#1  (Permalink
Alt 10.04.2007, 10:53
MasterKenobi MasterKenobi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 5
Standard Für UMTS schlechte Karten?

Hallo! Ich habe mich als Alternative zu DSL ("hochmodernes" Glasfaser-Gebiet) für UMTS mit Vodafon RL 300 zum telefonieren entschieden. Das Gerät ist heute morgen gekommen. Ich habs natürlich gleich ausprobiert und -wie sollte es auch anders sein- es funktioniert nicht! Problem: Antennen Symbol blinkt -> kein Netz!!! In der ganzen Wohnung nicht! Nun kann ich ja noch mit der SIM-Karte über das Handy telefonieren. Nun zu meiner Frage. Wenn dieses Gerät schon nicht funktioniert, hab ich dann auch schlechte Karten für UMTS? Mein Handy (nicht UMTS-fähig) hat immer vollen Empfang und oben steht GRPS, aber das hat damit bestimmt nix zu tun, oder? Tja, bin in dieser Hinsicht nun mal absolut grün. Danke schon mal für die Antworten!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 10.04.2007, 11:05
Benutzerbild von roman200
roman200 roman200 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: Hannover
Alter: 32
Beiträge: 603
Provider: KD
Bandbreite: 26000/1000
roman200 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Für UMTS schlechte Karten?

Hast du hier nachgeschaut, wie es bei dir mit der UMTS-Abdeckung steht?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 10.04.2007, 20:38
MasterKenobi MasterKenobi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 5
Standard AW: Für UMTS schlechte Karten?

Hallo, Entschuldigung. Das hatte ich vergessen zu schreiben. Die Netzabdeckung wurde selbstverständlich vorher geprüft vor Ort im Vodafon Geschäft und ich hab's noch mal zu Hause über's Internet bei allen Anbietern geprüft! Sicher ist Sicher... - Alles Grün - Also volle Netzabdeckung. Nicht weit von mir steht wohl auch so ein Sendemast. Naja weiss nicht so recht ob der zu Vodafon gehört. Ich wohne übrigens in Halle/Saale. Ich wohne Paterre - ist das das Problem? Ich hoffe mal nicht!
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 10.04.2007, 21:16
Benutzerbild von MyNokia
MyNokia MyNokia ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 891
Provider: Telekom (Magenta L)
Bandbreite: 109782/33047
Frage AW: Für UMTS schlechte Karten?

Zitat:
Zitat von MasterKenobi
Hallo, Entschuldigung. Das hatte ich vergessen zu schreiben. Die Netzabdeckung wurde selbstverständlich vorher geprüft vor Ort im Vodafon Geschäft und ich hab's noch mal zu Hause über's Internet bei allen Anbietern geprüft! Sicher ist Sicher... - Alles Grün - Also volle Netzabdeckung. Nicht weit von mir steht wohl auch so ein Sendemast. Naja weiss nicht so recht ob der zu Vodafon gehört. Ich wohne übrigens in Halle/Saale. Ich wohne Paterre - ist das das Problem? Ich hoffe mal nicht!
Na, wenn die Netzabdeckung im VF-Geschäft geprüft wurde sollte UMTS doch eigentlich verfügbar sein ?!?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 10.04.2007, 21:26
mcaudi mcaudi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.09.2005
Beiträge: 26
Standard AW: Für UMTS schlechte Karten?

Hi
Ich wohne in einem Bereich wo kein Indoorempfang von Vodafon garantiert wird (besser gesagt, nicht möglich) und es ging doch, wenn auch nicht überall in der Wohnung, Wohne dazu auch noch im Randgebiet von der UMTS-abdekung.
Wenn bei dir Indooremfang möglich ist solllte es auch funktionieren.
Wenn es doch Probleme hast kannst du es so wie ich machen und einen Linksys Router WRT54G3G Router und wenn das nicht reicht eine Aussenantenne besorgen, ich hab damit 3-4 Balken und kann gut damit surfen.

gruss mc
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 10.04.2007, 22:05
MasterKenobi MasterKenobi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 5
Standard AW: Für UMTS schlechte Karten?

Hallo, Hab grad die Hotline genervt, der hat das geprüft und gesagt ich soll's noch mal probieren - und komischerweise geht's jetzt. Hoffentlich dann auch mit UMTS! Jedenfalls vielen Dank für die Ratschläge!!
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 11.04.2007, 10:50
Binjo Binjo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Dresden
Alter: 45
Beiträge: 571
Provider: T-Home C&S Comfort
Bandbreite: 6656/640
Standard AW: Für UMTS schlechte Karten?

Zitat:
Zitat von MasterKenobi
..... mit Vodafon RL 300 zum telefonieren entschieden. .....
have fun... http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=85842
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 11.04.2007, 22:53
MasterKenobi MasterKenobi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 5
Standard AW: Für UMTS schlechte Karten?

Hi, Diesen Thread hab ich mir natürlich auch schon angeschaut. Man achte auf die letzten Posts - zum Glück hab ich das R2. Gestern über 1 1/2 Stunde ohne Probleme/Abbrüche/Störungen/etc telefoniert. Qualität ist auch super - kann nicht klagen. Gruß
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-com Umts Karten für Linksys WRT54G3G wie heißen die anders? BongoBoy Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 1 16.02.2008 23:41
UMTS Karten für Notebook OHNE PCMCIA? illegacy Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 38 15.01.2007 13:59
UMTS Router für alle Netze und Karten? xxxjeremiasxxx Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 1 01.05.2006 14:03
2 SIM-Karten von E-Plus für UMTS? leini Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 16 14.01.2006 13:24
Braucht man für UMTS-Handy andere Sim-Karten? robin1990 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 3 08.12.2005 15:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:53 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.