#21  (Permalink
Alt 05.11.2010, 17:41
vista-inside vista-inside ist offline
Gast
 
Registriert seit: 22.09.2009
Beiträge: 23
Provider: T-Home
Bandbreite: 25088/5072
Standard AW: [Sammelthread] Speedport Modem auslesen

Hallo!

Ich habe mal eine Frage zum Speedport 300HS, kann man auch über die Console die Synczeit also wie lange der Sync schon besteht, auslesen?

Marcus
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 02.01.2011, 17:38
Apex Apex ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2007
Beiträge: 78
Provider: T-Home
Bandbreite: 50.000
Standard AW: [Sammelthread] Speedport Modem auslesen

Gibt es eigentlich eine modifizierte Firmware 1.09 mit funktionierenden Webinterface und Telnet Zugang?
__________________
- Entertain Comfort IP, VDSL50
- DSLAM VDSL2 Infineon 9.10.5.1
- FritzBox 3390 & FritzBox 7312 als IP-Client (Telefonie)
- Fritz Repeater N/G und 300E
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 02.01.2011, 18:48
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 10.975
Provider: DTAG & VF/KD
Bandbreite: 50/10 & 200/12
Standard AW: [Sammelthread] Speedport Modem auslesen

Oh, ich kenne noch nicht mal eine v1.09 unmodifizierte Firmware - dachte die v1.07 wäre die letzte Firmware für das Modem.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 19.08.2011, 17:31
athurdent athurdent ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 202
Provider: Unitymedia|O2
Bandbreite: 150 Mbit/s|5 Mbit/s
Standard AW: [Sammelthread] Speedport Modem auslesen

Ich grab das gute Stück hier mal wieder aus. Weiss jemand, wie man den CRC und FEC Zähler via dsl_pipe ausliest? Ich würde die gern mal über einen Zeitraum mit denen vom Modem der FritzBox 7390 vergleichen können, aber ich finde einfach nicht den richtigen Befehl...
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 20.03.2012, 02:28
rfc2822 rfc2822 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Gütersloh
Beiträge: 40
Provider: DTAG, 1&1
Bandbreite: 2x 100/40 MBit/sec
Standard AW: [Sammelthread] Speedport Modem auslesen

Zitat:
Zitat von kriewald Beitrag anzeigen
Ich habe mal wieder die Sync-Werte des Modems in meinem W920V ausgelesen: [...]

Entwicklung der Leitungskapazitäten [Mbps] in den letzten 1 1/2 Jahren:
Down: 109.124 -> 76.348 = - 32.776 entspricht -30%
UP: 27.444 -> 17.504 = - 9.940 entspricht - 36%
Ich hänge mich hier mal rein, denn vor einem ähnlichen Phänomen/Problem stehe ich auch grade. Von einem attainable sync von 31892 / 3216 (Juli 2009) bin ich mittlerweile runter auf um und bei 21260 / 2374. Sofern ich mich nicht verrechnet habe, ist der (mögliche) Downstream um 33%, der Upstream um 23% langsamer geworden --- ebenfalls in unter zwei Jahren.

Fakt ist, daß der VDSL25-Sync nicht mehr in voller Geschwindigkeit möglich ist -- nicht mit 'ner 7570, und mit einem Speedport 300HS wird es sogar noch schlechter, Tiefpunkt bei 18 MBit ... Die 7570 ist stammt aus der Bucht (gebraucht); das 300HS hingegen lag seit 2008 warm und trocken als Reserve, die ich 2011 auch schon aktivieren mußte; ich würde Bauteilalterung durch Betrieb daher zumindest beim 300HS ausschließen. (Das jetzt eingesetzte 300HS (mit der gepatchten 1.07) lag wirklich rum; 2011 griff ich in der Eile zum seinerzeit von der DTAG gelieferten 300HS, der noch 1.04 hat und den ich seit dem Austausch somit auch nicht überwachte).

