#1  (Permalink
Alt 29.11.2012, 11:48
Benutzerbild von DSLeid
DSLeid DSLeid ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 41
Provider: Telekom
Bandbreite: bis zu 32 MBit/s
Standard Alternativen zum Speedport LTE II?

Hallo
Gibt´s eigentlich Alternativen zum Speedport LTE II?
Derzeit noch ca. 290€ sind schon happig.
Wenn ich (HSPA) in nen anderen, schnelleren Tarif wechseln würde packt´s ja der Speedport HSPA mit max. 7,2 MBit/s nicht.
Die Aussicht hier echtes LTE zu bekommen ist aber eher gering, der Router müsste also kein LTE können aber mehr Down-speed packen.

Ich hab mich mal umgesehen aber die Info´s sind eher rar. Fritz z.B. kann ja nur LTE.
Ist noch bisserl früh, ich weiss, aber hat jemand nen Tip?
__________________
DSL- Light (384) seit 2004
C&S via Funk seit Mitte 2012
MagentaZuhause S Hybrid seit 02.2016
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 29.11.2012, 11:53
Benutzerbild von Betamax
Betamax Betamax ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 1.468
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 100 Mbit/s
Standard AW: Alternativen zum Speedport LTE II?

Am günstigsten ist es, sich das Teil bei der Telekom zu mieten. Dafür muss man allerdings Festnetz-Kunde sein oder gewesen sein (ich bin dort auch kein Kunde mehr, aber T-Online Account reicht).

Ansonsten als Alternative: Speedbox LTE (gleiche Hardware), diverse LTE/UMTS Sticks in Kombination mit Dovado Tiny Router. Aber ich würde die Speedbox LTE empfehlen, gibts direkt bei der DTAG versandkostenfrei für 259eur oder bei eBay halt deutlich günstiger. Habe meine Speedbox letztens für 150 Euro hier im Forum verkauft.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 29.11.2012, 11:59
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.411
Standard AW: Alternativen zum Speedport LTE II?

Nein, muss man nicht. Man kann ihn auch als kompletter Neukunde mieten.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.11.2012, 12:13
Benutzerbild von Betamax
Betamax Betamax ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 1.468
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 100 Mbit/s
Standard AW: Alternativen zum Speedport LTE II?

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Nein, muss man nicht. Man kann ihn auch als kompletter Neukunde mieten.
Gut zu wissen. Wie geht das? Auf der Telekom Homepage hab ich die Option nicht gefunden (man muss sich einloggen) und im Shop wurde mir auch schon mehrfach gesagt, dass es nur als Kunde möglich sei.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 29.11.2012, 12:14
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 48.411
Standard AW: Alternativen zum Speedport LTE II?

Im Shop/Hotline muss man Dich einfach nur als Kunde anlegen. Dann kann er bestellt werden.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 29.11.2012, 13:31
Benutzerbild von DSLeid
DSLeid DSLeid ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 41
Provider: Telekom
Bandbreite: bis zu 32 MBit/s
Standard AW: Alternativen zum Speedport LTE II?

Hallo
Danke schonmal.
Vielleicht kommen ja noch ein paar Anregungen zusammen, ist ja sicher auch für andere Kunden mit den selben Vorausseztzungen von Interresse...
__________________
DSL- Light (384) seit 2004
C&S via Funk seit Mitte 2012
MagentaZuhause S Hybrid seit 02.2016
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 29.11.2012, 15:20
ZyRa ZyRa ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.10.2004
Beiträge: 91
Standard AW: Alternativen zum Speedport LTE II?

Lancom 1781-4G wäre auch eine alternative ist jedoch Preislich nicht unbedingt attraktiv
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 29.11.2012, 23:13
Antennenfreak Antennenfreak ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Ort: Bernau
Beiträge: 147
Standard AW: Alternativen zum Speedport LTE II?

Speedstick LTE + passender WLAN-Router ist auf jeden Fall eine Alternative, und zusätzlich flexibler, da man ein Upgrade einfach über einen neuen Stick machen kann.
__________________
Antennenfreak.de - Ihr Antennenspezialist
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 04.12.2012, 20:00
Benutzerbild von flyer
flyer flyer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 154
Standard AW: Alternativen zum Speedport LTE II?

Die Kombination Fritzbox 7270 und Speedstick LTE laüft mit Call and surf Funk?
bucht sich bei mir nicht ein. APN = internet.home
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 11.12.2012, 08:34
Benutzerbild von DSLeid
DSLeid DSLeid ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 41
Provider: Telekom
Bandbreite: bis zu 32 MBit/s
Standard AW: Alternativen zum Speedport LTE II?

Fritzbox und Speedstick sollte eigentlich funktionieren nach allem was ich so gelesen hab.
Also nur um mal ne Rückmeldung zu geben, ich hab jetzt einen Huawei- Stick (E353) an einer Fritzbox 3270 die ich noch aus DSL-Light- Zeiten hatte.
Funktionierte auf Anhieb.

Empfang ungefähr wie der Speedport HSPA, aber mit Antenne geht die Kombi richtig ab, trotz schlechtem Wetter. Besser als der Speedport mit Antenne.

Jetzt wart ich mal noch die Tarifumstellung ab, Ende Dez soll es soweit sein, dann weiß ich endgültig was bei mir geht.
__________________
DSL- Light (384) seit 2004
C&S via Funk seit Mitte 2012
MagentaZuhause S Hybrid seit 02.2016
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Surf&home II Box von O² oder Alternativen MyNokia Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 9 15.12.2008 20:47
surf@home II router - Erkennungsmerkmale II, IIi oder II hs? 14footskiff Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 1 13.11.2008 15:19
Alternativen zum E51 Ehemalige Benutzer Mobilfunk- und Festnetz-Technik 27 23.08.2008 09:09
Speedport W700V mit VDSL - größere Probs ? Alternativen ? Markus023 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 24 11.10.2007 14:28
Alternativen zum Speetouch schlagerman Arcor [Archiv] 8 17.07.2006 23:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.