#1  (Permalink
Alt 03.05.2004, 17:47
Benutzerbild von Publius
Publius Publius ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2001
Beiträge: 5.087
Standard Sasser Virus, das ist doch voll lächerlich

Hi,

also ich muss das jetzt hier mal loswerden. Ich kann es nicht mehr hören. Wo leben wir denn eigentlich ?

Die Leute hatten 2 Wochen Zeit sich das Sicherheitsupdate zu installieren und jetzt hat es doch 6 Mio Rechner erwischt und darunter noch zahlreiche Firmen.

Für was bezahlen die eigentlich ihre Administratoren ? Das es ein paar Newbies unter den Privatleuten immer trifft ist klar, aber in solchen Fällen sollten doch zumindest die Firmen geschützt sein.

Zudem was da wieder für ein Wirbel gemacht wird. Gehört doch mittlerweile leider zum Windows Alltag dazu...

Die Viren und Würmer laufen doch in letzter Zeit immer nach dem selben Prinzip. Irgendwann sollte es doch auch mal der Letzte kapiert haben.

Dann finde ich auch, dass sich jetzt unsere Monokultur rächt. Ist genau wie bei den Feldern, wenn man nur Mais anpflanzt haben es die Schädlinge wesentlich leichter, wie wenn man Mais, Getreide, Mais anpflanzt.

Würden mehr Leute Linux, zumindest ab und zu benutzen, wäre das nicht so schlimm...

Wie ist eure Meinung ?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 03.05.2004, 18:02
Benutzerbild von Anudu
Anudu Anudu ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2001
Ort: Königreich Hämmern
Beiträge: 1.757
Provider: T-Com
Bandbreite: 51384
Standard

Uh, das riecht nach 'nem Flamethread.

Daher schnell meine Meinung und dann ducke ich mich und renne weg:

Linux zu benutzen ist sicher was anderes, als damit zu arbeiten!

*duck&weg*
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 03.05.2004, 18:13
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Jo hi

Also wieso ducken :-)))

Ich denke mal Linux hat seine vor und nachteile. Ich selbst bin hauptsächlich zocker. Darum ist Linux für mich kein thema. Wüden die Entwickler von Linux sich mal gedanken machen, wie mann auch games auf linux zocken kann wäre das vieleicht net schlecht. Ich hatte mal vor jahren versucht bei mir linux zu installeieren , gieng ja auch recht einfach. nur nacher das konfigurieren der Hardware und software dass alles mitteinander funktioniert, da hats dann gehapert. Und ich muss zu dem Ersteller des Threads sagen, wir wissen das alles, dass es solches zeugs gibt, aber ich glaube ein kleines unternehmen des sich seine soft und hardware selbstzusammen stellt und verwaltet, muss net unbedingt ahnung von dem zeugs haben. Denke darum gibst auch so viele infizierte Rechner.

Naja was solls, ist der SABBER erst mal wech und beseitigt oder ruhiggestellt kommt halt dann en anderer der uns das leben schwermacht




In diesem sinne FatKilller
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 03.05.2004, 18:37
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Zitat:
Würden mehr Leute Linux, zumindest ab und zu benutzen,
Ab und zu benutzen? Das hört sich so an als 1 Woche Linux und nächste Woche Windows zu installierern. Damit könnte man allerdings mächtig Arbeitsplätze schaffen - aber die kann keiner finanzieren
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 03.05.2004, 18:46
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Mal angenommen Linux hätte sich so verbreitet wie Windows, und Windows führt ein von der Masse nicht beachtetes Schattendasein.
Für was würden dann wohl Vien und Würmer geschrieben werden? Über welches OS würde man dann wohl lästern?

Windows hat Fehler. Linux auch. Beide Seiten sind bemüht ihre Fehler auszubügeln. Gerade MS setzt in letzer Zeit alles daran dieses Ziel zu erreichen, und das mit Erfolg!
Das Dumme ist nur, dass ausgerechnet die Leute, die am unfähigsten sind die Patches aufzuspielen am lautesten lästern.
Das ewige Gemaule der vermeintlichen Besserwisser über Windows geht mir jedenfalls mächtig auf den Sack.
Hinzu kommt dieses dumme Werbegeschwätz über Software, die das System sicherer machen sollen.
Brain 1.0 ist alles was man braucht.

Ich bin seit 2 Jahren 12 Stunden/Tag, 7 Tage die Woche mit Windows ohne Firewall online, benutze Outlook2000/2003 und hatte noch nie einen Wurm oder Virus.
Warum wohl?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 03.05.2004, 18:55
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Zitat:
Original geschrieben von FatKiller[NBK]
Jo hi
Wüden die Entwickler von Linux sich mal gedanken machen, wie mann auch games auf linux zocken kann wäre das vieleicht net schlecht.




In diesem sinne FatKilller
besser gesagt :

Die Spiele-Entwickler sollten sich mal Gedanken (wie du so schön formulierst) machen.. und auch für Linux programmieren..
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 03.05.2004, 18:56
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Sonni
und hatte noch nie einen Wurm oder Virus.
Kommt Zeit, kommt Rat.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 03.05.2004, 18:57
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

da muss ich sonni rechtgeben, mein win 2000 is seit februar 03 installiert und ich hatte seitdem weder einen wurm noch nen virus oder sonstwas. ein paar richtige einstellungen und gesunder menschenverstand sind viel sinnvoller als personal firewall etc.
adaware oder ein ähnliches tool in verbindung mit antivir (o.Ä.) reichen aus! (wobei ich die tools erst seit nem monat ab und zu mal durchlaufen lasse...)
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 03.05.2004, 19:13
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Zitat:
Warum wohl?
Pille danach?
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 03.05.2004, 19:21
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Buckyball


Pille danach?
Nee, verhütet.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
simyo: Wann ist das Megabyte wirklich voll? kuschelfaktor10 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 3 11.01.2008 12:58
Das ist wohl lächerlich ....99,95 Markus aus GbS 1&1 Internet AG (United Internet AG) 57 07.04.2005 13:08
Viag + SMS das ist doch das letzte! Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 10 14.03.2002 04:00
Virus in Emails - wie ist das bei Onlineaccount Mami Sonstiges 2 09.02.2001 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:12 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.