Irgendwelche Ideen/Tipps, was man noch tun kann (außer umzuziehen/den Traum von VDSL zu begraben)? FTR, angeboten wird hier VDSL schon seit Jahren nicht mehr, die Grenzen wurden vor Jahren schon ca. 200m näher zum Indoor-DSLAM gezogen. Nur: "bislang" (Mitte 2009, vor heute) tat das gut ...
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 20.03.2012, 07:06
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 10.975
Provider: DTAG & VF/KD
Bandbreite: 50/10 & 200/12
Standard AW: [Sammelthread] Speedport Modem auslesen

Da du an den physikalischen Gegebenheiten nichts ändern kannst, ist mit den Daten zu leben oder auf Kabel / FTTH zu wechseln / hoffen.
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 20.03.2012, 08:12
rfc2822 rfc2822 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Gütersloh
Beiträge: 40
Provider: DTAG, 1&1
Bandbreite: 2x 100/40 MBit/sec
Standard AW: [Sammelthread] Speedport Modem auslesen

Zitat:
Zitat von kriewald Beitrag anzeigen
Da du an den physikalischen Gegebenheiten nichts ändern kannst, ist mit den Daten zu leben oder auf Kabel / FTTH zu wechseln / hoffen.
Kabel gibt's nicht (Stichstraße, Neubaugebiet '03, neue Strippen zieh'n 'se nich'), FTTH ist auch nicht in Sicht. Bleibt nur DSL-Bündelung offensichtlich.

Ich habe hier noch mal die Graphen von 2009 sowie die aktuelle vom 7570 angehängt -- ist zwar ein Bilderraten (gedenke es, wenn ich wieder vor Ort bin, noch mal mit dem 300HS auszuprobieren und Screenshots zu machen), aber der SNR scheint doch grade im Bereich bis 512 massiv eingebrochen, was sich entsprechend auch in geringen Bits/Träger wiederspiegelt. Wie kann es dazu kommen?








Wenn ich das vergleiche mit den Werten meiner Fritzbox an Alice-ADSL2+ in Berlin (s. u.), so scheint das genau der Bereich zu sein, den ADSL2+ primär belegt. Bin ich also »Ausbauopfer«? Das würde doch aber auch bedeuten, daß ich bei weitem keine 16 MBit/sec mehr bei ADSL bekäme?

Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 20.03.2012, 09:41
rfc2822 rfc2822 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Gütersloh
Beiträge: 40
Provider: DTAG, 1&1
Bandbreite: 2x 100/40 MBit/sec
Standard AW: [Sammelthread] Speedport Modem auslesen

Sehe grade, daß ich von der DTAG nur noch "Entertain mit bis zu 16 Mbit/s ohne Splitter" -- also Annex-J --bekommen kann.

Kann das a) zur Beeinflussung des unteren Frequenzbereichs beitragen und b) wenn ich mit einen solchen Anschluß (zusätzlich) schalten liesse, kann man hochrechnen, welche Datenraten ich hätte?
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 20.03.2012, 17:48
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 3.046
Standard AW: [Sammelthread] Speedport Modem auslesen

Mit rechnen kommst du da nicht weit. Das wirste schon ausprobieren müssen um eine verlässliche Aussage zu bekommen.

Da wird schon die höhere Beschaltung des Kabels zu deinem schlechteren Sync. führen so wie's ausschaut.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 20.03.2012, 18:54
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 10.663
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: [Sammelthread] Speedport Modem auslesen

Zitat:
Zitat von rfc2822 Beitrag anzeigen
aber der SNR scheint doch grade im Bereich bis 512 massiv eingebrochen, was sich entsprechend auch in geringen Bits/Träger wiederspiegelt. Wie kann es dazu kommen?
Wenn Dein Anschluss über einen Outdoor-DSLAM realisiert ist, dann ist das DPBO (Downstream Power Back-Off).

Zitat:
Zitat von rfc2822 Beitrag anzeigen
Wenn ich das vergleiche mit den Werten meiner Fritzbox an Alice-ADSL2+ in Berlin (s. u.), so scheint das genau der Bereich zu sein, den ADSL2+ primär belegt. Bin ich also »Ausbauopfer«? Das würde doch aber auch bedeuten, daß ich bei weitem keine 16 MBit/sec mehr bei ADSL bekäme?
Im Gegenteil, das DPBO an den Outdoor-DSLAMs soll ja gerade verhindern, dass VDSL2-Anschlüsse diesen Frequenzbereich "über Gebühr" nutzen, damit diese noch für im HVT geschaltete ADSL2+ Anschlüsse nutzbar bleiben.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Speedport 201 auslesen? DSL-Andy ADSL und ADSL2+ 3 30.06.2009 17:00
Speedport W503V auslesen? DSL-Andy ADSL und ADSL2+ 7 29.04.2009 23:22
Speedport 201 - Modem Daten auslesen N-SmAsH Telekom 7 28.04.2009 09:35
Speedport W502V Modem?/Leitungsdaten auslesen? firefox888 ADSL und ADSL2+ 11 30.07.2008 04:46
[Sammelthread] Speedport Router/Modem Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 13 09.09.2006 23:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:33 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.