#1  (Permalink
Alt 21.07.2010, 14:20
rbugar rbugar ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2008
Beiträge: 93
Standard Sofern das Ding die Temperaturen übersteht

Ein bekannter Handyhersteller gibt z.B. eine Einsatztemperatur von 0° bis 35° C an. Ausgeschaltet immerhin bis 45 Grad.

Andere Frage: Was passiert wenn der Akku leer ist und der nächste Umsteigebahnhof immer näher kommt?
Selbst wenn auch die zweite Klasse im ICE Steckdosen hat (ist das inzwischen so?), was machen dann die restlichen Fahrgäste die vor den versifften Toiletten campieren?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 21.07.2010, 14:25
Benutzerbild von Heini_S
Heini_S Heini_S ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 2.737
Standard AW: Sofern das Ding die Temperaturen übersteht

Und was machen denn die die im ICE bei 50 Grad sitzen und schwitzen? Am Umsteigebahnhof nen Eis kaufen um das glühende Handy zu kühlen?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 21.07.2010, 14:28
rbugar rbugar ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2008
Beiträge: 93
Standard AW: Sofern das Ding die Temperaturen übersteht

Ihr Handy anpusten.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 21.07.2010, 15:25
Scooter224 Scooter224 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.12.2002
Alter: 43
Beiträge: 41
Standard AW: Sofern das Ding die Temperaturen übersteht

Das ganze System ist mal wieder typisch deutsch... Teuer, kompliziert und absolut benutzerfeindlich. Ich brauche ein spezielles Handy, um diesen "Service" nutzen zu können. Die und als Belohnung, dafür, dass der Kunde der Bahn kosten spart und alles selbst erledigt, darf er dann den höchsten Preis zahlen. Man muss sich nur mal auf der Homepage von Touch&Travel folgende Aussage durchlesen:

Wird dem Kunden immer der günstigste Preis in Rechnung gestellt?

Ziel des Projektes Touch&Travel ist es, Zugangsbarrieren zum Öffentlichen Personenverkehr zu senken. Die Tarif- bzw. Preislogik besteht im Wesentlichen auf eine additive Vorgehensweise der verschiedenen Verkehrsunternehmen.

Alles klar! Warum gibt man nicht einfach RFID Karten an alle Fahrgäste aus? Man registriert sich und bekommt monatlich den Betrag abgebucht. Nix Handyschnickschnack. Zum Dank, dass man der Bahn Kosten spart, reduzieren sich die Streckenpreise um 50%.
Wäre vermutlich zu einfach, zu billig und es würden zu wenige Firmen und Beteiligte Schmiergelder einstreichen.
Ich fahre gerne Bahn, nutze sie aber ausschließlich mit Lidl- bzw. Saturntickets. Der Preis ist der Leistung angemessen, einfach und überschaubar.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 21.07.2010, 15:32
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Sofern das Ding die Temperaturen übersteht

http://www.paypass.com/

In Deutschland kann man damit bei Star Tankstellen bezahlen. Die Payback MAESTRO hat hat den Chip.

Damit sollte Banken in Deutschland den Geldkartenchip ersetzen, der sich ja nicht durchgesetzt hat und auch nur in Deutschland funktioniert.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 21.07.2010, 15:38
Roboterfreak Roboterfreak ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 4.150
Standard AW: Sofern das Ding die Temperaturen übersteht

So eine deutschlandweite RFID Fahrkarte würde ich persönlich aber besser finden, als so ein Bezahldingen... Man könnte es z.B. doch auch mit dem neuen Personalausweis verbinden.

Vor allem weil nicht jeder unbedingt eine Kontokarte hat, aber dann trotzdem Bus oder Zug fahren.

Ich finde gerade unsere Banken sollten in andere Techniken investieren, als in eine, die in deutschland grundlegende Umstellung beim ÖPNV und auch Geschäften nach sich ziehen würde.
PayPass bietet ja im Grunde dasselbe wie vpay, maestro oder girocard. Nur das es per RFID und Kontaktlos funktioniert.

