#21  (Permalink
Alt 31.12.2017, 13:27
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 1.754
Provider: Telefonica o2
Bandbreite: 50 Mbps
Standard AW: VDSL Überlastungsprobleme ... Wechsel von Vodafone zu 1und1 sinnig?

Zitat:
Zitat von J-B Beitrag anzeigen
Umso besser wenn 1&1 den Traffic über Versatel steuert. Somit wird die Marktmacht kleiner werden.

Würde jeder Provider wie die Telekom agieren, hätten wir in Deitschland große Latenz und Bandbreit Probleme.

Deswegen sollte man die Telekom auch nicht unterstützen, damit die auf den Boden zurückkehren und den Traffic zu marktübtlichen Preisen „wieder“ anbieten.
Hier müßten Telekom-Kunden ihren Provider einfach mal verklagen. Schließlich bezahlen sie eine Leistung, die dann vorsätzlich nicht erbracht wird, um den Lieferanten auf der anderen Seite zu erpressen.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 31.12.2017, 13:44
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.294
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL Überlastungsprobleme ... Wechsel von Vodafone zu 1und1 sinnig?

Ich wünsche dir viel Erfolg, wenn du einen Großkonzern "einfach mal verklagen" willst. Wo garantiert die Telekom, dass du ein von dir gewähltes autonomes System mit der vollen Geschwindigkeit erreichst?
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 31.12.2017, 13:59
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 591
Standard AW: VDSL Überlastungsprobleme ... Wechsel von Vodafone zu 1und1 sinnig?

Ich verstehe die ganze Diskussion nicht so recht.
Es ist doch allgemein bekannt das es bei VF Überlastungsprobleme gibt, und das schon seid Jahren.
Das dafür nun auch der Telekom die Schuld zugeschoben wird für mich nicht verständlich.
Soll die Telekom für VF kostenlos neue Leitungen und Technik aufbauen oder was erwarten einige User hier im Forum?
Andere Anbieter schaffen es auch eine vernünftige Performance über Telekom Anschlüsse anzubieten, selbst Telefonica.
Statt permanent von Gigabit Ausbau und immer mehr unrealistischen Highspeed Geschwindigkeiten zu reden, sollte VF sein bestehendes Netz modernisieren.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 31.12.2017, 14:02
Picormorant Picormorant ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.12.2017
Beiträge: 40
Standard AW: VDSL Überlastungsprobleme ... Wechsel von Vodafone zu 1und1 sinnig?

Zitat:
Zitat von jogibaer1 Beitrag anzeigen
Ich verstehe die ganze Diskussion nicht so recht.
Es ist doch allgemein bekannt das es bei VF Überlastungsprobleme gibt, und das schon seid Jahren.
Das dafür nun auch der Telekom die Schuld zugeschoben wird für mich nicht verständlich.
Soll die Telekom für VF kostenlos neue Leitungen und Technik aufbauen oder was erwarten einige User hier im Forum?
Andere Anbieter schaffen es auch eine vernünftige Performance anzubieten, selbst Telefonica.
Statt permanent von Gigabit Ausbau und immer mehr unrealistischen Highspeed Geschwindigkeiten zu reden, sollte VF sein bestehendes Netz modernisieren.

Das kann ich absolut so unterschreiben.
Wir waren vorher ca. 3 Jahre bei Kabel Deutschland / Vodafone und da gab es exakt die gleichen Probleme. Hier wurde man immer vertröstet, aber im Endeffekt hat sich nichts getan. Im Gegenteil, es wurde immer schlimmer, da weiterhin immer mehr Anschlüsse geschalten worden sind.

Dass nun das gleiche bei VDSL passiert hätte ich nur niemals gedacht.

Interessant ist auch, dass mir seitens Vodafone immer wieder gesagt worden ist, dass das Problem durch Migration auf Layer 2 Bitstrom behoben werden soll. So wie ich das sehe, ist aber mein Anschluss bereits längst ein solcher....

Dazu kommt dass Vodafone nicht einmal in der Lage ist, einen Termin zur Störungsbeseitung nennen konnte.

