#1  (Permalink
Alt 22.07.2020, 14:11
DerLink DerLink ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2020
Beiträge: 3
Standard Zweite FRITZ!Box 7590 als DECT-Basisstation sowie als WLAN-AP nutzen

Hallo,
da meine Fritzbox im Keller direkt neben dem APL steht, habe ich bereits im Erdgeschoss in manchen Bereichen schlechten DECT-Empfang, im 1.OG kann man quasi fast nicht telefonieren. Deshalb meine Frage: Ist es möglich, sich eine zusätzliche FRITZ!Box 7590 anzuschaffen, welche man dann als DECT-Basisstation und als zusätzlichen WLAN-AP im Erdgeschoss benutzt und diese per LAN an die Fritzbox im Keller anschliesst? Die DECT Funktion an der Fritzbox im Keller würde ich dann deaktiveren.


Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.07.2020, 15:06
Rekimok Rekimok ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2018
Beiträge: 20
Standard AW: Zweite FRITZ!Box 7590 als DECT-Basisstation sowie als WLAN-AP nutzen

Hab das hier aus einem anderen Forum, vlt hilft's dir ja. Kann es leider nicht verifizieren.

Zitat:
7490 im Keller
- DECT komplett abschalten (bringt ja eh nur wenig)
- Netzwerktelefone einrichten, so viele wie man DECT-Mobilteile hat


Zweite Fritzbox mit DECT, irgendwo im Erdgeschoss oder 1. OG
- Diese Fritzbox wird per LAN-Kabel als Client an der Masterbox angeschlossen
- Dort die DECT-Mobilteile anmelden
- Die Mobilteile melden sich wiederum per SIP als Netzwerktelefon an der Basis im Keller an.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.07.2020, 15:34
Benutzerbild von DarkAngel2401
DarkAngel2401 DarkAngel2401 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.01.2005
Ort: /root
Beiträge: 763
Bandbreite: genug
Standard AW: Zweite FRITZ!Box 7590 als DECT-Basisstation sowie als WLAN-AP nutzen

Ja, das läuft wunderbar so - und je nach Anforderung (ISDN, WLAN-Durchsatz, Anzahl GBit-Ports, ...) kann man da noch optimieren und ggfs. eine kleinere Box als 2. Box nehmen (7520, 7530, ...)
__________________
Gruß, DarkAngel2401
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 23.07.2020, 16:37
AndyO AndyO ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 281
Provider: DTAG
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Zweite FRITZ!Box 7590 als DECT-Basisstation sowie als WLAN-AP nutzen

Also ich hab ne 7590 im EG und eine 7490 als AP im 2.OG. Das ist dann kein DECT-Repeater, was auch nicht nötig ist, weil ich für`s HomeOffice eine separate Nummer habe. Damit das mit dem Durchreichen der Rufnummer klappte, musste ich MESH verwenden (also keine dedizierte SIP-Anmeldung). Ohne MESH gab's Fehler, dass die NSt. von außen nicht erreichbar war (nur bei DECT). DECT-Roaming funktioniert ja wohl nach wie vor nicht.
__________________
Provider: DTAG, Magenta L, MagentaEinsVorteil
Router: FritzBox 7590 (OS 7.20, DSL-Treiber 7.12)
Führung: 155m 0.6 + 10m 0.5 + 80m 0.4 > 245m bei 8,7dB @4 MHz (Orka)
DSLAM: Broadcom 178.5 > 111,88/41,529 MBit/s
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
accesspoint, dect, fritzbox 7590


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FRITZ!Box 7530 und FRITZ!Box 7590 frankkl Newskommentare 16 25.11.2018 15:02
FRITZ!Box 7590 - FRITZ!Powerline 1260E vs. FRITZ!WLAN 1750E h-u-g-o Router-Forum 13 01.02.2018 17:47
Fritz DECT-Repeater an Gigaset Basisstation (keine FritzBox vorhanden) cykes Mobilfunk- und Festnetz-Technik 5 23.09.2017 04:46
Fritz!Box Fon WLAN 7170 mit Fritz!Box SL WLAN als Repeater - Hilfe! DrTod3000 Sonstiges 0 17.04.2006 21:34
D-Link Ap und Linksys Ap= großes Problem segnem UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 0 22.08.2005 01:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.