#1  (Permalink
Alt 04.03.2010, 12:50
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Yeahhh Mr. Rene Oberabzockermann !!!

zock uns mal immer weiter ab. irgendwann kriegst du die rechnung
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 04.03.2010, 12:57
Benutzerbild von RouviDog
RouviDog RouviDog ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Lübeck
Alter: 37
Beiträge: 460
Provider: Alice
Bandbreite: 4096 kbit/s
RouviDog eine Nachricht über ICQ schicken RouviDog eine Nachricht über AIM schicken RouviDog eine Nachricht über MSN schicken RouviDog eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Yeahhh Mr. Rene Oberabzockermann !!!

Ich fasse es ebenfalls nicht. Nun hat man nach jahrelangem Stocken endlich die Datennutzung endlich angekurbelt und würgt sich gleich wieder ab.

Sehr innovativ und zukunftsweisend!!
__________________
@ home Internet: Hansenet Alice Light
Unterwegs: VFD2 SuperFlat Festnetz Internet @ Samsung S5230 & BenQ-Siemens E71 @ congstar
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 04.03.2010, 13:07
chrisrohde chrisrohde ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 249
Provider: alicedsl.de
Bandbreite: 11577/944
Standard AW: Yeahhh Mr. Rene Oberabzockermann !!!

Ich finde es eigentlich garnicht so schlecht, einen billigeren Tarif mit einer früheren Drosselung. Zusätzlich sollte man aber auch Tarife anbieten die später drosseln wie bisher und vor allem sollten sie auch wie bei e-Plus Discountern üblich 24 Cent/MB anbieten wenn man keine Flatrate will.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 04.03.2010, 13:11
docfred docfred ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.519
Standard AW: Yeahhh Mr. Rene Oberabzockermann !!!

Kann man den "Erster!!!!11111 Poster" da oben nicht endlich mal abshalten?

http://www.teltarif.de/t-mobile-mobi...ews/37832.html


Zitat:
Schlechtere Konditionen offenbar Folge der Netzauslastung

Die verschlechterten Bedingungen für den mobilen Internet-Zugang werden offiziell mit den gleichzeitig gesenkten Preisen begründet. Wahrer Hintergrund dürften vor allem die immer knapper werdenden Netzkapazitäten sein. So haben alle deutschen Netzbetreiber zumindest punktuell inzwischen mit Performance-Problemen zu kämpfen beim UMTS-Internet-Zugang zu kämpfen.

Wie berichtet will T-Mobile sein mobiles Datennetz künftig für noch höhere Bandbreiten auslegen. Diese Maßnahme kommt naturgemäß nicht nur einzelnen Kunden zugute, die höhere Up- und Download-Raten benötigen, sondern auch insgesamt sollten durch die Aufrüstung die bestehenden Kapazitätsengpässe minimiert werden.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 04.03.2010, 13:25
Nero FX Nero FX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 4.827
Provider: 1und1 via Telekom VDSL
Bandbreite: 80Mbit/ 30Mbit
Standard AW: Yeahhh Mr. Rene Oberabzockermann !!!

Tja, mehr Nutzung bringt aber auch mehr Geld...und damit sollte man Ausbauen. Aber die Telekom hält es im Mobilfunk wie im DSL Sektor...Ausbau gern wenn Andere Zahlen...Eigener Gewinn muss an die Aktionäre abgeführt werden nicht Investiert werden.

Man kann nur hoffen das D2,O2 (EPlus ist eh unbrauchbar) genau gegensteuern (10GB für 30€ etc).

Aber wieso kann man nicht einfach Volumentarife anbieten? Oder man kauft Volumen (100GB für 100€ zum beispiel) und kann Sie nutzen bis das Volumen aufgebraucht ist. Oder für wenignutzer als "Erweiterung" eines Grundtarifes 1GB=2€-3€ und gut ist. Dazu nen Kostenairbag ala O2 bei 30-40€ Monat und fertig.
__________________
Standort 1: VDSL100 (@79,5Mbit/31,0Mbit) von 1und1 mit Fritz!Box 7560 (Fritz!OS 07.01)
Standort 2: VDSL50 (@50Mbit/10Mbit) mit Fritzbox 7590 (Fritz!OS 07.01)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 04.03.2010, 13:27
docfred docfred ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.519
Standard AW: Yeahhh Mr. Rene Oberabzockermann !!!

Es sollte mittlerweile jeder mitbekommen haben, dass sich die Resourcen im Mobilfunk nicht beliebig erweitern lassen, wenn man nicht gleich ganz neue Funkzellen aufbauen möchte.

Vodafone hat exakt die selben Probleme und was man hört, wird bei denen auch bereits über eine starke Reduzierung des ungedrosselten Volumens nachgedacht.