Ich hoffe, dass nach dem Anbieterwechsel nun alles funktioniert und ich das Vodafone Kapitel abschließen kann....
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 31.12.2017, 14:09
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.294
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL Überlastungsprobleme ... Wechsel von Vodafone zu 1und1 sinnig?

Die Probleme bei der Telekom vor einigen Jahren mit Diensten wie Youtube und die aktuellen Probleme bei Vodafone sind zwei unterschiedliche Themen.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 31.12.2017, 18:42
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 1.754
Provider: Telefonica o2
Bandbreite: 50 Mbps
Standard AW: VDSL Überlastungsprobleme ... Wechsel von Vodafone zu 1und1 sinnig?

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Ich wünsche dir viel Erfolg, wenn du einen Großkonzern "einfach mal verklagen" willst.
Rechtliches Gehör bekommt man bei uns unabhängig davon. Mal abgesehen davon, daß die Medienresonanz bereits genügend Druck ausüben würde, bevor es überhaupt zur Verhandlung kommt.

Zitat:
Wo garantiert die Telekom, dass du ein von dir gewähltes autonomes System mit der vollen Geschwindigkeit erreichst?
Der Fachbegriff heißt "Best Effort".
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 01.01.2018, 11:17
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 2.875
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: VDSL Überlastungsprobleme ... Wechsel von Vodafone zu 1und1 sinnig?

Zitat:
Zitat von Picormorant Beitrag anzeigen
Interessant ist auch, dass mir seitens Vodafone immer wieder gesagt worden ist, dass das Problem durch Migration auf Layer 2 Bitstrom behoben werden soll. So wie ich das sehe, ist aber mein Anschluss bereits längst ein solcher....
Woran siehst du das? Du wärst meiner Erinnerung nach der erste mit L2-BSA bei Vodafone.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 16 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 01.01.2018, 12:07
Picormorant Picormorant ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.12.2017
Beiträge: 40
Standard AW: VDSL Überlastungsprobleme ... Wechsel von Vodafone zu 1und1 sinnig?

Kenne mich da nicht sehr gut aus, allerdings habe ich eine öffentliche IP Adresse von Vodafone und es wird auch kein Verkehr über einen anderen Provider geroutet (siehe Tracert)

Welche technischen Möglichkeiten verbleiben denn unter diesen Unständen?

Heute soll nun eigentlich mein Vodafone Anschluss abgeschalten werden, (Vertragsende 01.01) momentan klappt surfen allerdings noch
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 01.01.2018, 12:12
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 2.875
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: VDSL Überlastungsprobleme ... Wechsel von Vodafone zu 1und1 sinnig?

Zitat:
Zitat von Picormorant Beitrag anzeigen
Welche technischen Möglichkeiten verbleiben denn unter diesen Unständen?
L3-BSA.

Schau mal in der FritzBox (falls vorhanden) nach dem Breitband-POP.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 16 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 01.01.2018, 12:12
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.294
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: VDSL Überlastungsprobleme ... Wechsel von Vodafone zu 1und1 sinnig?

Zitat:
Zitat von Picormorant Beitrag anzeigen
Welche technischen Möglichkeiten verbleiben denn unter diesen Unständen?
L2- oder L3-BSA. Welcher "Breitband-PoP" wird angezeigt?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL bei 1und1 bietet mehr Geschwindigkeit als Telekom oder Vodafone ? syntheticsw VDSL und Glasfaser 6 03.02.2017 07:45
Erfahrungen Wechsel Telekom zu 1und1 VDSL und Probleme joemcenroe 1&1 Internet AG (United Internet AG) 13 16.03.2015 10:49
VDSL Wechsel - von Telekom zu 1und1 => Problem! DummFrager VDSL und Glasfaser 3 01.08.2012 13:05
Erfahrungen Wechsel von T-Com VDSL zu 1und1 / gmx Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 09.07.2009 18:21
VDSL Wechsel und Restlaufzeit bei 1und1 bizzy81 VDSL und Glasfaser 11 01.07.2008 11:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.