#1  (Permalink
Alt 06.02.2014, 13:43
Benutzerbild von Brinki
Brinki Brinki ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: bei Bremen
Beiträge: 512
Provider: EWE
Bandbreite: 50000
Standard Von anderen lernen

Die sollen mal an UMTS Standorten EDGE anstelle von GPRS installieren. (Wie beim Rosa Riesen)
Es ist immer ein Krampf im Zug/Bus/Auto zu surfen, wenn UMTS nur kurz anliegt und dann immer nur GPRS zur Verfügung steht
Man schafft es meistens noch nicht einmal eine Seite zu laden bevor der UMTS Empfang wieder abgerissen ist.
Mit Edge kommt man derzeit noch gut klar, aber nur GPRS ist heutzutage zu nichts zu gebrauchen.
Wobei, da wo Vodafone Edge anbietet, funktioniert das auch nur mehr schlecht als recht. Häufig hat man zwar guten Empfang, aber man kommt nicht ins Netz (z.B. bei mir auf der Arbeit)
__________________

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 06.02.2014, 15:11
trierandy trierandy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Trier
Alter: 31
Beiträge: 99
Provider: Telekom
Bandbreite: 51,4 / 10 mbit/s
Standard AW: Von anderen lernen

Ich bin von Vodafone zu Eplus.....das Netz von Vodafone ist meiner Region für nichts zu gebrauchen....kaum UMTS oder schneller...EDGE gleicht keinem Internet....

So traurig es ist, aber mit Eplus hab ich ein spürbar besseres und schnelleres Netz.....
__________________
2003 -> T-DSL 768 mit AOL Flat // 2005 -> AOL-Release DSL 2000 Flat-Pack // 2007 -> Arcor AllInclusive2000 (mit 1000er bandbreite ) // 2008 -> Arcor AllInculsive2000(mit echten 2000 gg*) // 2009 -> 1&1 Surf & Phone DSL 6000 // 2012 -> Alice / O2 DSL mit 3Mbit/s // 2014 -> Telekom 51,4 / 10 Mbit/s
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 06.02.2014, 15:14
hartiskarpi hartiskarpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2013
Ort: Stuttgart Bad Cannstatt
Beiträge: 1.045
Provider: E+
Bandbreite: LTE 50.000
Standard AW: Von anderen lernen

E-plus ist mittlerweile kein Grund zum Schämen mehr, es ist oftmals deutlich besser als andere Mitbewerber wie O² oder Vodafone. Sie bieten zwar noch kein LTE an, aber dafür ist ihr 3G-Netz dafür wesentlich stärker.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 06.02.2014, 16:02
Racer Racer ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.871
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: Von anderen lernen

LTE brauchen die jetzt auch nicht mehr ausbauen.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down ↓ 48,20 Mb/s - Up ↑ 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 06.02.2014, 16:07
hartiskarpi hartiskarpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2013
Ort: Stuttgart Bad Cannstatt
Beiträge: 1.045
Provider: E+
Bandbreite: LTE 50.000
Standard AW: Von anderen lernen

Wieso sollten sie LTE nicht mehr ausbauen sollen? LTE hat erheblich mehr Kapazitäten als 3G, das wurde von E-Plus auch so gesagt: LTE wird als Kapazitäts-Puffer ausgebaut.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 06.02.2014, 16:34
trierandy trierandy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Trier
Alter: 31
Beiträge: 99
Provider: Telekom
Bandbreite: 51,4 / 10 mbit/s
Standard AW: Von anderen lernen

Ich denke auch das der LTE Ausbau bei Eplus kommt...der 3G Ausbau kam auch, und das in einer sehr guten Qualität....Ich war noch nie so schnell mit einem 3G Netz unterwegs, wie aktuell mit Eplus

Und mal ganz ehrlich, bei den Preisen (AldiTalk) und einer zufriedenstellenden Netzqualität wird sich kaum einer beschweren...Ich jedenfalls kam von O2 zu Vodafone, ein ach so tolles "Premium" Netz, das hier in der Region erhebliche Lücken im 3G Netz aufweist. Da hab ich mir oft O2 zurück gewünscht....aber Eplus überbietet beide. Vodafone kann bei mir keinen Blumentopf mehr gewinnen....ich denke es sagt genug aus, das ich meinen Vodafone Vertrag noch 17 Monate in die Schublade lege (Bei 39,95€) im Monat....
__________________
2003 -> T-DSL 768 mit AOL Flat // 2005 -> AOL-Release DSL 2000 Flat-Pack // 2007 -> Arcor AllInclusive2000 (mit 1000er bandbreite ) // 2008 -> Arcor AllInculsive2000(mit echten 2000 gg*) // 2009 -> 1&1 Surf & Phone DSL 6000 // 2012 -> Alice / O2 DSL mit 3Mbit/s // 2014 -> Telekom 51,4 / 10 Mbit/s
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 06.02.2014, 17:42
hartiskarpi hartiskarpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2013
Ort: Stuttgart Bad Cannstatt
Beiträge: 1.045
Provider: E+
Bandbreite: LTE 50.000
Standard AW: Von anderen lernen