Mit der Geldkarte ja im Grunde sowieso nicht vergleichbar.
__________________

Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 21.07.2010, 15:42
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Sofern das Ding die Temperaturen übersteht

Zitat:
Zitat von Roboterfreak Beitrag anzeigen
Vor allem weil nicht jeder unbedingt eine Kontokarte hat, aber dann trotzdem Bus oder Zug fahren.

Man könnte doch einfach 2 Karten anbieten. Eine die mit den Konto gekoppelt ist und das Prepaid-Karten die man einfach aufladen kann.

Da wäre doch für alle was dabei.

Wenn man das konsquent nutzt, könnte dann auch andere Sachen wie Kino, ÖPNV, MCDoof, Würgerking & Co. dazu kommen.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 21.07.2010, 15:46
Roboterfreak Roboterfreak ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 4.150
Standard AW: Sofern das Ding die Temperaturen übersteht

Naja, man könnte auch einfach das konventionelle System mit chip oder magnetstreifen nutzen und nicht schon wieder den xten service einführen, wo es sogar neue Geräte für Bedarf .

Ich finde, da gibt es andere Sachen, die man genauso dafür nutzen könnte und schon vorhanden sind.

Z.B. hat in Zukunft jeder einen Personalausweis mit RFID Chip.
__________________

Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 21.07.2010, 16:19
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Sofern das Ding die Temperaturen übersteht

Zitat:
Zitat von Roboterfreak Beitrag anzeigen
Naja, man könnte auch einfach das konventionelle System mit chip oder magnetstreifen nutzen und nicht schon wieder den xten service einführen, wo es sogar neue Geräte für Bedarf
Dieses System ist aber *kontaktlos* und für Kleinbeträge gedacht und zudem in mehreren Ländern einsetzbar.

Warum nicht diesen Chip auf die EC/KK setzen. Dürfte die Herstellung der Karten nicht wesentlich teurer machen.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 21.07.2010, 16:24
Roboterfreak Roboterfreak ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 4.150
Standard AW: Sofern das Ding die Temperaturen übersteht

Zitat:
Zitat von Andre St. Beitrag anzeigen
Dieses System ist aber *kontaktlos* und für Kleinbeträge gedacht und zudem in mehreren Ländern einsetzbar.
vpay und maestro sind auch in mehreren Ländern einsetzbar.
Zitat:
Warum nicht diesen Chip auf die EC/KK setzen. Dürfte die Herstellung der Karten nicht wesentlich teurer machen.
Die Herstellung der Karten sicherlich nicht.

Aber was bringt mir so ein Chip, wenn ich ihn eh nirgends in Deutschland nutzen kann? Oder wie bei der geldkarte nur sehr sehr wenige akzeptanzstellen haben?

Warum also, die Karte noch mit unnötig mehr Technik bestücken? Was am Ende auch bedeutet, mehr mögliche sicherheitslücken.

Schon jetzt haben wir dank 2 Systemen, mehr sicherheitsprobleme als mit einem. Und dann soll in Zukunft noch eine dritte dazu? Die man sogar noch fernlesen kann?

Ich persönlich habe in Zukunft keinen Bock in meiner Geldbörse mit 8 RFID Chips herumzulaufen. Vor allem wenn die vorhandene Bezahltechnik dieselbe Leistung bietet und auch nur funktioniert, wenn ich das Dingen in den Kartenleser stecke. Und nicht beim vorbeigehen, den Kartenleser streife.

Deswegen sollte man sich vielleicht auf vorhandene Technik konzentrieren.
Gerade beim deutschen ÖPNV wäre es sicherlich nicht möglich, den RFID Chip des neuen Persos zu verwenden, anstatt das Handy oder andere zukünftig kommende Möglichkeiten.
__________________

Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
flaechigeres vdsl2 von dtag fuer halberstadt sofern 1000+ vorvertraege nott VDSL und Glasfaser 85 26.08.2010 12:04
Das hat dieses technisch kastrierte Ding auch nicht anders verdient nixgegendenise Newskommentare 1 07.06.2008 16:52
Windows Fehlermeldung - fast hätte ich das Ding vom Balkon geworfen Dréke Microsoft Windows 4 28.01.2006 15:26
Das Ding - PC Game ! Ehemalige Benutzer Software 5 15.10.2002 12:58
Temperaturen unter 0°C netrider Hardware 6 09.10.2001 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.