#1  (Permalink
Alt 25.12.2017, 15:09
Benutzerbild von Andi316
Andi316 Andi316 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2000
Beiträge: 246
Standard Neubau Hausanschluss

Hallo,

bei mir im Ort ist ein regionaler Glasfaseranbieter aktiv.

Daher macht es jetzt nur Sinn einen Hausanschluss bei der Telekom zu beauftragen, wenn dort ebenfalls gleich Glasfaser verlegt wird.

Kann mir das die Bauherrenauskunft so mitteilen oder muss man sich an eine andere Stelle wenden?

Eine Multisparteneinführung ins Haus ist vorhanden.

Die Telekom wäre bei den Tarifen schneller und günstiger, daher die Frage.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 25.12.2017, 15:59
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.505
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000/10000+LTE
Standard AW: Neubau Hausanschluss

Falls es sich um ein größeres Neubaugebiet handelt könnte es sein dass die Telekom gleich Glasfasern verlegt. Bei einem einzelnen Neubau im ansonsten mit Kupfer verdrahteten Gebiet würde, wenn überhaupt, nur ein Kupferkabel verlegt werden, außer der Bauherr ist bereit die Kosten zu tragen, Stichwort MBfm.
__________________
Anschluß: Magenta Hybrid M (675m 0,4mm²) mit Speedport Hybrid+Fritzbox 7590
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 1260E, 1750E und 450E, K3765HV, Fritz 7312 und M2, C430HX, S850H, A400
Provider: DUS.net Telekom Callcentric Easybell Sipgate div.Dellmont-Marken
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 25.12.2017, 18:21
Benutzerbild von Andi316
Andi316 Andi316 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2000
Beiträge: 246
Standard AW: Neubau Hausanschluss

Es ist kein Neubaugebiet.

Also soll ich mich an diese mbfm Stelle wenden und nicht an die Bauherrenhotline?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 25.12.2017, 18:26
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.601
Standard AW: Neubau Hausanschluss

In dem Fall dann ja.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 25.12.2017, 21:41
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.505
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000/10000+LTE
Standard AW: Neubau Hausanschluss

Zitat:
Zitat von Andi316 Beitrag anzeigen
Also soll ich mich an diese mbfm Stelle wenden und nicht an die Bauherrenhotline?
Ich glaube bei deren Preisen (mindestens 5-, meistens 6-stellig) ist der lokale Provider die bessere Wahl. Aber wenn es mein Neubau wäre, ein Telekom-Kupferkabel im Haus kann trotzdem nicht schaden und wenn es angeboten wird würde ich auch einen Kabelanschluß in den Keller/Hausanschlußraum legen lassen. Alternativen zu haben hat noch nie geschadet, und wenn es technische oder auch nur vertragliche Probleme gibt ist eine Alternative plötzlich Gold wert.

Kann aber sein dass der lokale Glasfaseranbieter die Telefon-Grundversorgung mit übernimmt, dann legt die Telekom auch keinen Draht bis zu Dir.
__________________
Anschluß: Magenta Hybrid M (675m 0,4mm²) mit Speedport Hybrid+Fritzbox 7590
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 1260E, 1750E und 450E, K3765HV, Fritz 7312 und M2, C430HX, S850H, A400
Provider: DUS.net Telekom Callcentric Easybell Sipgate div.Dellmont-Marken
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 25.12.2017, 23:59
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.698
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Neubau Hausanschluss

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Ich glaube bei deren Preisen (mindestens 5-, meistens 6-stellig) ist der lokale Provider die bessere Wahl.
Die Kosten für MBfM liegen mindestens im hohen vierstelligen, meistens aber im fünfstelligen Bereich.

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Aber wenn es mein Neubau wäre, ein Telekom-Kupferkabel im Haus kann trotzdem nicht schaden und wenn es angeboten wird würde ich auch einen Kabelanschluß in den Keller/Hausanschlußraum legen lassen.
Den Hausanschluss kann er auch irgenwendwann in der Zukunft beauftragen. Außerdem gibt es die Gutschrift von bis zu 400 € nur mit Vertrag.

https://www.telekom.de/umzug/bauherr...herren-service
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme Neubau Hausanschluss Glasfaser chiefonline Telekom 39 03.03.2018 17:15
Neubau Baulücke, Hausanschluss, Umzug in 2 Wochen, Probleme mit Adern? captsamson Telekom 15 13.06.2017 11:54
Neubau - Hausanschluss Andi316 VDSL und Glasfaser 14 10.06.2017 10:47
Hausanschluss.... Keule ADSL und ADSL2+ 52 02.07.2008 15:31
Hausanschluss Ehemalige Benutzer Mobilfunk- und Festnetz-Technik 3 26.06.2007 04:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:10 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.