#21  (Permalink
Alt 27.04.2020, 20:12
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.501
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: PCM-Multiplexer im Keller loswerden

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Laut Multimeter lagen 10 V zwischen den linken beiden Anschlüssen an. Allerdings ist die Spannung während der Messung langsam auf 2 V gefallen, also ist wohl kein Saft mehr drauf?
Sieht sehr danach aus.

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Wenn der Multiplexer obsolet ist, was ist dann eigentlich mit dem kleinen grauen Kasten, der zwischen APL und Multiplexer hängt? Hat der noch eine Funktion und wenn ja, welche?
Das ist einfach nur eine Verbindungsstelle zwischen den Kabeln. Wenn man Kabel außen verlängert ist sowas eine Möglichkeit.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 27.04.2020, 20:13
llk llk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2020
Beiträge: 100
Standard AW: PCM-Multiplexer im Keller loswerden

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Laut Multimeter lagen 10 V zwischen den linken beiden Anschlüssen an. Allerdings ist die Spannung während der Messung langsam auf 2 V gefallen, also ist wohl kein Saft mehr drauf?

Wenn der Multiplexer obsolet ist, was ist dann eigentlich mit dem kleinen grauen Kasten, der zwischen APL und Multiplexer hängt? Hat der noch eine Funktion und wenn ja, welche?
Ist eine Zwischenverteilung, kann wenn dein Anschluss dort nicht drüber läuft weg.

llk
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 27.04.2020, 21:32
pusiofre pusiofre ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 10
Standard AW: PCM-Multiplexer im Keller loswerden

Mal angenommen ich schaffe es doch noch, die Telekom dazu zu überreden, das Geraffel zu entfernen. Lässt sich abschätzen, was mich der Spaß kosten würde?

Vielen Dank übrigens für ganzen Infos!
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 27.04.2020, 21:43
llk llk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2020
Beiträge: 100
Standard AW: PCM-Multiplexer im Keller loswerden

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Mal angenommen ich schaffe es doch noch, die Telekom dazu zu überreden, das Geraffel zu entfernen. Lässt sich abschätzen, was mich der Spaß kosten würde?

Vielen Dank übrigens für ganzen Infos!
Das wird nicht passieren, gibt ja keine Technische Notwendigkeit.

llk
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 27.04.2020, 22:40
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.244
Standard AW: PCM-Multiplexer im Keller loswerden

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Mal angenommen ich schaffe es doch noch, die Telekom dazu zu überreden, das Geraffel zu entfernen. Lässt sich abschätzen, was mich der Spaß kosten würde?

Vielen Dank übrigens für ganzen Infos!
Anfahrt + halbe Stunde Arbeit = ~100€

Zitat:
Zitat von llk Beitrag anzeigen
Das wird nicht passieren, gibt ja keine Technische Notwendigkeit.
Wenn du damit meinst, dass es keine technische Notwendigkeit mehr gibt, den Kram angebaut zu lassen, wenn er denn nicht mehr in Betrieb ist - dann stimme ich dir zu.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 28.04.2020, 20:07
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.642
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: PCM-Multiplexer im Keller loswerden

Ihr habt schon gesagt, dass am APL noch ein weiteres Erdkabel hängt?
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 28.04.2020, 20:22
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.209
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: PCM-Multiplexer im Keller loswerden

Das sieht eher wie ein oberirdisches Kabel aus. Wurde/wird gerne gemacht beim Umbau von oberirdisch auf unterirdisch, dass man einfach das alte oberirdische Kabel als "Innenleitung" an der Außenfassade heruntergeführt und im neuen APL wieder auflegt.
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 28.04.2020, 22:19
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.642
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: PCM-Multiplexer im Keller loswerden

Glaube ich nicht. Da hängt noch das 4x2 und 3 2x2 am APL. Eins von den 2x2s ist >10 Jahre alt.

Das Erdkabel (von mir aus auch ein Luftkabel) geht zum Nachbarn.
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 29.04.2020, 12:57
pusiofre pusiofre ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 10
Standard AW: PCM-Multiplexer im Keller loswerden

Zitat:
Zitat von rannseier Beitrag anzeigen
Eins von den 2x2s ist >10 Jahre alt.
Also an den Kabeln wurde, zumindest meines Wissens nach, in den letzten 20 Jahren nichts gemacht.
Zitat:
Zitat von rannseier Beitrag anzeigen
Das Erdkabel (von mir aus auch ein Luftkabel) geht zum Nachbarn.
Das dicke schwarze Kabel, welches vom APL aus nach links weggeht, läuft an der Fassade entlang nach oben bis in den Dachstuhl, dort nach ganz oben und dann auf der anderen Seite des Hauses wieder hinunter, wo es dann, immer noch im Dachstuhl in einem kleinen grauen Kasten in ein weißes Kabel übergeht, dass dann irgendwo im Haus (vermutlich in Richtung TAE 1) verschwindet.

Hier ein Foto vom Endpunkt des schwarzen Kabels:

Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 29.04.2020, 18:47
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.209
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: PCM-Multiplexer im Keller loswerden

Sag ich doch, das ist eine alte oberirdische Dose von einer früheren oberirdischen Zuführung.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist das PCM/AslMux PeTyp U1500 gixmo ADSL und ADSL2+ 10 29.01.2012 18:13
PC im Keller, Telefon im Parterre IngoPan Anbieter für Internet via Kabel 3 13.06.2007 15:35
Notebook ohne PCM-CIA-Slot - was tun? revoluzzer Sonstiges 2 13.12.2006 18:32
DSL über ISDN Buchse im Haus mit Telefonanlage im Keller...? duh ADSL und ADSL2+ 24 25.03.2005 00:30
DSL mit Splitter im Keller und Modem im 2 Stock möglich? schack ADSL und ADSL2+ 13 04.01.2003 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.