Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: 1&1: Bundesweite Telefon-Störung
Bei Provider 1und1 spielte heute die Technik verrückt. Seit dem Nachmittag war die VoIP-Telefonie bundesweit nicht mehr möglich. Update: Ursache für die Störung war laut 1&1 eine Netzwerküberlastung.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 11.11.2009, 18:37
datranquil datranquil ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.01.2000
Ort: Duisburg-Wedau
Alter: 43
Beiträge: 627
Provider: T-Com
Bandbreite: 50/10 (FullSync)
datranquil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Und das ist genau der Grund....

... warum ich lieber 5€ mehr im Monat zahle und dafür immer noch einen gescheiten ISDN Anschluss habe. Nur leider werden die ja immer seltener. Es wird (leider) die Zeit kommen das man um VoIP nicht mehr umher kommt.

Die Qualität der Kabelanbieter auf diesen Bereich ist meiner Erfahrung nach ebenso grotten schlecht. Einige meiner Arbeitskollegen sind Nutzer der Kabelinfrastruktur für Festnetztelefonate - und man hört es sofort! (wenn man sie denn erreicht!)
__________________
Mike

YES, I hacked 127.0.0.1
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.11.2009, 18:57
damario89 damario89 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 149
Provider: T-Home
Bandbreite: DSL 16.000
Standard AW: Und das ist genau der Grund....

Gibts doch... bei der Telekom

Dazu fällt mir noch was ein, auch wenns viele nicht hören wollen: "You get, what you pay for" :P
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 11.11.2009, 20:24
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Und das ist genau der Grund....

Auch im Festnetz sollen ab und zu Störungen vorkommen.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 11.11.2009, 21:02
Aruhn Aruhn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2008
Ort: Chemnitz
Beiträge: 381
Provider: 1&1
Bandbreite: DSL6000
Standard AW: Und das ist genau der Grund....

Oder man nutzt als Alternative ein billiges Handy mit Prepaid - also mit meinem Handy hatte ich bis jetzt nur ein einziges mal einen Netzausfall gehabt und das in drei Jahren. Also um die Verfügbarkeit steht es gar nicht so schlecht.
Ich nutze seit Montag 1&1 für mein Telefon und Internet, da ich das Telefon so aber bis jetzt nicht brauche (es hat auch noch keiner meiner Fam, Freunde und Kollegen die Nummer) ist mir die Störung natürlich gar nicht bewusst geworden. Das DSL geht zumindes topp. Ich bin zumindest verfügbar, über das Handy.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 11.11.2009, 22:07
Benutzerbild von surf@home
surf@home surf@home ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 7.155
Provider: O2
Bandbreite: 15,5 Mbit/s
Standard AW: Und das ist genau der Grund....

Eben, in vielen 1&1-Tarifen ist doch eine Festnetzflat über's Vodafone-Mobilfunknetz schon dabei. Insofern ist diese Störung nicht so gravierend.

Und wer jetzt die Telekom hochlobt: Na, was ist denn da im Frühjahr bei T-Mobile passiert? Totaler Netzausfall und die Techniker im Feierabend waren auf ihren T-Mobile-Diensthandys auch nicht erreichbar...

Also, mal bitte den Ball flach halten. Störungen kann es immer mal geben.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 11.11.2009, 22:10
Athlon64 Athlon64 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 2.154
Provider: Telekom Entertain IP VDSL
Bandbreite: 50000
Standard AW: Und das ist genau der Grund....

Nur leider gibts die klassischen Festnetzanschlüsse nicht mehr recht lange...
Ich weiß nicht wie das dann mal wird, bei Überschwemmungen oder sonstiger "höheren Gewalt", wenn die Outdoor-Technik absäuft und ganze Städte von der Außenwelt abgeschnitten sind!
Beim alten Telefonnetz geht in solchen Fällen hald doch noch das ein oder andere Telefon, dank der Technik in Gebäuden + Notstromversorgung.
Oder wenn das IP Netz dann mal abschmiert, so wie hier das VoIP netz von United Internet.
Dann geht auch kein Handy mehr, weil dann die Masten ebenso übers IP Netz angebunden sind!

