#1  (Permalink
Alt 02.11.2007, 17:43
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard DVB-T am Mediareceiver kommt NICHT

Aus dem T-Online Forum:

Zitat:
Zu diesem Thema liegen uns seit heute neue Informationen vor.

Es ist nicht geplant, die DVB-T Tuner in den Media Receivern X 300T und
X 301T zu aktivieren.

Die Deutsche Telekom fokussiert sich auf ihr DSL Kerngeschäft und die
innovative Internet-Technologie. Damit stellen wir das Angebot eines
nutzerfreundlichen und zukunftssicheren Fernsehproduktes für unsere
Kunden sicher. Beispielhaft hierfür sind die wesentlich besseren
Umschaltzeiten, die Rückkanalfähigkeit und die Möglichkeit, zukünftig
interaktive Applikationen ohne Medienbruch über den Internetzugang
nutzen zu können.

Der zusätzliche Ausbau der Live TV fähigen Internetinfrastruktur, auf
Basis der ADSL2+ Technologie in 750 deutschen Städten führte zu einer
flächendeckenden Überlappung der ADSL2+ und DVB-T Gebiete. Dadurch
ermöglicht die Deutsche Telekom über 17 Millionen Haushalten den Zugang
zum Produkt T-Home Entertain.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr T-Online-Team

Quelle: http://forum.t-online.de/c/forum/ind..._ts=1194019721

Geändert von svh (02.11.2007 um 17:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 02.11.2007, 18:39
Benutzerbild von DerChris
DerChris DerChris ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Kelsterbach
Alter: 42
Beiträge: 2.142
Provider: Telekom SVVDSL250
Bandbreite: 265468/42462
Standard AW: DVB-T am Mediareceiver kommt NICHT

Irgendwie habe ich schon damit gerechnet ...
__________________
Mein VDSL Blog
Anschluss: Telekom Magenta Zuhause XL VDSL250 mit Magenta TV & Sky Kram
Hardware: AVM Fritz!Box 7590, Telekom Media Receiver MR401
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 02.11.2007, 18:49
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: DVB-T am Mediareceiver kommt NICHT

i don't give a damn ...


Naja, eigentlich schon schade, aber letztendlich wtfc?! Hoffentlich wird damit jetzt die Implementierung der restlichen features und die Lösung vorhandener Probleme beschleunigt.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 02.11.2007, 19:45
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: DVB-T am Mediareceiver kommt NICHT

Zitat:
Zitat von wolfshoeher
i don't give a damn ...


Naja, eigentlich schon schade, aber letztendlich wtfc?! Hoffentlich wird damit jetzt die Implementierung der restlichen features und die Lösung vorhandener Probleme beschleunigt.
Beschleunigt?
Wenn die jetzt erst beschliessen, dass kein DVB-T kommt, würde ich als seriöser Softwareentwickler daraus schliessen, die T-Com befindet sich in der Planungsphase...
D.h. die haben mit der Entwicklung von Updates noch nicht einmal angefangen!
Wenn doch, sieht es für mich wieder sehr nach Pfusch aus...

Gruss
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 02.11.2007, 19:49
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: DVB-T am Mediareceiver kommt NICHT

Ich werde es auch nicht vermissen. Ärgerlich aber für Kunden, die sich Entertain Basic bestellt haben, in der Hoffnung über DVB-T auch in den Genuss von TV Programmen über die Box zu kommen.

Hoffentlich wird der Rest, der implementiert werden sollte oder soll, nicht auch nach und nach gestrichen.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 02.11.2007, 20:01
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: DVB-T am Mediareceiver kommt NICHT

Zitat:
Zitat von svh
Ich werde es auch nicht vermissen. Ärgerlich aber für Kunden, die sich Entertain Basic bestellt haben, in der Hoffnung über DVB-T auch in den Genuss von TV Programmen über die Box zu kommen.

Hoffentlich wird der Rest, der implementiert werden sollte oder soll, nicht auch nach und nach gestrichen.
OK, ist evtl. auch nicht so wichtig.
Aber wenn etwas zugesichert wird, sollte es auch kommen.
Wer weiss was sonst noch gestrichen wird?
Aufnahmen machen Probleme - also weg damit...
EPG macht Probleme - weg damit

Ist doch für die T-Com bestimmt eine gute Idee, die wollen schliesslich über VOD Geld machen...

Gruss
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 02.11.2007, 20:02
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: DVB-T am Mediareceiver kommt NICHT

Zitat:
Zitat von Rasta
Beschleunigt?
Wenn die jetzt erst beschliessen, dass kein DVB-T kommt, würde ich als seriöser Softwareentwickler daraus schliessen, die T-Com befindet sich in der Planungsphase...
D.h. die haben mit der Entwicklung von Updates noch nicht einmal angefangen!
Wenn doch, sieht es für mich wieder sehr nach Pfusch aus...
Auch für dich nochmal:
Die Telekom entwickelt nicht, sie plant auch nicht, sie kauft fertige Softwarelösungen. In diesem Fall in Redmond. Und die passen auch nur Farbe und Menüs an. Spezielle Funktionen für einzelne Kunden scheinen nicht vorgesehen, zumindest ist es schon SEHR auffällig, dass im Prinzip alle MSTV IPTV-Plattformen weltweit den selben Funktionsumfang aufweisen.