Joa, bei den Preisen bei AldiTalk und der lediglich 3 Euro kostenden Nachbuchfunktion für Internettarife bis 1,5 GB kann man wirklich nicht meckern. Du kannst für 9,99 € 1,5 GB versurfen, mit weiteren 3 Euro mehr sogar 3 GB. Wenn du direkt den 5 GB Tarif nimmst kostet es dich auch lediglich 4,99 €. Hier bei mir im Ort haben wir überall DC-HSPA 42,2 Mbit/s und man bekommt auch nahezu durchgängig 10 mbit +. Natürlich gibts immer mal wieder Ecken in Häusern oder sonst wo, wo man keinen Empfang oder nur sehr schlechten hat. Aber ich bezweifle, dass Vodafone, O² oder Telekom dort besseren Empfang anbieten können
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 06.02.2014, 19:52
Benutzerbild von Mr. Nice
Mr. Nice Mr. Nice ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 742
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 13980/2696
Standard AW: Von anderen lernen

Zitat:
Zitat von trierandy Beitrag anzeigen
Ich denke auch, dass der LTE Ausbau bei Eplus kommt...
LTE ist schon entsprechend an diversen Standorten verfügbar und muss nur noch für den Endkunden freigeben werden!
Zitat:
Zitat von trierandy Beitrag anzeigen
Ich war noch nie so schnell mit einem 3G Netz unterwegs, wie aktuell mit Eplus
Dann hast Du scheinbar das Netz der Telekom noch nicht genutzt.
__________________
Call & Surf Basic IP (5.1) @ Speedport W723 Typ B
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 06.02.2014, 19:58
hartiskarpi hartiskarpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2013
Ort: Stuttgart Bad Cannstatt
Beiträge: 1.045
Provider: E+
Bandbreite: LTE 50.000
Standard AW: Von anderen lernen

Ging glaube ich auch eher um den Vergleich zu Vodafone und O². Dass die Telekom ein flottes Netz hat ist keine Überraschung, dass E-Plus aber auch eins hat ist für die meisten eben schon eine Überraschung. Die Telekom ist auch nicht gerade für Schnäppchenpreise bekannt...E-Plus hingegen schon.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 06.02.2014, 20:11
Racer Racer ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.871
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: Von anderen lernen

Zitat:
Zitat von hartiskarpi Beitrag anzeigen
Wieso sollten sie LTE nicht mehr ausbauen sollen? LTE hat erheblich mehr Kapazitäten als 3G, das wurde von E-Plus auch so gesagt: LTE wird als Kapazitäts-Puffer ausgebaut.
Ich habe einfach Zweifel, ob die Ausbaukosten sich noch rechnen würden. Samsung bastelt schon fleißig an 5G und will es bis 2020 Marktreif haben. Würde E-Plus heute noch LTE kaufen und ausbauen, könnten sie im Höchstfall noch mit T-Mobile und Vodafone gleichziehen, aber nicht mehr überholen.

Außerdem kann man mit HSPA 42,2 Mbit/s auch auskommen. Das Geld sollte man lieber sparen und dann ab 2020 5G ausbauen.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down ↓ 48,20 Mb/s - Up ↑ 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ArcorISDN + DSL von anderen Anbieter??? matrose Arcor [Archiv] 9 11.10.2005 10:24
Ständiges scannen von anderen Alice-Kunden HasT Alice / AOL [Archiv] 10 12.08.2005 01:53
Freenet Anschluss mit Flat von anderen..? Ehemalige Benutzer freenet [Archiv] 1 07.02.2005 17:04
emails von strato von einem anderen Rechner lesen DJ-Andy Sonstiges 2 12.04.2004 18:22
DSL Light von anderen Anbietern nairolF2000 VDSL und Glasfaser 10 05.02.2002 19:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.