#5171  (Permalink
Alt 29.03.2015, 18:51
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.275
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von dyna Beitrag anzeigen
Kurzer Nachtrag noch zum obigen Post:
Ich hab den Speedport zur Zeit die IP 192.168.68.101 gegeben und der FritzBox die 192.168.68.100. Komischerweise, wenn man mit der FritzBox verbunden ist (WLAN/LAN), hat man keinen Zugriff auf den Speedport (Webinterface). Ich weiß noch nicht warum. Um den Speedport dann zu konfigurieren benutz ich das WLAN vom Speedport.
Also evtl. nicht wundern. Internet etc. geht aber... Vielleicht kann hier ein Netzwerkspezialist Licht ins dunkle bringen
1000 Dank, da wäre ich nie draufgekommen.
Ich finde es Klasse wie mir hier Nutzer mit wenigen Postings helfen können :-)
gelernt ist gelernt.

musste bei den Zugangseinstellungen der Fritz irgendwie auf erweitert klicken,
habe dann anfangs nicht verstanden dass die Fritz noch die gleiche IP wie der Speedport hatte.

jetzt muss ich kucken wie das mit VPN und VOIP funktioniert.

Habe bei VPN grünes Licht aber komme nicht auf die anderen entfernten Boxen.
Habe bereits gelesen dass ich Ports weiterleiten muss.

Bzgl. VOIP: dus.net verbindet, Sipgate nicht, alles ungetestet ob es wirklich geht.

Internet läuft schnell, Speedtests irgendwie nicht, aber testweise ein FullHD Video auf Youtube gekuckt :-) und das hat geklappt.

Ich komme auch wenn ich mit der Fritzbox verbunden bin per Wlan auf den Speedport Hybrid
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #5172  (Permalink
Alt 29.03.2015, 19:01
dyna dyna ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.01.2015
Beiträge: 102
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Einstellungen für VoIP hab ich vorgenommen wie auf http://www.matthias-schulz.de/ + die Modifikation in der FritzBox von gixmo (http://www.onlinekosten.de/forum/sho...postcount=5149).

Für VPN ist eigentlich nur die Weiterleitung vom Port 4500 (UDP) wichtig.

Was die Speedtests betrifft. Hab jetzt auch einige durchprobiert und jeder Test sagt was anderes. Manchmal auch unter meinem DSL Niveau (8 MBit gesynct - beim Speedtest dann nur 3-4 Mbit). Bin derweil dazu übergegangen einfach 1Gb Testdaten anfangen zu laden (einfach danach googlen). In der Fritzbox sieht man das dann ganz gut im Online-Monitor wie die Verbindung und der Speed so ist.
Mit Zitat antworten
  #5173  (Permalink
Alt 29.03.2015, 19:02
Prodo Prodo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2014
Beiträge: 291
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von dyna Beitrag anzeigen
Kurzer Nachtrag noch zum obigen Post:
Ich hab den Speedport zur Zeit die IP 192.168.68.101 gegeben und der FritzBox die 192.168.68.100. Komischerweise, wenn man mit der FritzBox verbunden ist (WLAN/LAN), hat man keinen Zugriff auf den Speedport (Webinterface). Ich weiß noch nicht warum. Um den Speedport dann zu konfigurieren benutz ich das WLAN vom Speedport.
Also evtl. nicht wundern. Internet etc. geht aber... Vielleicht kann hier ein Netzwerkspezialist Licht ins dunkle bringen
Ist doch logisch, wenn beide im Routermodus laufen, dann lassen sie beide Keine Zugriffe von außen zu.

Was geht ist z.B.
Fritz 192.168.178.1 (eigenes Netz - zusätzlich gibt es eine IP für den Internetzugang z.B 192.168.179.100)
Speedport 191.168.179.1
Und dann eine statische Route in der Fritz Gateway 192.167.178.1 IP Ziel 192.168.179.1

Dann kommst du von der Fritz auf das Webinterface vom Speedport.
Mit Zitat antworten
  #5174  (Permalink
Alt 29.03.2015, 19:02
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.275
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Danke.

Jetzt komme ich auch nicht (mehr?) auf den Speedport wenn ich mit der Fritzbox verbunden bin.

@Prodo: Mit Deiner Anleitung wie man das Problem umgeht komme ich geistig leider nicht ganz mit.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.

