Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Media Markt und Saturn: Mit elektronischen Preisschildern gegen Amazon & Co?
Media Markt und Saturn wollen ihre Elektronikmärkte flächendeckend mit elektronischen Preisschildern ausstatten. Auf Preisschwankungen im Netz könnte so schnell reagiert werden, in der Praxis ist der Handel aber eher vorsichtig mit Preisen wie an Tankstellen.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #31  (Permalink
Alt 04.02.2015, 20:31
Benutzerbild von faceoff
faceoff faceoff ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Raum Saarbrücken
Alter: 43
Beiträge: 563
Provider: KDG
Bandbreite: 1.060.000 / 53.000
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Zitat:
Zitat von dsl-fan Beitrag anzeigen
Als mir die Telekom 2 Router weggeraucht hatte, war ich gezwungen einen neuen im Fachgeschäft zu kaufen (Internet ging ja nicht mehr). Und dort musste ich 50,- € mehr bezahlen als bei Amazon! Und für was? Beratung brauchte ich nicht, da ich ganz genau wusste, was ich haben will... money for nothing.
Smartphone, Internet, Bestellen... Es kann so einfach sein
__________________
Zugang: KDG 1.150/57,3 Hardware: eigene Fritzbox 6591Firmware: FRITZ!OS 07.12
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 04.02.2015, 22:08
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.998
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Eben. Einfach das Handy ziehen und dem Verkäufer den Onlinepreis unter die Nase reiben.

@Sutadur

Muss jeder selber wissen. Ich gucke mir lieber alles live an und entscheide vor Ort.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 04.02.2015, 22:54
Benutzerbild von Denon
Denon Denon ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 1.292
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

@Knorr: Nur interessiert in manchen MM und Saturn Filialen der Onlinepreis den Verkäufer überhaupt nicht. Da wird gesagt "Schön, dann kaufen sie es doch online".

Ausserdem finde ich genau dieses Gefeilsche muss im Jahr 2015 doch nicht mehr sein - warum soll ich denn da anfangen was zu 2beweisen" wenn ich es online soviel gemütlicher und ohne Diskussionen haben kann.
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 05.02.2015, 07:12
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.998
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Gilt das denn für andere Onlinepreise oder die eigenen? Ich kann mir eherlich gesagt nur schwer vorstellen, dass die die eigenen Onlinepreise nicht geben. Man kann ja auch Online bestellen und im Laden abholen. Würde ich dann aus Prinzip noch im Laden machen und zum selben Verkäufer gehen.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 05.02.2015, 11:50
Benutzerbild von Denon
Denon Denon ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 1.292
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Die eigenen Onlinepreise geben die schon auf Nachfrage - aber eben erst auf Nachfrage. Und alleine sowas disqualifiziert dann für mich diesen Markt. Im Jahr 2015 sollte es möglich sein die Preise anzupassen bevor der Kunde genötigt ist darauf hinzuweisen. Wenn man es denn als Markt will

Amazon & Co. werden generell nicht berücksichtigt im Fuldaer MM.
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt 05.02.2015, 12:06
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.998
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Da die Preise Online fast identisch mit amazon sind, brauchen die da auch nicht mitgehen.

Warum sollen die Märkte Geld verschenken? So lange es Leute gibt, die den Wunschpreis zahlen, ist doch alles in Ordnung. Wer nicht doof ist, zahlt eben weniger.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #37  (Permalink
Alt 05.02.2015, 12:19
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Muss jeder selber wissen. Ich gucke mir lieber alles live an und entscheide vor Ort.
Genau so mache ich das ja auch. Nur eben zu Hause in der (technischen) Umgebung, wo auch die tatsächliche Nutzung erfolgen soll. Gerade bei TV- und Audio-Geräten Geräten macht das außerordentlich Sinn, aber auch bei allem anderen schadet es nicht.
Mit Zitat antworten
  #38  (Permalink
Alt 05.02.2015, 12:25
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.998
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Sowas ist nur schade für die nächsten Käufer, die bekommen dann die gebrauchte Ware zum Neupreis

Wir haben letztens einen Schnellkochtopf bestellt. Der Topf (Tefal) kostete nur 80 € anstatt 120 wie es im Laden vor Ort gekostet hätte.

Beim auspacken war das Siegel kaputt und der Kochtopf hatte Schrammen. Sowas ist garantiert keine neue und einwandfreie Ware. Also ging das Ding sofort zum Absender. Für den abgeranzten Topf hätte ich keine 40 € gezahlt. Hier beim real kostete er mittlerweile auch nur noch 100€ und da kann ich wenigstens einen neuen Karton nehmen und wenn was ist, dann bin ich in 5 min vor Ort.

Selbes Spielchen hatte ein Bekannter mit einem Tablet, da waren noch Bilder vom "Vorbesitzer" drauf. Aber laut Verkäufer neue Ware.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #39  (Permalink
Alt 05.02.2015, 13:52
IT-Alexander IT-Alexander ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 1.784
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Sowas ist nur schade für die nächsten Käufer, die bekommen dann die gebrauchte Ware zum Neupreis
Nicht unbedingt. Und wenn, man kann nachverhandeln. Hatte ich mal mit einem Smartphone. Die Verpackung war geöffnet, das Gerät selbst aber wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Beim Händler gemeldet und noch mal 20% Nachlass bekommen.
Mit Zitat antworten
  #40  (Permalink
Alt 05.02.2015, 14:36
dsl-fan dsl-fan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2001
Beiträge: 1.921
Provider: Telekom
Bandbreite: 50 Mbit/s
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Zitat:
Zitat von faceoff Beitrag anzeigen
Smartphone, Internet, Bestellen... Es kann so einfach sein
Nein, ist mir zu unsicher!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung und keine Lösung road-movie Telekom 40 11.11.2013 18:17
8 Anrufe und immer noch keine Lösung coolboy_2000 Telekom 2 17.08.2009 07:27
mobiles Internet - gute Lösung meGabauer Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 58 07.09.2008 19:46
Vodafone Service ?!? und keine Lösung sepperl99 Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 5 29.08.2006 23:00
Ein Rätsel (wieder mal;)) keine Lösung Ehemalige Benutzer Small Talk 5 17.03.2002 05:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:51 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.