#1  (Permalink
Alt 10.01.2018, 20:43
Strike_Back Strike_Back ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 31
Standard RAM-DSL Anschluss aufwerten

Hallo,

ich würde gerne das TV Angebot der Telekom nutzen. Laut Hotline bleibt mir das jedoch aufgrund meines RAM-Anschlusses verwehrt.

2016 wurde zwar in meinem Anschlussbereich (02632) Vectoring ausgebaut. Profitiert habe ich davon jedoch nicht da ich direkt an der Vermittlungsstelle angeschlossen bin.

Mein aktueller Tarif ist "Magenta Zuhause S Hybrid" an einem DSL 16000 RAM IP (2) Anschluss.

Gibt es eine Möglichkeit meinen Anschluss zu einem vollwertigen 16000er Anschluss aufzuwerten um das TV Angebot in Anspruch nehmen zu können?

TIA, Strike
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 10.01.2018, 21:15
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.751
Standard AW: RAM-DSL Anschluss aufwerten

Hallo Strike_Back,

ich prüfe die Verfügbarkeit gerne noch mal für dich, wenn du mein Kontaktformular https://www.telekom.de/kontakt/e-mai...97818a2188279c ausfüllst. Ich befürchte aber jetzt schon, dass die Hotline Recht gehabt hat. Einfach so "aufwerten" kann man einen Anschluss nämlich nicht, da die geschaltete Geschwindigkeit maßgeblich von der Leitungsdämpfung abhängt.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 10.01.2018, 22:09
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 8.531
Standard AW: RAM-DSL Anschluss aufwerten

Zitat:
Zitat von Strike_Back Beitrag anzeigen
Gibt es eine Möglichkeit meinen Anschluss zu einem vollwertigen 16000er Anschluss aufzuwerten um das TV Angebot in Anspruch nehmen zu können?
An deiner Situation hat sich seit 2015 nichts geändert.

https://www.onlinekosten.de/forum/sh...21&postcount=7
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 10.01.2018, 22:28
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.751
Standard AW: RAM-DSL Anschluss aufwerten

Hallo Strike_Back.

Zitat:
An deiner Situation hat sich seit 2015 nichts geändert.

https://www.onlinekosten.de/forum/sh...21&postcount=7
Das kann ich nach Einsicht auf deine Kundendaten bestätigen. Tut mir leid.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 10.01.2018, 22:30
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 11.328
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/53000
Standard AW: RAM-DSL Anschluss aufwerten

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
An deiner Situation hat sich seit 2015 nichts geändert.

https://www.onlinekosten.de/forum/sh...21&postcount=7
Insofern schon, als dass der Nachbereichsausbau ja nun stattfindet. Vielleicht könnte @EXP1337 auch schon sagen, in welcher Tranche dieser A0-Anschluss ist.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 10.01.2018, 22:36
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 8.531
Standard AW: RAM-DSL Anschluss aufwerten

Er profitiert nur vom Nahbereichsausbau, wenn die Dämpfung noch für VVDSL 25 ausreicht oder sein A0-Anschluss auf einen KVz umgeschwenkt wird.

https://www.teltarif.de/telekom-vect...ews/61758.html

Geändert von A1B2C3D4 (10.01.2018 um 22:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 10.01.2018, 22:50
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 3.881
Standard AW: RAM-DSL Anschluss aufwerten

Wenn die Dämpfung für VVDSL25 ausreichen würde, müßte er ja jetzt schon VDSL16 bekommen können (bzw. umgekehrt: da VDSL16 nicht buchbar, bringt auch Indoor-Vectoring nichts)? Oder gibt es VDSL16 nicht Indoor?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 10.01.2018, 23:04
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.386
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000/10000+LTE
Standard AW: RAM-DSL Anschluss aufwerten

Meine Leitung hatte vor dem Ausbau 54dB @ 4MHz und ich bekam DSL16000 mit voller Geschwindigkeit und Entertain war möglich. Die hier vorliegende Leitung hat also offensichtlich eine höhere Dämpfung und es gilt was @A1B2C3D4 schon schrieb. Da er seinen Post geändert hat, die Grenze liegt bei 48dB.
__________________
Anschluß: Magenta Hybrid M (675m 0,4mm²) mit Speedport Hybrid+Fritzbox 7590
sonstige Hardware: Fritz 7590+7390+Speedport Neo als AP, Raspberry Pi, K3765HV, Fritz M2, Gigaset C430HX+A400
Provider: DUS.net Telekom Callcentric Easybell Sipgate div.Dellmont-Marken
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 10.01.2018, 23:49
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 8.531
Standard AW: RAM-DSL Anschluss aufwerten

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Wenn die Dämpfung für VVDSL25 ausreichen würde, müßte er ja jetzt schon VDSL16 bekommen können (bzw. umgekehrt: da VDSL16 nicht buchbar, bringt auch Indoor-Vectoring nichts)? Oder gibt es VDSL16 nicht Indoor?
VDSL 16 gibt es nur Outdoor. VDSL 16 wurde damals als das Pendant zu DSL 16000+ (jetzt DSL 16 TV) eingeführt, um Entertain auch dort ohne Aufpreis für VDSL anbieten zu können.

https://www.tk-world.de/blog/neu-entertain-vdsl-16
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 11.01.2018, 07:18
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 10.997
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: RAM-DSL Anschluss aufwerten

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Er profitiert nur vom Nahbereichsausbau, wenn die Dämpfung noch für VVDSL 25 ausreicht oder sein A0-Anschluss auf einen KVz umgeschwenkt wird.

https://www.teltarif.de/telekom-vect...ews/61758.html
Fast richtig. Für den ersten Teil müsste man mal ins Details sehen wie hoch die Dämpfung@4Mhz ist. Wenn die jetzt im VDSL16 Bereich ist bekommt er derzeit kein VDSL16 vom Indoor. Wenn Vectoring laufen sollte dann VVDSL25.


Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
VDSL 16 gibt es nur Outdoor. VDSL 16 wurde damals als das Pendant zu DSL 16000+ (jetzt DSL 16 TV) eingeführt, um Entertain auch dort ohne Aufpreis für VDSL anbieten zu können.

https://www.tk-world.de/blog/neu-entertain-vdsl-16
Haben ID 16.000(2) und Entertain DSL 16 TV nicht ähnliche Grenzen oder liege ich da gedanklich gerade daneben weil man Indoor das (1) Profil irgendwann mit (2) Profil gleichgesetzt hat?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL 6000 RAM 1&1 am Telekom IP-BSA Anschluss kls15 1&1 Internet AG (United Internet AG) 30 08.02.2016 18:15
Magenta Zuhause S bestellt - Kein IP-Anschluss, nur normales DSL RAM Athlonet Telekom 12 29.06.2015 15:58
Mit diesem Dienst ließe sich Fyve super aufwerten. Sportmuffel Newskommentare 0 10.06.2013 17:20
Kein DSL-RAM mehr nach Wechsel auf IP-Anschluss? Melnibone ADSL und ADSL2+ 40 24.03.2012 03:38
Telekom ANCP-RAM 16000 Anschluss ADSL2+, mehr Leistung? whoppereu ADSL und ADSL2+ 8 23.06.2010 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.