#1  (Permalink
Alt 16.09.2020, 18:13
User31085 User31085 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 638
Provider: Telekom MagentaZuhause L
Standard Abbruch: Opt-In (Rufnummernmitnahme)

Hallo,

ich habe eine Frage zur Rufnummernmitnahme (Opt-In).

Mein Vertrag läuft noch bis Dezember 2020. Dieser ist bereits gekündigt und ich habe bei einem anderen Anbieter (selbes Netz) ein neuen Tarif beauftragt zum Ende der Vertragslaufzeit.

Nach dem Bestellvorgang, habe ich direkt bei meinem jetztigen Anbieter die Opt-In zum Vertragsende setzten lassen.

Nun kommen zweifel auf, wie seriös der neue Tarif ist und ich überlege diesen zu Widerrufen.

Frage: kostet eine nicht durchgeführte Rufnummernmitnahme (Opt-In) schon Geld? Kostet quasi ds setzten der Opt-In schon Geld oder erst bei Durchführung?

Danke.
__________________
Anschluss: Huawei 5603T MSAN mit Broadcom 12.0.26 + BNG Geschwindigkeit: 116MBit down, 42,5MBit up TAL: 125 m bei 7db Ld/11db Ra Hardware: Fritz!Box 7590 Fritz!OS 07.24-Labor
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 17.09.2020, 09:17
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 7.031
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Abbruch: Opt-In (Rufnummernmitnahme)

Also du verwürfelst da ein bisschen was:

- Opt-In -> sofortige Portierung -> brauchst du nicht, Haken also überflüssig
- Portierung zum Ende -> muss immer möglich sein und benötigt keiner Freigabe

Eine nicht stattgefundene Portierung kostet kein Geld. Jetzt musst "nur" deinen neuen Vertrag widerrufen und bei deinem alten Anbieter eine Verlängerung planen (aktiv/passiv).
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 17.09.2020, 22:38
User31085 User31085 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 638
Provider: Telekom MagentaZuhause L
Standard AW: Abbruch: Opt-In (Rufnummernmitnahme)

Hey, danke für deine Antwort.

Von einem früheren Vertrag habe ich in Erinnerung, dass ich die Rufnummer auch erst nach Vertragsende mitnehmen wollte und dies nicht klappte, da kein Opt-In gesetzt war.

Daher dachte ich die Opt-In muss man auch nach Vertragsende (oder halt kurz vorher) setzen.

Naja, werde die Tage den neuen Tarif stonieren.
__________________
Anschluss: Huawei 5603T MSAN mit Broadcom 12.0.26 + BNG Geschwindigkeit: 116MBit down, 42,5MBit up TAL: 125 m bei 7db Ld/11db Ra Hardware: Fritz!Box 7590 Fritz!OS 07.24-Labor
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 18.09.2020, 11:27
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 7.031
Provider: HAB-Net
Bandbreite: 100/20 (85/20) VVDSL
Standard AW: Abbruch: Opt-In (Rufnummernmitnahme)

Jein, ich kenne das Problem. Es gibt ein paar Provider/Dienstleister, unter anderem z.B. Penny oder Norma (Telekom dahinter), die nur Portierung via dem Opt-In Verfahren erlauben, dann musste ich das auch setzen lassen. Aber eigentlich gibt es normalerweise die Auswahl sofortige Portierung oder zum Vertragsende. Und beim Ende muss es nicht gesetzt werden.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterstützung bei der Auswahl des opt. Installationskabels vom APL zur 1. TAE Mopedmeister VDSL und Glasfaser 14 27.01.2016 05:20
Lösungsvorschlag für das Problem: "Abbruch beim Downloaden großer Dateien" Thinker UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 5 27.08.2005 13:11
Rauschen und Abbruch der Gespräche Olli2k Mobilfunk- und Festnetz-Technik 6 26.04.2005 21:02
Abbruch von Downloadangeboten auf meiner Webseite xound Sonstiges 0 10.03.2003 16:39
Boot Abbruch Tobian Software 1 28.04.2002 20:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.