Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Inexio testet Fritz!Box mit 100 Mbit/s - Erstes Vectoring-Pilotprojekt in Heidelberg
Der saarländische Netzbetreiber inexio hat zusammen mit dem Netzwerkausrüster Alcatel Lucent Vectoring im Echtbetrieb getestet, 100 Mbit/s wurden für die Haushalte an einem VDSL50-Anschluss realisiert. Die eingesetzten Fritz!Boxen von AVM unterstützen "Full Vectoring" dank eines Firmware-Updates.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  (Permalink
Alt 01.02.2014, 23:05
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.295
Standard AW: Viel für Menschen, die schon viel haben

Zitat:
Zitat von LtData2000 Beitrag anzeigen
Solche dümmlichen Aussagen sind doch grad das Problem der Käffer. Wir hängen mit 300 Einwohnern an einer größeren Stadt mit an den 10000 Einwohern. Deswegen gilt das Gebiet hier als "ausgebaut".
Warum ist das eine dümmliche Aussage?

Natürlich lässt sich bspw. KVz-konkret ausschreiben und bestimmte Versorgungslevel genau definieren, siehe z. B. Ausschreibung Brandenburg, Planungsregion Lausitz-Spreewald.

Zitat:
Vorgesehen ist der Ausbau des NGA-Netzes durch die glasfaserbasierte Anbindung, Ertüchtigung bzw. technische Aufrüstung einer durch die Vergabestelle definierten Anzahl der für die Versorgung in der Planungsregion notwendigen Kabelverzweiger (KVz) sowie durch die Errichtung leitungsgebundener Breitbandinternetinfrastrukturen in definierten OPAL/HYTAS-Gebieten der Planungsregion.
Die entsprechenden KVz-Standorte sowie die zu erschließenden OPAL/HYTAS-Gebiete werden den ausgewählten Bietern in der zweiten Stufe dieses Vergabeverfahrens konkret benannt.
Ein anderes Beispiel, die Ausschreibung des Zweckverbandes Breitband Altmark:
Zitat:
Darin soll sich der Vertragspartner (Netzbetreiber) verpflichten, alle Bedarfsstellen in dem Gebiet mit einem Breitband-Internetanschluss von mindestens 50 Mbit/s downstream für ausschließlich private Endnutzer und 50 Mbit/s symmetrisch für gewerbliche Endnutzer zu versorgen, wobei die Endkundenanschlüsse auch auf deutlich höhere Bandbreiten erweiterbar sein müssen, ohne dass dazu Änderungen am passiven Netz erforderlich sind (NGA-Netzfähigkeit).
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 02.02.2014, 00:07
Benutzerbild von Kirby Link
Kirby Link Kirby Link ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Wolnzach
Alter: 36
Beiträge: 2.094
Provider: Congster
Bandbreite: 16.000 down/1.024 up
Standard AW: Viel für Menschen, die schon viel haben

Zitat:
Zitat von Bdd Beitrag anzeigen
In dem Fall einfach eine neue Ausschreibung und reinschreiben "Minimalgeschwindigkeit 50MBit in 95% der Haushalte".
Zitat:
Zitat von LtData2000 Beitrag anzeigen
Solche dümmlichen Aussagen sind doch grad das Problem der Käffer. Wir hängen mit 300 Einwohnern an einer größeren Stadt mit an den 10000 Einwohern. Deswegen gilt das Gebiet hier als "ausgebaut".
Zitat:
Zitat von Meester Proper Beitrag anzeigen
Warum ist das eine dümmliche Aussage?
Ihm gings wohl um die 95%.
Bei 10.000 + 300 Einwohner sind die 300 Einwohner in seinem Wohnort nur 0,023 %. Wenn diese eben nicht angebunden sind, sind rein theoretisch immer noch bis zu 97,77% Einwohner versorgt und sein Wohnort müsste lt. dem Ausschreibungstext von Bdd nicht mehr ausgebaut werden.
__________________
Gestern standen wir am Abgrund der Welt... Heute sind wir schon ein Schritt weiter.

PS: Signaturen sind doof
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 02.02.2014, 00:17
Bdd Bdd ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 248
Standard AW: Viel für Menschen, die schon viel haben

Die 95 Prozent sind eine Standard Floskel. Wenn es mehrere kleine Ortsteile an einer Kleinstadt gibt dann nimmt man diese einfach zu einem extra Los zusammen.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 02.02.2014, 00:25
hartiskarpi hartiskarpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2013
Ort: Stuttgart Bad Cannstatt
Beiträge: 1.045
Provider: E+
Bandbreite: LTE 50.000
Standard AW: Viel für Menschen, die schon viel haben

