#1  (Permalink
Alt 06.03.2013, 08:06
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard IP aus falscher Region

In letzter Zeit bekomme ich von der Tkom immer eine bayerische IP aus Regensburg, obwohl ich in Berlin bin. Mich nervt das tierisch, da lokalisierte Dienste nicht mehr funktionieren bzw. ich falsch zugeordnet werde. Kann man da irgendwas tun? Habe keine Lust, ständig den Router kurz offline zu nehmen(bekomme dann eine Berliner IP). Hat ja jahrelang auch so funktioniert.
__________________

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 06.03.2013, 15:19
Benutzerbild von SpookyMulder
SpookyMulder SpookyMulder ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2001
Beiträge: 4.298
Provider: VFKD
Bandbreite: 1060/53
Standard AW: IP aus falscher Region

normalerweise sind IPs nur Länderbezogen und nicht Regionenbezogen.. da geht auch der Telekom die IP4 Adressen aus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 06.03.2013, 15:38
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: IP aus falscher Region

Zitat:
Zitat von SpookyMulder Beitrag anzeigen
normalerweise sind IPs nur Länderbezogen und nicht Regionenbezogen.. da geht auch der Telekom die IP4 Adressen aus
Ne, das stimmt nicht. Ein IP Lookup bestätigte mir die Adresse aus Bayern. Keine Ahnung, wo die Infos herkommen. Aber z.B. hier kann man sich anzeigen lassen, zu welcher Region die IP gehört. Und ich hab eine aus Bayern, obwohl ich in Berlin bin.
__________________

Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 06.03.2013, 15:50
KlausKlausi KlausKlausi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: nördl. Niedersachsen
Beiträge: 3.319
Bandbreite: Kabel 100M
Standard AW: IP aus falscher Region

Die IPs werden vom RIPE nicht einer Region sondern Providern für ihre Netze zugeteilt und die Provider können ihre IPs dann dort in ihren Netzen verwenden wo sie es wollen.

Meistens verwenden Provider allerdings bestimmte Teilbereiche ihrer IP Adressen immer in der selben Region, weil das so auch vom routing her einfacher ist.

Die lookup Dienste machen sich das zu nütze, indem sie die "wahrscheinliche" geographische Position einer IP Adresse aus statistischen Daten ermitteln, nämlich dort wo in der Vergangenheit IPs aus einem Teilblock schon öfters verwendet wurden.

Wie man sieht kann man sich auf solche Dienste nicht zu 100% verlassen, weil ein Provider jederzeit seine IPs anders umverteilen kann. Eventuell wird nun ganz einfach wegen gestiegener Kundenzahlen in Berlin auch ein IP Block verwendet, der früher schon mal in Bayern verwendet wurde. Bei dynamischen IPs ist es dann reiner Zufall ob man auch mal aus diesem Block eine IP erhält.

Einzige Lösung wäre eine statische IP bei der man sich dann sicher sein kann, dass sie sich nicht ändert.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 06.03.2013, 16:09
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: IP aus falscher Region

Hmmm, das ist ja blöd! Hatte jahrelang keine Probleme damit. Jetzt bekomm ich unter "Lokales" bei Google News immer nur die blöden News aus Regensburg, was mich eher weniger interessiert...
__________________

Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 06.03.2013, 22:37
zatarc zatarc ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 25.09.2009
Beiträge: 12
Provider: T-Inkompetenz
Bandbreite: 768kbit
Standard AW: IP aus falscher Region

Du kannst in Google News deinen Standort auch unabhängig von deiner IP festlegen.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 06.03.2013, 22:46
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.483
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: IP aus falscher Region

die Realllokation von IP-Adressen in unterschiedlichen Regionen wird angesichts der inzwischen kaum mehr erhältlichen neuen IPV4-Adressen zunehmen, ansonsten kann so wenigstens nicht mehr der früher in Folge der IPV4-Range-Neuzuweisung an einzelne Provider öfters aufgetretene Effekt der z.T. längeren Nichterreichbarkeit von einzelnen Servern oder auch größeren Adressbereichen auftreten.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 07.03.2013, 04:13
Benutzerbild von Labout
Labout Labout ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: 53°28'15"N -7°28'59"O
Beiträge: 2.235
Provider: KDG-VF
Bandbreite: 100/ab Nov.200
Labout eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: IP aus falscher Region

Zitat:
Die lookup Dienste machen sich das zu nütze, indem sie die "wahrscheinliche" geographische Position einer IP Adresse aus statistischen Daten ermitteln, nämlich dort wo in der Vergangenheit IPs aus einem Teilblock schon öfters verwendet wurden.
Und was wäre bei einem zwischengeschalteten Proxy, der manuell eingetragen wird?
Es gibt doch genügend Proxies der DTAG, die in und um Berlin eingesetzt werden.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 07.03.2013, 07:30
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: IP aus falscher Region

Zitat:
Zitat von zatarc Beitrag anzeigen
Du kannst in Google News deinen Standort auch unabhängig von deiner IP festlegen.
Aus gutem Grund behalte ich nur ausgewählte Cookies in meinem Browser. Google gehört nicht dazu!
__________________

Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 07.03.2013, 16:11
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.483
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: IP aus falscher Region

Zitat:
Zitat von Labout Beitrag anzeigen
Und was wäre bei einem zwischengeschalteten Proxy, der manuell eingetragen wird?
Es gibt doch genügend Proxies der DTAG, die in und um Berlin eingesetzt werden.
die liefern in der üblichen Konfiguration die IP im Header mittels x-forwarded-for
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alice IP Adresse aus Süd-Afrika? Ehemalige Benutzer Alice / AOL [Archiv] 4 12.02.2008 09:00
gehen Congster die IP aus UserMP Congstar 22 13.09.2005 16:18
Warum IP aus den USA?? noplan Alice / AOL [Archiv] 9 27.11.2003 17:38
wie rechnername aus ip herausfinden? elfstone Sonstiges 26 18.12.2001 07:47
Region Hannover inge2000 Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 3 06.04.2001 15:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:20 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.