#1  (Permalink
Alt 05.11.2003, 13:59
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard je veux be a chemieker...

hi,

ich mache gerade, auf abendgymnastik, mein abi nach. das klappt auch sowei ganz gut (siehe betreff ), aber das fach, das echt probleme macht, ist chemie. dabei finde ich die chmie sogar recht interessant, jedoch fehlt mir wohl einfach zuviel hintergrund-wissen....
kennt vllt jemand ein buch (oder vllt programm?), das einem die elemantaren sachen beibringt, die man in der schule der 11-12 klasse so braucht, um mitzukommen? also, reaktions-gleichungen von grund auf erklärt und dinge, wie z.b. organische chemie etc. wenn's geht noch einigermaßen verständliches deusch, also anfänger-like.

thx!
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 05.11.2003, 14:14
Benutzerbild von mindbreaker1
mindbreaker1 mindbreaker1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2003
Alter: 42
Beiträge: 2.749
Bandbreite: 116800 / 46720 kbps
Standard

Klett-Verlag: "Elemente Chemie I", ISBN: 3-12-759400-3

und später noch Band II
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 05.11.2003, 15:12
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

danke, werd ich mir auf jedenfall mal ankucken... !
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 05.11.2003, 17:35
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Das ist das Standard-Chemiebuch der gymnasialen Oberstufe - zumindest warsmeins ;-)
Und man kann darüber echt nicht meckern.....

LG

Sven
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 05.11.2003, 20:10
Michael Michael ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Mainz
Beiträge: 7.343
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25
Standard

Igitt, Chemie - habe ich sofort abgewählt

Nun gut, Bio-Leistung ist auch nicht besser...

Grüße
Ruthos
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 06.11.2003, 14:32
Benutzerbild von Xardas
Xardas Xardas ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 882
Xardas eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Tja Ruthos, sowas aber auch

Naja Biologie hat ja auch viel mit Chemie zu tun.
Ja, daher kommt ja auch der Begriff Biochemie

Achja, bloß weil man mal in Sek II Chemie hat, ist man noch kein Chemiker.
Das sollte man erst behaupten nach abgeschlossenen Studium und Promotion.

Außerdem ist wohl die Überschrift aus Französisch und Englisch gemixt, naja wenn man schon drauf verweist, sollte es wenigstens richtig sein.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL Speed je nach Anbieter unterschiedlich ABFLUSS ADSL und ADSL2+ 6 09.02.2003 12:41
Je nach Zugangssoftware weniger Verbindungsabbruch ? dnord Arcor [Archiv] 8 15.01.2003 20:08
Je t'aime Ehemalige Benutzer Fernsehen, Kino, Video und Musik 2 25.01.2002 12:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.