider nicht, so dass ich dir da nicht viel weiterhelfen kann.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 31.05.2008, 12:47
gizmo gizmo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 368
Provider: T-Online
Bandbreite: 50/10
Standard AW: Multicast vom Receiver XT301 auf Port beschränken ?

kk ich schau mir das nochmal an Danke erstmal
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Receiver X301T: Roter Kreis auf dem Vorderseitendisplay? PsychoShocker Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 2 11.11.2007 14:50
Routerzugriff des Linksys auf einen PC beschränken. Geht das? Ehemalige Benutzer Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 5 31.08.2007 20:47
Wer kennt Fernbedienungscode vom Samsung Digital Receiver? WayneD Anbieter für Internet via Kabel 2 13.06.2007 10:09
Motorola SBG900 - Port Forwarding auf anderen Port? DerDa71 Anbieter für Internet via Kabel 0 31.01.2006 23:49
Samba als PDC - Userlogins auf bestimmte Rechner beschränken Ehemalige Benutzer Linux, BSD, *NIX 0 22.12.2001 19:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.