#11  (Permalink
Alt 20.12.2017, 14:38
J-B J-B ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 718
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Das ist jetzt aber gefühlt jeder VDSL Thread mit BNG und Vectoring!

Die Fritzboxen sind müll und halten die Leitung nicht stabil. Bei meiner 7490 sind das nur ein paar Tage wo der sync stabil bleibt. Danach kommt ein rsync.

Hatte mich auch schon, bei meinem Anbieter 1und1, beschwert. Keine Chance! Die tauschen nur die Fritzbox durch, aber das bringt nix. Eine Störung machen die ebenfalls nicht auf, da die Leitung wenigstens paar Tage stabil bleibt.

Hier im Forum wird ein Modem empfohlen der der sync monatelang stabil lässt. Weiß gerade nicht den Namen des Modems.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 20.12.2017, 16:17
Tacitus-NRW Tacitus-NRW ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2015
Ort: Straßburg, am Wochenende oft Unna
Beiträge: 951
Provider: Telekom
Bandbreite: V-VDSL 100 Telekom
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zyxel VMG 1312 B30A. Ein halbes Jahr Sync an einer Leitung, die für Vollsync zu lang und zu schlecht ist und an der eine 7490 keine paar Tage durchhält ( 102 Mbit up und 39 down statt 90 up und 32 down mit der 7490)
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 20.12.2017, 17:13
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 33
Beiträge: 2.999
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Betrifft sicherlich vorallem die Anschlüsse, die auf MagentaZuhause L oder aus sonst einem Grunde auf dem offenen Profil sind.

Hier ein Anschluss, wo nur MagentaZuhause M gebucht und das 55er Profil aktiviert wurde - in Kombination mit einer 7362 SL:



Sync jetzt seit 74 Tagen. Wobei es auch vorher, als einige Monate das 109er Profil geschaltet war, relativ stabil lief - ab und zu ein Resync, aber kein Muster erkennbar (auch mal 3-4 Wochen ohne Resync).

Das hier genannte Problem der 7590 hat aber nicht alleine was mit Vectoring zu tun - habe seit Anfang Dezember die 7590 bei mir im Produktiveinsatz laufen. Seither auch schon 2 mal plötzlich ein Resync - einmal exakt in dem Moment, als ein Anruf einging. Der Treiber muss scheinbar noch verfeinert werden, da in gleicher Konstellation die 7490 hier monatelang ohne Unterbrechung lief.

Bei grenzwertigen Vectoring-Leitungen bleibt aber kaum was anderes übrig, als ein gescheites Modem vorzuschalten. Entweder der genannte Zyxel oder ein Speedport Smart.
__________________
MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 20.12.2017, 17:53
User31085 User31085 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 532
Provider: Telekom MagentaZuhause L
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zitat:
Zitat von froeschi62 Beitrag anzeigen
Die Störsicherheit zu verändern macht bei mir aber keinen Sinn weil die Leitung einwandfrei ist
Meine Leitung ist auch einwandfrei und ich habe auch null CRC oder sonstige Fehler. Trotzdem hat es bei mir was gebracht. Vielleicht ist auch ein Fehler im DSL Treiber enthalten der sehr feinfühlig reagiert und durch die max. Sicherheit nicht so stark beeinflusst wird.
__________________
Anschluss: Huawei 5603T MSAN mit Broadcom 192.26 und BNG Geschwindigkeit: 100MBit down, 40MBit up TAL: 125 m bei 8db Hardware: Fritz!Box 7590 Fritz!OS 07.08-64263
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 20.12.2017, 18:16
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 281
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Betrifft sicherlich vorallem die Anschlüsse, die auf MagentaZuhause L oder aus sonst einem Grunde auf dem offenen Profil sind.
Kannst du das bitte näher erläutern?
Bei mir läuft auch ein Zyxel vor der FritzBox und gebucht ist MagentaZuhause L......
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 20.12.2017, 19:33
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 33
Beiträge: 2.999
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zitat:
Zitat von Chrisulin Beitrag anzeigen
Kannst du das bitte näher erläutern?
Ich will damit sagen, dass ich vermute, dass die meisten Probleme mit FRITZ!Boxen und Vectoring dann auftreten, wenn der Kunde das Open-End-Profil geschaltet bekommt. Also wenn die Leitung am Limit läuft.

Ist hingegen ein begrenztes Profil (z. B. das 55er) aktiv, laufen auch FB eher stabil. Wobei das auch immer vom Einzelfall abhängen kann - so gibt es ja auch Kunden, die trotz FB einen Fullsync im Upstream schaffen - viele andere hingegen nur mit einem Gerät, das einen Broadcom-Chip drin hat.
__________________
MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 20.12.2017, 20:09
Benutzerbild von Chrisulin
Chrisulin Chrisulin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2015
Beiträge: 281
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Ah okay, wobei wir wieder bei AVM wären und deren VDSL-Treibern. Die schaffen es ja dann wohl ohne größeren Puffer zwischen beiden Parametern Leitungskapazität/Aktuelle Datenrate nicht, den Sync dauerhaft stabil zu halten.
Meine Vermutung.....
Wobei es wohl bestimmt noch mehr Parameter gibt die hier eher suboptimal arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 20.12.2017, 20:39
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.565
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Fritzboxen machen an TALs mit weniger oder knapp über 100 Meter massiv Probleme bei 100mBit. 50mBit funktioniert dagegen ohne Probleme.
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 20.12.2017, 23:31
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.081
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Wegen einen Resync alle paar Tage wird die Telekom vermutlich nichts machen.
Vor allem: Selbst wenn da jemand kommt und einen etwaigen Fehler suchen möchte, denke ich, dass derjenige in Anbetracht der Seltenheit der Ausfälle und der makellosen Werte nichts finden wird.
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 21.12.2017, 10:04
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 11.808
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,060/0,053 Gbit/s
Standard AW: Fast exakt alle 14 Tage Verbindungsabbruch Fritzbox 7590

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Vor allem: Selbst wenn da jemand kommt und einen etwaigen Fehler suchen möchte, denke ich, dass derjenige in Anbetracht der Seltenheit der Ausfälle und der makellosen Werte nichts finden wird.
Was ja auch schon vom Ansatz her (aber leider Telekom-typisch) die falsche Herangehensweise ist. Richtig wäre, die Logs/Debug-Informationen in Kundenmodem oder DSLAM/MSAN auszuwerten, um herauszufinden, wer überhaupt der Auslöser für den Resync war. Wenn das "wer" geklärt ist, schaut man auf dessen Seite noch genauer in die Logs, warum der Resync ausgelöst wurde. So hangelt man sich durch bis zur Fehlerursache, welche dem Anschein nach überhaupt nichts mit physikalischen Gegebenheiten auf der Anschlussleitung zu tun haben könnte.

Nur beschäftigt die Telekom wohl leider keine entsprechenden Fachkräfte, sodass sie über den antiquierten "schick' mal jemanden hin, um draufzugucken" Ansatz nicht hinauskommt.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fritzbox 7590 erkennt wlan steckdosen nicht ponczek Router-Forum 5 11.09.2018 17:26
Fritzbox 7590 NAS Geschwindigkeit über myfritz (Fernzugriff) Sille87 Router-Forum 6 31.07.2017 22:18
14-Tage bis zur DSL Portfreigabe?? Schmattek ADSL und ADSL2+ 52 21.10.2008 14:04
Mediamarkt 14 Tage Umtauschrecht romeon Small Talk 25 01.10.2007 13:02
Gilt 14 Tage Rücktrittsrecht K4rup Sonstige Anbieter 9 05.01.2003 15:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.