Die hoffen alle, sie könnten sich zur nächsten Generation weiterretten. Wobei auch hier die Probleme nur kurzfristig behoben oder kaschiert werden können. Maximale Bandbreite pro Funkzelle ist maximale Bandbreite pro Funkzelle. Mehr geben die Funkstandards nicht her. Das hat nicht mit der Anbindung der Funkzellen zu tun.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 04.03.2010, 14:49
marcometer marcometer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2002
Ort: Aarbergen
Alter: 36
Beiträge: 1.875
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 400/40 MBit
Standard AW: Yeahhh Mr. Rene Oberabzockermann !!!

super sache mit den 3gb!
ab april sollen ja bis 21mbit moeglich sein...
na dann brauche ich ja nur noch 19.5 Minuten bis ich bei 64kbit angekommen bin
__________________
2002 bis 22.09.2010 => 384Kbit
23.09.2010 bis 04.10.2010 => 32Mbit
05.10.2010 bis heute => 128Mbit +x
Dank Unitymedia ist unsere Gemeinde in der Neuzeit angekommen!
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 04.03.2010, 15:55
fream fream ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 22
fream eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Yeahhh Mr. Rene Oberabzockermann !!!

Zitat:
Zitat von Nero FX Beitrag anzeigen
Tja, mehr Nutzung bringt aber auch mehr Geld...und damit sollte man Ausbauen. Aber die Telekom hält es im Mobilfunk wie im DSL Sektor...Ausbau gern wenn Andere Zahlen...Eigener Gewinn muss an die Aktionäre abgeführt werden nicht Investiert werden.

Man kann nur hoffen das D2,O2 (EPlus ist eh unbrauchbar) genau gegensteuern (10GB für 30€ etc).

Aber wieso kann man nicht einfach Volumentarife anbieten? Oder man kauft Volumen (100GB für 100€ zum beispiel) und kann Sie nutzen bis das Volumen aufgebraucht ist. Oder für wenignutzer als "Erweiterung" eines Grundtarifes 1GB=2€-3€ und gut ist. Dazu nen Kostenairbag ala O2 bei 30-40€ Monat und fertig.

ja da kann man leider nur "hoffen".........


und natürlich wären so Tarife zu mindest eine bessere Überlegung sie zu nutzen als das was momentan angeboten wird.




Zitat:
Zitat von marcometer Beitrag anzeigen
super sache mit den 3gb!
ab april sollen ja bis 21mbit moeglich sein...
na dann brauche ich ja nur noch 19.5 Minuten bis ich bei 64kbit angekommen bin

haha ja so ein Unfug.... ist nichts mehr hinzuzufügen.......

Geändert von fream (04.03.2010 um 16:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 04.03.2010, 16:03
Aruhn Aruhn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2008
Ort: Chemnitz
Beiträge: 381
Provider: 1&1
Bandbreite: DSL6000
Standard AW: Yeahhh Mr. Rene Oberabzockermann !!!

Willkommen im 21. Jahrhundert ... einer Zeit wo Cloud Computing (Cloud Dienste), Multimediaaustausch bekanntlich nicht wichtiger wird und der notwendige Trafficbedarf nicht steigt.

Die Mobilfunkanbieter müssten ins Mobilfunknetz investieren, um mehr Lasten verkraften zu können und zumindest die Drosselung zeitgemäßer in Sachen Geschwindigkeiten anbieten, unter 128 KB sollte man niemanden anbieten und gleichzeitig das Wörtchen "Breitband" in den Mund nehmen.

Wenn die Mobilfunkanbieter sich über Lasten beschweren, ist das auch mit selbst Verschuldet wenn man mit der Öffnung für Discount-UMTS sich nicht an einem möglichen Mehrbedarf angepasst hat.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 04.03.2010, 18:00
zdb77gre zdb77gre ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 06.08.2008
Beiträge: 1.288
Standard AW: Yeahhh Mr. Rene Oberabzockermann !!!

Zitat:
Zitat von RouviDog Beitrag anzeigen
Ich fasse es ebenfalls nicht. Nun hat man nach jahrelangem Stocken endlich die Datennutzung endlich angekurbelt und würgt sich gleich wieder ab.

Sehr innovativ und zukunftsweisend!!

Nein, die Mobilfunkanbieter haben Euch mit einer Psydofltrat angefixt.
Jetzt werdet Ihr zur Kasse gebeten.
Die nächsten ziehen sicher nach. Die Telekommitarbeiter auf der Cebit haben wieder einmal fett gegrinst.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Goodbye Mr. Dinopark Sorcerer Small Talk 9 07.11.2008 16:25
Thank U, Mr. Moore! henrik.sorg Newskommentare 7 08.09.2008 22:03
Ha, ich krieg nen Job beim Rosa Verein yeahhh Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter und Archiv 3 06.09.2002 20:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.