Dann bleibt nur noch Sat-Telefon für n 5er die Minute ^^
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 11.11.2009, 22:20
Benutzerbild von surf@home
surf@home surf@home ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 7.155
Provider: O2
Bandbreite: 15,5 Mbit/s
Standard AW: Und das ist genau der Grund....

@Athlon24:
Zu viele Horrorfilme gesehen?!

Wie sich hier manche reinsteigern...
Da wird aus einem popeligen VoIP-Ausfall eine Überschwemmung mit totalem Ausfall aller Kommunikationsnetze.
Also, wer da so darauf angewiesen ist, sollte vielleicht mal eine Entzugskur machen!
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 13.11.2009, 10:16
Athlon64 Athlon64 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 2.154
Provider: Telekom Entertain IP VDSL
Bandbreite: 50000
Standard AW: Und das ist genau der Grund....

Was hat das mit Horrorfilmen zu tun?

Zum heutigen Zeitpunkt besteht das Telefon- und Mobilfunknetz aus verschiedenen Techniken, die eigenständig arbeiten und über Schnittstellen miteinander Kommunizieren.

In Zukunft gibt es nur noch 1 Netz (Stichwort "All-IP"), d.h. auch gleichzeitig, dass ein Ausfall jegliche Kommunikation auf einmal ausfallen lassen KANN, nicht muss!
Ich will ja nicht das sowas passiert. Aber die Möglichkeit muss man dann doch mal in Betracht ziehn, nicht immer nur die Vorteile der neuen Techniken.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 13.11.2009, 11:46
Benutzerbild von surf@home
surf@home surf@home ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.01.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 7.155
Provider: O2
Bandbreite: 15,5 Mbit/s
Standard AW: Und das ist genau der Grund....

Ja, bist eben ein typisch deutscher Bedenkenträger. Hierzulande sind die Leute immer erstmal gegen das Neue.
Erst, wenn die Amis anfangen die Erfindungen deutscher Ingenieure geschickt weltweit zu vermarken, denkt man hierzulande langsam um. Nur verdienen sich dann nicht mehr deutsche Unternehmen die goldene Nase, sondern die ausländischen.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 21.11.2009, 14:46
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Und das ist genau der Grund....

Zitat:
Zitat von Athlon64 Beitrag anzeigen
Was hat das mit Horrorfilmen zu tun?

Zum heutigen Zeitpunkt besteht das Telefon- und Mobilfunknetz aus verschiedenen Techniken, die eigenständig arbeiten und über Schnittstellen miteinander Kommunizieren.

In Zukunft gibt es nur noch 1 Netz (Stichwort "All-IP"), d.h. auch gleichzeitig, dass ein Ausfall jegliche Kommunikation auf einmal ausfallen lassen KANN, nicht muss!
Ich will ja nicht das sowas passiert. Aber die Möglichkeit muss man dann doch mal in Betracht ziehn, nicht immer nur die Vorteile der neuen Techniken.
Nicht umsonst kann man wichtige Netzwerkkomponenten redundant auslegen. Wenn einem seine Internetverbindung wichtig ist, kann man sein Gebäude sogar über unterschiedliche Kabelzuführungen anbinden.
Ich halte es für wenig warscheinlich, dass ein IP Netz komplett ausfällt, wenn man es richtig designed hat.

Oft ist es aber so, dass auch Kostengründen Telefon und Internetleitungen über die selben Kabeltrassen geführt werden. Dann fallen in deinem Horrorszenario auch beide Netze aus, obwohl es sich um unterschiedliche Technologien handelt.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist das dann also der Grund... Der Sev Newskommentare 9 12.07.2008 22:45
Genau aus diesem Grund: Weg mit der VDS!!! johnripper Newskommentare 1 04.06.2008 16:03
Was genau ist an meiner Leitung schlecht und wie könnte man das ändern? sanni ADSL und ADSL2+ 29 12.07.2007 14:33
Steigleitung, was ist das genau und wofür brauch ich eine? Sunwalker Festnetz: Anbieter und deren Tarife 4 10.09.2006 02:25
forwarding was genau ist das? Joachim-Thiel Sonstiges 6 18.01.2004 01:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:41 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.