#1  (Permalink
Alt 11.01.2018, 17:43
domigio domigio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2006
Beiträge: 293
Standard Glasfaser in Alleinlage außerorts?

Hallo,

meine Schwester hat vor einiger Zeit ein Schreiben von der Telekom erhalten, mit einer Infomappe "Ihr Glasfaser Anschluss bis ins Haus"

Sie ist vom nächsten Ort 3 Km entfernt, absolute Alleinlage.
In dem Schreiben steht "Glasfaser direkt bis in das Gebäude"
Die Installationskosten würden 599,95 EUR betragen.
Wie seht ihr das, ist das wirklich ein FTTH Anschluss, oder wird die letzte Meile über das herkömmliche Kupferkabel geschalten.
Momentan hat sie Datenraten von ca 25 Mbit mit dem Telekom Magenta Hybrid Tarif. Weil wenn sich an den Datenübertragungsraten nichts wesentliches ändert, wieso dann 599,95 investieren?

In dem Angebots Schreiben erstehe ich dass man innerhalb 14 Tagen antworten hätte müssen. Die Frist ist seit 10 Tagen verstrichen. Ist dies damit hinfällig oder kann man immernoch beantragen?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.01.2018, 17:50
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.164
Standard AW: Glasfaser in Alleinlage außerorts?

Das ist wahrscheinlich echt. Wird insbesondere in Bayern häufig gemacht. Gerade erst in einem anderen Thema besprochen: https://www.onlinekosten.de/forum/sh...d.php?t=149337

Wie das mit der Frist ist, weiß ich nicht. Ich würde da nichts riskieren und sofort unterschreiben. Falls da eine Telefonnummer ist: zusätzlich anrufen. Vielleicht auch die Gemeindevertreter ansprechen. Das ist womöglich eine einmalige Gelegenheit einen Anschluß für 600 Euro zu kommen, der eigentlich Hunderttausende Euro kostet. Ich vermute aber, daß jetzt noch nicht alles verloren ist. Normalerweise verpflichtet sich der Anbieter auf 7 Jahre und es kann ja öfter mal passieren, daß ein Brief verloren geht oder so.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.01.2018, 11:19
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.913
Standard AW: Glasfaser in Alleinlage außerorts?

Hallo in die Runde!

@domigio: Wie wellmann schon geschrieben hat, ist es sehr wahrscheinlich ein echtes Angebot von uns. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, ist das eine gute Chance. Später werden die Kosten voraussichtlich wesentlich höher ausfallen. Entscheiden muss sie natürlich selbst.

Ich wünsche noch ein schönes Wochenende!

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 15.01.2018, 13:38
Choco Choco ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 455
Standard AW: Glasfaser in Alleinlage außerorts?

Warum kriege ich nicht so ein Schreiben?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 16.01.2018, 08:36
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.913
Standard AW: Glasfaser in Alleinlage außerorts?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Warum kriege ich nicht so ein Schreiben?
Wahrscheinlich bist du kein Teil der Zielgruppe. FTTH ist natürlich eine super Sache für den Preis.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 16.01.2018, 10:40
Choco Choco ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 455
Standard AW: Glasfaser in Alleinlage außerorts?

Nein, leider nicht.

Aber Vectoring kommt jetzt dann im Mai bei uns.
Damit bin ich dann auch ganz zufrieden.

Inzwischen läuft viel über die Cloud. Da ist die Uploadsteigerung von 2,4 auf 40 schon eine ganz feine Sache
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 16.01.2018, 11:52
Peter13779 Peter13779 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.382
Provider: Telekom Hybrid M(2)
Standard AW: Glasfaser in Alleinlage außerorts?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Warum kriege ich nicht so ein Schreiben?
Korrekt und ich hänge gerne ne Null bei den Anschlusskosten ran, wenn denn hier (1km von Ortsgrenze Berlin entfernt) endlich was passiert.
__________________
Suche VVDSL Internetanschluss mit mindestens: 75 MBit/s Download, 30 MBit/s Upload, Flatrate + dynamische, öffentliche IPv4 Adresse (kein CGN oder DS-Lite) und Telefonflat ins Festnetz. Biete 50 Euro im Monat. Bei doppelter Bandbreite und Glasfaserumsetzung inkl. einmaliger, vierstelliger Ausbaubeteiligung...
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 16.01.2018, 14:48
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.913
Standard AW: Glasfaser in Alleinlage außerorts?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Inzwischen läuft viel über die Cloud. Da ist die Uploadsteigerung von 2,4 auf 40 schon eine ganz feine Sache
Das ist auf jeden Fall ein ganz guter Anfang und wird erst einmal ausreichen.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 18.01.2018, 19:34
Choco Choco ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Beiträge: 455
Standard AW: Glasfaser in Alleinlage außerorts?

Muss ja.

200/100 Glasfaser und vermutlich sogar 500/200 würde ich sofort nehmen und bezahlen, wenns denn verfügbar wäre.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 19.01.2018, 23:16
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.379
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: nicht genug
Standard AW: Glasfaser in Alleinlage außerorts?

Zitat:
Zitat von Peter13779 Beitrag anzeigen
Korrekt und ich hänge gerne ne Null bei den Anschlusskosten ran, wenn denn hier (1km von Ortsgrenze Berlin entfernt) endlich was passiert.
Wo bitte wohnst Du denn?
__________________
Gruß Schrotti

Leitungslänge 232m bei 0,5er Querschnitt
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glasfaser = Glasfaser? Silver2 Newskommentare 5 04.12.2015 21:10
Unterschied zwischen Glasfaser und Glasfaser???? fredei VDSL und Glasfaser 30 18.10.2006 17:56
Glasfaser für Glasfaser Steppi ADSL und ADSL2+ 34 07.11.2003 15:26
glasfaser? Karampolat ADSL und ADSL2+ 2 08.05.2002 18:23
glasfaser Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 16 12.04.2002 10:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.