#1  (Permalink
Alt 12.06.2018, 20:20
Master Sammy Master Sammy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2004
Ort: zuhause
Alter: 43
Beiträge: 554
Provider: Telekom
Standard Bisher wurde nur ein Bruchteil der Fördermittel ausbezahlt

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzp...a-1212412.html

Besonders den teil solte man mal lese
Förderprogramm für den Breitbandausbau
__________________
Für jeden gefundenen Rechtschreib und Grammatik Fehler, denn IHR findet könnt ihr ja mal der Telekom 1€ spenden. Vieleicht bauen sie dann mal ihr Netz richtig mit Glas aus. Denn andere immer auf ihre Fehler aufmerksam zu machen ist auch nicht die feine Englische Art
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 13.06.2018, 04:53
Chris Machold Chris Machold ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2017
Beiträge: 187
Standard AW: Bisher wurde nur ein Bruchteil der Fördermittel ausbezahlt

Alles nur Hirngespinste um den angeblich nicht stattfindenden Ausbau öffentlich zu Posaunen.

Fakt ist: es gibt Zahlungspläne für jede Fördermaßnahme und die sehen meist so aus, das ein sehr geringer Teil anfangs abgerufen werden kann und die Masse eigentlich erst mit Fertigstellung. D.h. von einer Fördermaßnahme von 10 Millionen kann es sein, das davon erst z.B. 20% mit einschalten der aktiven Technik anrufen wird und 80% wenn alles fertig ist mit FTTH. So Verträge kenne ich zu genüge.

Zweites Problem ist, die Anforderungen zu Rechnungsstellung sind extrem hoch. Da geht es um korrekten Nachweis der geförderten Maßnahmen, jede Trasse, jedes Gehäuse, jedes Technikelement muss z.B. GPS genau dokumentiert werden. Man kann meinen das wäre einfach, aber macht einen Riesen Aufwand. Das haben die Anbieter sicherlich unterschätzt und kämpfen aktuell damit die Dinge zu liefern. Zusätzlich sind natürlich auch die geforderten Bandbreiten zu 100% zu garantieren und nachzuweisen. Bsp 1000 APL die gefördert werden müssen auch 1000 APL die Bandbreite erreichen. Fehlt nur einer wegen irgendeinem Fehler oder weil er vergessen wurde muss nachgearbeitet werden.

Es ist zwar immer leicht sowas öffentlich in der Presse zu streuen und die Poliker haben davon eh keine Ahnung, sie können das nur politisch gerne benutzen um die Missstände aufzuzeigen. Die Förderung ist auf jeden Fall sehr Komplex und aufwendig, klar gibts sicher Probleme bei den Anbietern aber keinesfalls ist es so das Licht ausgebaut wird, was mir der Nachricht gern suggeriert wird.

Es gibt aber auch das Problem, das sich viele Gemeinden scheuen sowas zu machen, weil es Sau komplex ist und sehr viel Arbeit macht dies auf den Weg zu bringen.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 13.06.2018, 06:01
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 174
Provider: Telekom
Bandbreite: 51,39 / 10,04 Mbit/s
Standard AW: Bisher wurde nur ein Bruchteil der Fördermittel ausbezahlt

https://www.derwesten.de/staedte/dui...214283813.html


Wir hier in Duisburg bekommen aus den Topf 18 Millionen €uro.
Und Golem.de berichtet auch hiervon https://www.golem.de/news/telekom-br...06-134902.html

Bei denen heißt es sogar, das erst 3,2 Millionen Euro ausgegeben worden sind. Jeder berichtet halt gerne etwas anders.