Geändert von kball (29.03.2015 um 19:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5175  (Permalink
Alt 29.03.2015, 19:11
seilenbe seilenbe ist gerade online
Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2002
Ort: Eilenburg
Alter: 40
Beiträge: 95
Provider: Telekom
Bandbreite: 203/39
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Der Voipfix in der Fritzbox zeigt scheinbar seine Wirkung. Bisher habe ich keine Probleme mehr.
__________________
Anbindung: Magenta XL mit MagentaTV Plus - SVDSL 175 mit Upgrade auf 250
Hardware: Fritz!Box Fon 7590 Wlan - Unifi Security Gateway - Unifi Switches / Unifi APs
VoIP-Provider: Telekom /Sipgate /Easybell / 1&1
TAL: 440m - ca. 325m 0.5 Querkabel und 115 m - 0.4 bzw 0.35 - @ Nokia -Broadcom: 192.100
Mit Zitat antworten
  #5176  (Permalink
Alt 29.03.2015, 19:14
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.275
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
für VPN ist eigentlich nur die Weiterleitung vom Port 4500 (UDP) wichtig.
scheint zu funktionieren,
ich habe laut einer Anleitung zusätzlich noch

UDP53 für DNS notwendig eingestellt

sowie

UDP500 für ISAKMP (was auch immer das ist)

oder ist das etwas überflüssig (für meine Belange)?



edit: Dynamic DNS mag sich nicht aufbauen, da muss man bestimmt auch noch etwas einstellen?
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.

Geändert von kball (29.03.2015 um 19:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5177  (Permalink
Alt 29.03.2015, 19:20
dyna dyna ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.01.2015
Beiträge: 102
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
scheint zu funktionieren,
ich habe laut einer Anleitung zusätzlich noch

UDP53 für DNS notwendig eingestellt

sowie

UDP500 für ISAKMP (was auch immer das ist)

oder ist das etwas überflüssig (für meine Belange)?
Ach stimmt, sry. Die hab ich auch noch drin. Grad mal im Speedport nachgeschaut.

Zitat:
Zitat von Prodo Beitrag anzeigen
Ist doch logisch, wenn beide im Routermodus laufen, dann lassen sie beide Keine Zugriffe von außen zu.

Was geht ist z.B.
Fritz 192.168.178.1 (eigenes Netz - zusätzlich gibt es eine IP für den Internetzugang z.B 192.168.179.100)
Speedport 191.168.179.1
Und dann eine statische Route in der Fritz Gateway 192.167.178.1 IP Ziel 192.168.179.1

Dann kommst du von der Fritz auf das Webinterface vom Speedport.
Puh... also das Menü in der FritzBox hab ich gefunden.
IPv4-Netzwerk ist dann die IP von der FritzBox? also z.B. die 192.168.178.1
Subnetzmask dann 255.255.255.0 ?
Gateway die IP vom Speedport (192.168.179.1)?
Mit Zitat antworten
  #5178  (Permalink
Alt 29.03.2015, 19:22
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.275
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Dynamic DNS muss man im Speedport einstellen?

oder geht das auch in der Fritzbox irgendwie?
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
  #5179  (Permalink
Alt 29.03.2015, 19:26
dyna dyna ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.01.2015
Beiträge: 102
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von kball Beitrag anzeigen
Dynamic DNS muss man im Speedport einstellen?

oder geht das auch in der Fritzbox irgendwie?
DynDNS verwende ich jetzt nicht, aber wenn dann machst du das am Besten im Speedport. Wobei es da wohl laut Telekom-Forum bei den ganzen DDNS-Diensten (dynDNS, no-ip etc.) wohl Aktualisierungsprobleme von der IP gibt.

Wie gesagt, ich verwende MyFritz. Das funktioniert ganz gut sobald man kurz mal den Dienst (nach einem Reset) unter: Internet -> MyFRITZ! den Haken bei "MyFRITZ! für diese FRITZ!Box aktiv" kurz wegklickt -> Übernehmen -> wieder anklickt (gesetzt) -> Übernehmen macht. Dann kurz warten... Dann sollte es "grün" werden.

Zitat:
Zitat von seilenbe Beitrag anzeigen
Der Voipfix in der Fritzbox zeigt scheinbar seine Wirkung. Bisher habe ich keine Probleme mehr.
dito

Geändert von dyna (29.03.2015 um 19:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5180  (Permalink
Alt 29.03.2015, 19:40
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.275
Provider: o2 VVDSL & o2 Homespot
Bandbreite: bis 100 Mbit
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Der Voipfix in der Fritzbox zeigt scheinbar seine Wirkung. Bisher habe ich keine Probleme mehr.
benötigt man diese Anleitung sowie den Fix für alle VOIP Anbieter
oder lediglich für die Rufnummern der Deutschen Telekom?

Zitat:
Wie gesagt, ich verwende MyFritz.
ich möchte eigentlich weiterhin no-ip.com verwenden.
mal im Hybrid-Router direkt kucken, vielleicht gibt es dort eine Einstellung dafür.
__________________
T-Mobile Austria My HomeNet Ultra: LTE 300MBit down 50MBit up EUR 54,99 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt : http://www.hot.si/ https://www.t-mobile.at/internet-zuhause-myhomenet/
Goodbye Telekom. Baut mal aus und/oder macht gescheite Tarife.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 9 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 7)
Fifaheld, w.erik
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2798 Heute 16:47
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar ADSL und ADSL2+ 454 29.07.2017 11:22
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:11 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.