Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Unitymedia: Gigabit-Internet für zwei weitere Städte
Unitymedia ermöglicht ab sofort weiteren Kabel-Haushalten den Zugriff auf Internet mit bis zu 1 Gbit/s. Der Kabelnetzbetreiber gab nun in zwei Städten in Baden-Württemberg den Startschuss für Gigabit-Internet.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 28.02.2019, 15:03
Benutzerbild von faceoff
faceoff faceoff ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Raum Saarbrücken
Alter: 42
Beiträge: 561
Provider: KDG
Bandbreite: 1.060.000 / 53.000
Standard Krass! 99 Euro???

...und VKDG berechnet dafür 49,95!
__________________
Zugang: KDG 1.150/57,3 Hardware: eigene Fritzbox 6591Firmware: FRITZ!OS 07.12
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 28.02.2019, 15:04
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 2.965
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Krass! 99 Euro???

69,95. Für 49,95 gibt's nur 500.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 28.02.2019, 15:13
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 5.007
Standard AW: Krass! 99 Euro???

Wer in den ersten drei Monaten nach Verfügbarkeit von 1000/50 in seiner Stadt bestellt, bekommt die 1000/50 bei Vodafone dauerhaft für 49,95 Euro.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 28.02.2019, 15:53
Benutzerbild von faceoff
faceoff faceoff ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Raum Saarbrücken
Alter: 42
Beiträge: 561
Provider: KDG
Bandbreite: 1.060.000 / 53.000
Standard AW: Krass! 99 Euro???

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
69,95. Für 49,95 gibt's nur 500.
Okay... Ich zahle 49,95. Dauerhaft. Hab gleich einen Tag nach der Buchungsmöglichkeit gebucht.
__________________
Zugang: KDG 1.150/57,3 Hardware: eigene Fritzbox 6591Firmware: FRITZ!OS 07.12
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 28.02.2019, 23:19
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.388
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Krass! 99 Euro???

Zitat:
Zitat von faceoff Beitrag anzeigen
Okay... Ich zahle 49,95. Dauerhaft. Hab gleich einen Tag nach der Buchungsmöglichkeit gebucht.
Schau noch mal auf die Rechnung, es müssten 49,99€ sein. Übrigens hast Du Dein Profil noch nicht angepasst, da steht noch KDG und der 400Mbit/s Tarif drin...
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 01.03.2019, 04:28
Benutzerbild von faceoff
faceoff faceoff ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Raum Saarbrücken
Alter: 42
Beiträge: 561
Provider: KDG
Bandbreite: 1.060.000 / 53.000
Standard AW: Krass! 99 Euro???

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
...Übrigens hast Du Dein Profil noch nicht angepasst, da steht noch KDG und der 400Mbit/s Tarif drin...
ja, Danke. Signatur habe ich geändert, aber das Profil nicht.
__________________
Zugang: KDG 1.150/57,3 Hardware: eigene Fritzbox 6591Firmware: FRITZ!OS 07.12
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 01.03.2019, 14:46
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.376
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Krass! 99 Euro???

Überraschenderweise wollen es für 99,99 € auch gar nicht so viele Leute haben.

https://www.teltarif.de/unitymedia-z...ews/75823.html
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 02.03.2019, 00:15
Silver2 Silver2 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2000
Beiträge: 2.064
Standard AW: Krass! 99 Euro???

Ich würde ja immer mindestens 100 Euro für so einen GBit Tarif aufrufen.
Warum darf denn ein Gigabit nicht mehr kosten, als ein bisheriger 100 oder 200 Mbit Tarif?

Irgendwie scheint hier im Land die Meinung zu herrschen, dass Leistung ja schließlich nichts kosten dürfe...
Nzr beim Auto, des Deutschen liebstes kind, kostet ein Auto mit 200 kW mal gleich locker das drei bis vierfache eines Autos mit 100 kW. Da ist das dann völlig ok und wird mit Ingenieurskunst, Technik, Entwicklung und Wertigkeit beschrieben.
Ein GBit Tarif ist natürlich keinerlei technische Leistung und dürfte wohl nur maximal 2 Euro teurer sein als ein 200 Mbit Tarif.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 02.03.2019, 07:19
Benutzerbild von pennywise
pennywise pennywise ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Salzwedel
Beiträge: 223
Provider: Telekom
Bandbreite: 175.000/40.000
Standard AW: Krass! 99 Euro???

Wer 1 GB/s wirklich braucht, der wird auch die 99 Euro ausgeben. Für doppelte Geschwindigkeit sollte man ruhig einiges drauflegen sollen. Ich habe bei Unitymedia auch gerne und schnell die höchste Geschwindigkeit gehabt, aber 99 Euro wäre mir dann auch zu viel.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 02.03.2019, 08:16
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.376
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Krass! 99 Euro???

Zitat:
Zitat von Silver2 Beitrag anzeigen
Irgendwie scheint hier im Land die Meinung zu herrschen, dass Leistung ja schließlich nichts kosten dürfe...
Nö, hat niemand gesagt. Die können nehmen was sie wollen. Es geht hier im Thread um die erheblichen Preisunterschiede die aufgerufen werden.

Buche ich unmittelbar nach Ausbau bei Vodafone als Neukunde, kostet mich der Anschluss in 24 Monaten 840 €. Ich hätte hier bei UM 2.400 € gezahlt, das sind 285 % mehr. Fand ich gut, so kam ich nicht einmal ansatzweise ins Überlegen, den zu buchen.

Ist einfach eine andere Strategie. Schüler hat ja sogar offen zugegeben, dass der Gigabit-Tarif vor allem dem Marketing dient. Aber dann sollen sie nicht so einen Unsinn erzählen, die Kunden würden die Vorteile nicht erkennen.

Außerdem sieht es bei laufenden Fusionsprüfungen auch immer besser aus, wenn das übernehmende Unternehmen niedrigere Preise nimmt als das zu übernehmende Unternehmen.

Zitat:
Zitat von Silver2 Beitrag anzeigen
Nzr beim Auto, des Deutschen liebstes kind, kostet ein Auto mit 200 kW mal gleich locker das drei bis vierfache eines Autos mit 100 kW.
Nö, das wirst du bei ansonsten vergleichbaren Autos nicht finden.

Golf Highline 110 kW DSG, 30.265 €
Golf R 221 kW DSG, 44.405 €
Sind knapp 50 % Aufschlag für doppelte Leistung, die übrige bessere Ausstattung mal außer Acht gelassen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krass! RTL wird verschlüsselt!!! Ehemalige Benutzer Fernsehen, Kino, Video und Musik 390 18.12.2007 21:19
Krass schwankende Leitungskapazitäten -- woran kanns liegen? coldtobi ADSL und ADSL2+ 17 20.07.2007 01:19
Wechsel: Flat 9.99 -> Flat 14.99 -> Flat 7.99 Ehemalige Benutzer Congstar 39 06.12.2005 21:11
Krass growlanser ADSL und ADSL2+ 1 05.01.2004 00:38
Markiertes bist zeigt ein anderes bild ?!?! KRASS!! Ehemalige Benutzer Sonstiges 2 11.04.2003 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.