Zitat:
Zitat von Kirby Link Beitrag anzeigen
Ihm gings wohl um die 95%.
Bei 10.000 + 300 Einwohner sind die 300 Einwohner in seinem Wohnort nur 0,023 %. Wenn diese eben nicht angebunden sind, sind rein theoretisch immer noch bis zu 97,77% Einwohner versorgt und sein Wohnort müsste lt. dem Ausschreibungstext von Bdd nicht mehr ausgebaut werden.
Ich weiß net obs an deinem Rechner liegt oder ob du kein Kopfrechnen beherrschst, aber 300/10300 sind garantiert nicht 0,023, sondern wohl eher 0,29 %.
Wie auch immer, man sollte generell eigentlich bei Erschließungsvorhaben jeden Flecken mit erschließen, wenn die Inhaber das so wollen, alles andere ist ungerecht.
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 02.02.2014, 00:32
Benutzerbild von Kirby Link
Kirby Link Kirby Link ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Wolnzach
Alter: 36
Beiträge: 2.094
Provider: Congster
Bandbreite: 16.000 down/1.024 up
Standard AW: Viel für Menschen, die schon viel haben

Zitat:
Zitat von hartiskarpi Beitrag anzeigen
Ich weiß net obs an deinem Rechner liegt oder ob du kein Kopfrechnen beherrschst, aber 300/10300 sind garantiert nicht 0,023, sondern wohl eher 0,29 %.
Stimmt. Da hab ich es verwechselt, aber es bleibt trotzdem unter 5%
__________________
Gestern standen wir am Abgrund der Welt... Heute sind wir schon ein Schritt weiter.

PS: Signaturen sind doof
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 02.02.2014, 00:51
hartiskarpi hartiskarpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2013
Ort: Stuttgart Bad Cannstatt
Beiträge: 1.045
Provider: E+
Bandbreite: LTE 50.000
Standard AW: Viel für Menschen, die schon viel haben

Jop, deshalb sind 5 % auch eine ziemlich dumm deklarierte Quote. So etwas kannste vielleicht in einem 500-Einwohner-Dorf machen, da würds net auffallen, wenn 25 Leute ohne DSL auskommen müssen (sind dann meist auch diejenigen, die es eh net brauchen), aber in ner Stadt sollte man schon davon ausgehen dürfen, eine annähernd 100 %-ige Quote zu erreichen, denn 500 Unterversorgte in einem 10.000-Einwohner-Städtchen sind schon eine Menge.
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 02.02.2014, 01:17
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.224
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Viel für Menschen, die schon viel haben

Zitat:
Zitat von hartiskarpi Beitrag anzeigen
Ich weiß net obs an deinem Rechner liegt oder ob du kein Kopfrechnen beherrschst, aber 300/10300 sind garantiert nicht 0,023, sondern wohl eher 0,29 %.
Oh je oh je, Prozentrechnung schwere Rechnung... ist die eigentlich wirklich so schwer?

Na jedenfalls entsprechen bei einer 10.300 Einwohner "starken" Stadt (nach Definition dann Kleinstadt) 300 Einwohner = 2,9%! Oder handelt es sich vielleicht doch um 100.000 statt 10.000 Einwohner und in Beitrag #20 wurde eine 0 vergessen (dann Mittel- oder Großstadt, die Grenze liegt bei 100.000 Einwohnern)? Dann wären es 0,299% bei angenommenen 100.300 Einwohnern.

Geändert von NokDar (02.02.2014 um 01:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 02.02.2014, 01:18
Bdd Bdd ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 248
Standard AW: Viel für Menschen, die schon viel haben

95 Prozent VDSL 50. Das wird schlicht deshalb so gemacht weil die letzten 5 Prozent nochmal viel teurer sind.
Damit söllte jeder adsl2+ bekommen.
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 02.02.2014, 09:27
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Viel für Menschen, die schon viel haben

Zitat:
Zitat von Bdd Beitrag anzeigen
95 Prozent VDSL 50. Das wird schlicht deshalb so gemacht weil die letzten 5 Prozent nochmal viel teurer sind.
Damit söllte jeder adsl2+ bekommen.
Das ist ja auch so ein Trugschluss In der Stadt sind sie halt alle gut versorgt (natürlich auch mit VDSL), wir sind aber halt ein paar km "draussen". Das hier ist ein typisches Gebiet was man mit LTE abspeisen möchte.

BTW: Ich persönlich will mich aber gar nicht zu sehr beschweren. Mein Wimax läuft gut. Mache mir nur sorgen um Anbindung in 10 Jahren.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 04.02.2014, 09:04
Benutzerbild von MasterFlok
MasterFlok MasterFlok ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: OWL
Beiträge: 5.510
Provider: Telefonica o2
Bandbreite: 50/10 Mbit/s
Standard AW: Viel für Menschen, die schon viel haben

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Oh je oh je, Prozentrechnung schwere Rechnung... ist die eigentlich wirklich so schwer?

Na jedenfalls entsprechen bei einer 10.300 Einwohner "starken" Stadt (nach Definition dann Kleinstadt) 300 Einwohner = 2,9%!
Das gleiche dachte ich mir auch
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Haben von mir aber viel Geld bekommen... frankkl Newskommentare 11 16.12.2008 16:35
Hilfe! Ich zahle viel zu viel für meine 6Mbit Leitung! RCD Telekom 6 15.05.2008 19:57
Telefon läutetet viel später wie es für den Anrufer schon klingelt!?!?! psporting Mobilfunk- und Festnetz-Technik 3 17.07.2007 02:14
Zum Artikel: Haben Breitband- Nutzer zu viel Geld Publius Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 15 09.01.2003 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.