#21  (Permalink
Alt 21.12.2017, 10:10
J-B J-B ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 687
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen

Ist hingegen ein begrenztes Profil (z. B. das 55er) aktiv, laufen auch FB eher stabil. Wobei das auch immer vom Einzelfall abhängen kann - so gibt es ja auch Kunden, die trotz FB einen Fullsync im Upstream schaffen - viele andere hingegen nur mit einem Gerät, das einen Broadcom-Chip drin hat.
Bin zwar nicht bei der Telekom, aber 1und1 nutzt ja deren Technik.

Ich habe VDSL50 und seitdem auf Vectoring und BNG umgestellt wurde habe ich alle paar Tage ein resync.

Kann also nicht am Profil liegen.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 21.12.2017, 11:31
Maestro83 Maestro83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2001
Beiträge: 1.336
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zitat:
Zitat von J-B Beitrag anzeigen
Die Fritzboxen sind müll und halten die Leitung nicht stabil.
Was mache ich falsch?



Und der Resync wurde durch mich ausgelöst ...


MfG

Maestro
__________________
History: 21.03.2011 DSL 16k über Alice # 30.06.2014 Wechsel zur Deutschen Telekom # 24.10.2016 VDSL 100
Router: FRITZ!Box 3490 F!OS 6.83 # Downstream 109341 kbit/s SNR 12 dB # Upstream 41998 kbit/s SNR 9 dB
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 21.12.2017, 11:47
J-B J-B ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 687
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

War vielleicht zu pauschal ... 7490/7590 sind Müll :-) für Vectoring.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 21.12.2017, 11:48
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 8.551
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Die Fritzbox 3490 hat das gleiche Modem. Die Bezeichnung als Müll ist etwas übertrieben.
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 21.12.2017, 11:51
J-B J-B ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 687
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zitat:
Zitat von Maestro83 Beitrag anzeigen
Was mache ich falsch?


MfG

Maestro
Bei mir ist auch eine Broadcom 177.140, liegt wohl eher daran das die beiden Fritzboxen da nicht stabil laufen.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 21.12.2017, 12:53
froeschi62 froeschi62 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 513
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Was ja auch schon vom Ansatz her (aber leider Telekom-typisch) die falsche Herangehensweise ist. Richtig wäre, die Logs/Debug-Informationen in Kundenmodem oder DSLAM/MSAN auszuwerten, um herauszufinden, wer überhaupt der Auslöser für den Resync war. Wenn das "wer" geklärt ist, schaut man auf dessen Seite noch genauer in die Logs, warum der Resync ausgelöst wurde. So hangelt man sich durch bis zur Fehlerursache, welche dem Anschein nach überhaupt nichts mit physikalischen Gegebenheiten auf der Anschlussleitung zu tun haben könnte.

Nur beschäftigt die Telekom wohl leider keine entsprechenden Fachkräfte, sodass sie über den antiquierten "schick' mal jemanden hin, um draufzugucken" Ansatz nicht hinauskommt.
Besser hätte ich es nicht formulieren können. Für den Preis des Anschlusses bleib für mich die Situation unbefriedigend.

Gruß
Dietmar
__________________
Online mit VVDSL 100 / Fritzbox 7590
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 21.12.2017, 21:54
captainkirk captainkirk ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 181
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

ich hab es mit der 7490 aufgegeben, hatte bei sehr guten Leitungswerten alle 2-3 Tage einen resync - mit Entertain TV keine gute Kombination.
Jetzt, mit SP Entry als Modem vor der FB keine Probleme mehr, resync zuletzt vor 6 Wochen, nachts um 3:44 Uhr.
Das Modem der fritzbox ist Mist.
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 30.12.2017, 14:30
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.526
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Ah okay, wobei wir wieder bei AVM wären und deren VDSL-Treibern.
Deren? Die xDSL-Treiber kommen vom Hersteller des Chipsatz, also Lantiq bzw. nun Intel.
Oder ist es vielleicht Broadcom welcher bei der Implementierung eigene "Ideen" abseits des Standards einfließen lassen hat?
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 30.12.2017, 15:54
ATQ ATQ ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2017
Beiträge: 1
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

An meinem VDSL100 Anschluß der Telekom kann ich auch die Uhr danach stellen, dass nach exakt 14 Tagen ein Re-Sync mit der 7590 ausgelöst wird.
Ein Speedport Entry zeigt dieses Verhalten nicht und läuft problemlos durch.
Die Sync-Werte 102/32Mbit sind zwischen den beiden Boxen dabei fast identisch.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 30.12.2017, 16:35
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 222
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL2 100/40
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Oder ist es vielleicht Broadcom welcher bei der Implementierung eigene "Ideen" abseits des Standards einfließen lassen hat?
Und diese „Ideen“ hat man nur der Telekom mitgeteilt? Ist schon merkwürdig das es einige Routerhersteller schaffen ihre Produkte so anzupassen das der jeweilige Anschluss nach Vorgabe funktioniert und andere seit Einführung von Vectoring rumtüfteln!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fritzbox 7590 erkennt wlan steckdosen nicht ponczek Router-Forum 4 02.11.2017 08:51
Fritzbox 7590 NAS Geschwindigkeit über myfritz (Fernzugriff) Sille87 Router-Forum 6 31.07.2017 22:18
14-Tage bis zur DSL Portfreigabe?? Schmattek ADSL und ADSL2+ 52 21.10.2008 14:04
Mediamarkt 14 Tage Umtauschrecht romeon Small Talk 25 01.10.2007 13:02
Gilt 14 Tage Rücktrittsrecht K4rup Sonstige Anbieter 9 05.01.2003 15:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.