#5021  (Permalink
Alt 15.10.2021, 13:23
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.008
Provider: Telekom SVVDSL
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Kanal 100
802.11n+ac (Wi-Fi 5)
Maximale Sendeleistung 100%

WLAN Autokanal ist aus
Zur Verbesserung der Datenübertragung ist aus
WLAN-Koexistenz aktiv ist auch aus
WLAN-Übertragung für Live TV optimieren ist an, könnte aber auch aus oder, da wir nur Prime, Netflix gucken
__________________

266m@SNR ↓ 5dB ↑ 7dB
Telekom Sync 259,67 Mbit/s 46,71 Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.29 FRITZ!Repeater 6000 OS: 07.28
Mit Zitat antworten
  #5022  (Permalink
Alt 15.10.2021, 13:27
gooftroop gooftroop ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2016
Ort: Werdenfelser Land
Beiträge: 344
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Bei mir ist das WLAN auch ein Dorn im Auge. Leider kann man ja nicht mehr auf 80MHz stellen, das würde bei mir schon einiges helfen. WLAN ist bei mir schon auf festen Kanälen. Standards könnte ich vermutlich noch mal versuchen.

Was ist mit Koax... gemeint? Mein Kopf mach daraus gerade ein Koaxialkabel, was die ja nicht hat =)
Mit Zitat antworten
  #5023  (Permalink
Alt 15.10.2021, 13:31
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.008
Provider: Telekom SVVDSL
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von gooftroop Beitrag anzeigen
Bei mir ist das WLAN auch ein Dorn im Auge. Leider kann man ja nicht mehr auf 80MHz stellen, das würde bei mir schon einiges helfen. WLAN ist bei mir schon auf festen Kanälen. Standards könnte ich vermutlich noch mal versuchen.

Was ist mit Koax... gemeint? Mein Kopf mach daraus gerade ein Koaxialkabel, was die ja nicht hat =)
Ich vermute das er das damit meint:
Zitat:
WLAN-Koexistenz aktiv (2,4-GHz-Frequenzband)
In stark frequentierten WLAN-Umgebungen wird die verfügbare Kanalbandbreite zwischen den Teilnehmern bestmöglich genutzt.
__________________

266m@SNR ↓ 5dB ↑ 7dB
Telekom Sync 259,67 Mbit/s 46,71 Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.29 FRITZ!Repeater 6000 OS: 07.28
Mit Zitat antworten
  #5024  (Permalink
Alt 15.10.2021, 13:40
oldie62 oldie62 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2009
Beiträge: 67
Provider: Telekom
Bandbreite: Magenta XL
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Genau Danke.

https://wlanport.de/information/wlan...in-deutschland

Ich habe meine Infos damals aus dem Internet zusammengetragen und (selbst) getestet. Nicht jede Wohnung ist gleich und eine Einstellung für jeden wird es nicht geben.
Mit Zitat antworten
  #5025  (Permalink
Alt 15.10.2021, 19:02
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.188
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Die Wlan-Koexistenz sollte man nur deaktivieren wenn man das einzige wlan in einem Einfamilienhaus ohne einstrahlende Nachbarn betreibt.
80MHz kann man durch Bearbeitung der Export-Datei erreichen, siehe https://www.ip-phone-forum.de/thread...7/post-2405213
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit AVM 7590 und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont voip2gsm
Mit Zitat antworten
  #5026  (Permalink
Alt 16.10.2021, 07:12
oldie62 oldie62 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2009
Beiträge: 67
Provider: Telekom
Bandbreite: Magenta XL
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Wlan-Koexistenz an oder aus, darüber wird viel diskutiert.

Ich habe in meiner Wohnung viele Versuche gemacht. Merkwürdiger Weise strahlen meine Nachbarn (Einfamilienhäuser) quer über die Straße und dort muss es auch Hotspots von Vodafon geben (Umfeld ca. 80 % Kabel). Ich nutze SVDSL weil der Anschluss zentraler in der Wohnung ist und ich dementsprechend mehr Direktverbindungen nutzen kann.

Ich kann bei o.g. Wlan-Koexistenz an oder aus einen deutlichen Unterschied bei der Signalstärke (bitte nicht nur ein paar Minuten messen) feststellen. Deshalb ist es in meiner Umgebung (ca. 30 Wlan´s) aus. Steht die Signalstärke jedoch auf Auto ist Wlan-Koexistenz an die bessere Option. Dann leidet aber die Stabilität darunter.

Ich bin mir bewusst, dass 100% Sendeleistung und Wlan-Koexistenz aus für manche Egoistisch erscheint, aber einige meine Nachbar haben da wohl andere Sachen am Laufen. Mein Wlan geht nicht bis auf die andere Straßenseite.
Mit Zitat antworten
  #5027  (Permalink
Alt 03.11.2021, 20:25
Hallenser78 Hallenser78 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2019
Beiträge: 150
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Die Version 7.29 ist raus.


https://www.teltarif.de/fritz-box-75...ews/86215.html
Mit Zitat antworten
  #5028  (Permalink
Alt 03.11.2021, 21:44
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.008
Provider: Telekom SVVDSL
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Keine Veränderung am Modem bei SV

Zitat:
Modell: FRITZ!Box 7590
DSL-Version: 1.180.131.76
__________________

266m@SNR ↓ 5dB ↑ 7dB
Telekom Sync 259,67 Mbit/s 46,71 Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.29 FRITZ!Repeater 6000 OS: 07.28
Mit Zitat antworten
  #5029  (Permalink
Alt 04.11.2021, 00:35
Serialkiller100 Serialkiller100 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2009
Beiträge: 206
Provider: telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Eine Sache ist mir mit 7.29 leider negativ aufgefallen und zwar ist im Reiter Störsicherheit die Funktion Prognose beim Ändern der Werte entfernt worden... Das war eine sehr nützliche Funktion, um zu sehen, wie sich die Werte ändern ohne ständig Resyncs durchführen zu müssen...
Könnte das mal eben jemand gegen prüfen? Der auch schon auf 7.29 ist?
Mit Zitat antworten
  #5030  (Permalink
Alt 10.11.2021, 11:32
Timerle Timerle ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 317
Provider: Telekom
Bandbreite: 63/12 MBit/s
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Auf 7.29 ist der Sync besser geworden. Schaut alles stabil aus bisher.



Prognose ist bei mir ebenfalls weg, ja. Hab ich aber noch nie gebraucht

Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom IP und Fritz!Box 7490 mit Fritz!Fon C4: Gespräch bricht nach 15 Min. immer ab dark_rider Telekom 23 28.07.2016 18:54
Die FRITZ!Box 7430 ist nur eine stark abgespeckte FRITZ!Box 7362 SL ! frankkl Newskommentare 4 15.06.2015 12:51
Einfach die Fritz!box 7360 + 7490 oder Fritz!box 3370 + 3390 + 3490 und gut ist es ! frankkl Newskommentare 12 13.08.2014 18:55
Die neuen AVM FRITZ!Box 2030/2070 + FRITZ!Box WLAN 3030/3050/3070 ? frankkl Hardware 3 07.12.2005 13:00
Probleme Fritz Box Fon 5050 in Verbindung mit Fritz Card 2.0 (Gremlins????) Ehemalige Benutzer VoIP-Anbieter und VoIP-Technik 1 01.07.2005 02:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:09 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.