Entweder kommt MS mit DVB-T nicht hinterher (Analog DVB-S auf MediaCenter - siehe Robert_S; dafür spricht auch, dass auch auf dem spanischen, französischen und schweizerischen Markt bei den Kisten noch kein DVB-T aktiviert, neuer Kisten gleich ganz ohne DVB-T Reciever ausgeliefert werden) oder aber es gibt rechtliche Probleme und man musste es endgültig streichen.

Ärgerlich nur für Entertain Basic Kunden. Siehe svh.


Edit:
Rasta, bitte erst nachdenken. Danke.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 02.11.2007, 20:09
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 15.076
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: DVB-T am Mediareceiver kommt NICHT

Zitat:
Zitat von wolfshoeher
Entweder kommt MS mit DVB-T nicht hinterher (Analog DVB-S auf MediaCenter - siehe Robert_S; dafür spricht auch, dass auch auf dem spanischen, französischen und schweizerischen Markt bei den Kisten noch kein DVB-T aktiviert, neuer Kisten gleich ganz ohne DVB-T Reciever ausgeliefert werden) oder aber es gibt rechtliche Probleme und man musste es endgültig streichen.
Tja, wie hat Microsoft noch so vollmundig verkündet:

http://www.microsoft.com/tv/content/...roomQandA.mspx

Zitat:
Zitat von Enrique Rodriguez, corporate vice president, Microsoft TV Business
And for service providers outside of the United States, we now support full Digital Terrestrial Television (DTT) capabilities
Man könnte ihn ja mal kontaktieren und zur aktuellen Entwicklung befragen. Aber die Antwort kann ich mir schon denken, das dürfte dann in etwa so gehen: "The individual software features are decided upon by the IPTV service providers" - kurzum, man schiebt es auf die Telekom...
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 02.11.2007, 20:14
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: DVB-T am Mediareceiver kommt NICHT

Ist das nicht die selbe PM in der auch die Verfügbarkeit von MediaRoom angepriesen wurde. Das selbe MediaRoom auf das wir weltweit noch warten

Entweder sitzen dort zwei einsame Programmierer und das Projekt hat auf einer Skala von 0 bis 10 die Priorität 2 oder MS hat sich vollkommen übernommen und kann - wieder mal - nur die Hälfte von dem liefern, was eigentlich versprochen wurde.

Vermutlich beides. Schade, dass Redmond einfach eine sehr ausgeprägte Lobbyarbeit hat und es immer wieder schafft, mit fetten Preisnachlässen auf Wintendo und Office sowie Anfangsfinanzierungen doch noch an die Aufträge zu kommen.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 02.11.2007, 20:30
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: DVB-T am Mediareceiver kommt NICHT

Zitat:
Zitat von wolfshoeher
Auch für dich nochmal:
Die Telekom entwickelt nicht, sie plant auch nicht, sie kauft fertige Softwarelösungen. In diesem Fall in Redmond. Und die passen auch nur Farbe und Menüs an. Spezielle Funktionen für einzelne Kunden scheinen nicht vorgesehen, zumindest ist es schon SEHR auffällig, dass im Prinzip alle MSTV IPTV-Plattformen weltweit den selben Funktionsumfang aufweisen.

Entweder kommt MS mit DVB-T nicht hinterher (Analog DVB-S auf MediaCenter - siehe Robert_S; dafür spricht auch, dass auch auf dem spanischen, französischen und schweizerischen Markt bei den Kisten noch kein DVB-T aktiviert, neuer Kisten gleich ganz ohne DVB-T Reciever ausgeliefert werden) oder aber es gibt rechtliche Probleme und man musste es endgültig streichen.

Ärgerlich nur für Entertain Basic Kunden. Siehe svh.


Edit:
Rasta, bitte erst nachdenken. Danke.
A) für mich als Kunde ist die T-Com der Ansprechpartner! Ich habe das System für die STB nicht bei MS in Auftrag gegeben. Also ist es mir auf Deutsch gesagt sch... egal wer versagt MS oder T-COm! Wenn die sich den falschen Partner sucht und/oder beim Start nicht klar ist, was der für Auftragnehmer realisierbar ist und was nicht, dann hat die T-Com gepennt! Das es in Sachen DVB-T/S/C auch anders geht beweisst eine deutsche Firma (siehe Sceneo) ...

B) Genau, MS kommt mit DVB-T nicht hinterher und streicht es.
Welche Probs bekommt MS auch nicht in den Griff? Und streichen die Punkte?

wolfshoeher: dito! Interpretier es meinetwegen so, dass die T-Com jetzt über Anpassungswünsche für die STB mit MS verhandelt und damit noch nicht einmal angefangen haben...
Danke
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL ohne MediaReceiver bestellen? john.g Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 16 03.10.2007 14:04
DVB-C oder DVB-T TV-Karte? Dual Tuner? Clawfinger Hardware 15 30.01.2007 23:38
Wann kommt DMB-T und DVB-H, Nokia N92? DSL/ISDN Kumpel Mobilfunk- und Festnetz-Technik 0 23.05.2006 11:58
KabelDeutschland baut DVB-C aus: Kommt jetzt auch KabelHighspeed? Stebo2000 Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 12 23.11.2004 16:59
kriege DVB-S nicht gebacken Adm Linux, BSD, *NIX 2 02.09.2002 03:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.