Zitat:
Tim Brauckmüller vom Breitbandbüro des Bundes verteidigte die Breitbandförderung gegen die Kritik, dass das Geld kaum abgerufen werde. Er sagte am 6. Juni 2018 auf dem 9. Hessischen Breitbandgipfel in Frankfurt am Main: "Erst erfolgt die Vergabe der Aufträge, dann wird gebaut und dann erst bezahlt. Das ist ein völlig normaler Prozess." Auch beim Hausbau werde nicht sofort gezahlt. Er habe überhaupt keine Sorge, dass das Geld nicht ausgegeben werde.
das ganze klingt schon logischer mMn.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 13.06.2018, 09:38
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.084
Standard AW: Bisher wurde nur ein Bruchteil der Fördermittel ausbezahlt

Das Geld wird auch erst nach erfolgtem Ausbau "ausgegeben", da erst danach die Berechnung stattfindet.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 13.06.2018, 09:55
h00bi h00bi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 313
Standard AW: Bisher wurde nur ein Bruchteil der Fördermittel ausbezahlt

Man muss sich nur die Summen der bewilligten Fördergelder anschauen. Kein Ausbauendes Unternehmen lässt sich bereits bewilligtes Geld durch die Lappen gehen. Die Frage ist also eher WANN der Ausbau soweit abgeschlossen ist dass die Firmen das Geld auch abrufen dürfen.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 13.06.2018, 14:01
Master Sammy Master Sammy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2004
Ort: zuhause
Alter: 43
Beiträge: 554
Provider: Telekom
Standard AW: Bisher wurde nur ein Bruchteil der Fördermittel ausbezahlt

Fangen wir vorne mal an, der Ausbau muss auch erst mal anfangen. In OWL war vor 1 Jahr die Ausschreibung, und bis jetzt ist noch nix passiert. OWL hat ca 27 Millionen bekommen
__________________
Für jeden gefundenen Rechtschreib und Grammatik Fehler, denn IHR findet könnt ihr ja mal der Telekom 1€ spenden. Vieleicht bauen sie dann mal ihr Netz richtig mit Glas aus. Denn andere immer auf ihre Fehler aufmerksam zu machen ist auch nicht die feine Englische Art
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 13.06.2018, 14:27
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.018
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: Bisher wurde nur ein Bruchteil der Fördermittel ausbezahlt

Also auch hier wurden Förderbescheide vom Land als auch vom Bund bewilligt. Momentan findet eine EU weite Ausschreibung statt, die bis zum Herbst noch läuft. Dann sollen die Angebote geprüft werden und der Ausbau erfolgen. Es geht bei uns um noch ein paar weiße Flecken die die Telekom nach ihrem Ausbau übergelassen hat. Besonders Industriegebiete sind davon betroffen.



Das Problem ist die EU weite Auschreibung. Wenn es die nicht gäbe, könnte man das Angebotsverfahren deutlich beschleunigen. Bisher habe ich auch noch nicht gehört das ein holländisches oder polnisches Unternehmen in Deutschland ausbaut. Wenn dann sind es örtliche oder aber deutschlandweite Betreiber wie Telekom oder Vodafone.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 13.06.2018, 21:35
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.084
Standard AW: Bisher wurde nur ein Bruchteil der Fördermittel ausbezahlt

Zitat:
Zitat von h00bi Beitrag anzeigen
Man muss sich nur die Summen der bewilligten Fördergelder anschauen. Kein Ausbauendes Unternehmen lässt sich bereits bewilligtes Geld durch die Lappen gehen. Die Frage ist also eher WANN der Ausbau soweit abgeschlossen ist dass die Firmen das Geld auch abrufen dürfen.
Die meisten Verfahren sind noch nicht einmal so weit, dass ein Unternehmen für den Ausbau ausgewählt wurde...
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL jetzt auch auf dem "Dorf" dank Fördermittel loox720 VDSL und Glasfaser 524 11.06.2014 07:09
für Wettbewerb öffnen = Fördermittel KlausKlausi Newskommentare 2 27.08.2012 19:14
Gibt es ein online Portal für Base, wo ich sehe was ich bisher vertelefoniert habe? Roady2005 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 2 08.01.2006 22:36
Bisher Bandbreite 2000, plötzlich nur noch 1000 sphere2k Arcor [Archiv] 4 16.03.2005 23:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.