#1  (Permalink
Alt 22.03.2010, 18:33
user user ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 55
Standard [Sammelthread] Speedport Modem auslesen

Zitat:
Zitat von maeusefaenger Beitrag anzeigen
Konntest du den gesamten Leitungsabfall der letzten Monate damit auch wieder wett machen?

Erstellst du noch Graphen von deinen Leitungswerten? Poste mal bitte einen aktuellen Graph :-)
Ah, ein echter Maeusefaenger, der sich für die Belange eines einzelnen "user" interessiert.^^
Ja, das ursprüngliche SNR Verhältnis konnte wieder hergestellt werden.
Motiviert war ich allerdings erst, als ein Techniker vor Ort die Leitung geprüft hatte und diese keinerlei Störungen aufwies. Also war das 300hs der Leisetreter.

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.03.2010, 19:48
Benutzerbild von maeusefaenger
maeusefaenger maeusefaenger ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2006
Beiträge: 131
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Nicht schlecht.

Ich hatte in meiner alten Wohnung das selbe Problem wie du, dass die Werte immer weiter abgefallen sind - das ging so weit, dass ich nicht mal mehr den vollen Sync hatte gegenüber über 100Mbit Leitungskapazität zu Anfangszeiten. Wahrscheinlich war dann dort ebenfalls das 300HS Schuld (was kurz vor dem Auszug dann auch den Geist aufgab).
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 23.03.2010, 06:28
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.031
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Es könnte aber auch die Maskierung der Bänder gewesen sein oder die Zuschaltung weiterer VDSL-Kunden in der Nähe deiner Leitung...
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 27.03.2010, 13:48
athurdent athurdent ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 202
Provider: Unitymedia|O2
Bandbreite: 150 Mbit/s|5 Mbit/s
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von user Beitrag anzeigen
Mein gemietetes Speedport 221 geht wieder zurück,
da ich mit einem neuen Kondensator im Werte von 20cent, das 300HS wieder zum Empfangen bewegen konnte. Hurra Hurra und auch noch an die Umwelt gedacht
welchen Kondensator hast Du denn dafür getauscht und hast Du einen von den Maßen her baugleichen gefunden? Mein 300HS pfeift ein wenig und die Werte sind ebenfalls viel schlechter geworden in letzter Zeit. Ein anderes 300HS, was ich testweise angeschlossen hab, macht auf Anhieb 20 MBit mehr und hat eine bessere SNR.
Einen ungesund aussehenden Kondensator habe ich bereits gefunden, aber der ist recht nahe beim Netzteil.
Ach ja, und wie liest Du nochmal die Daten für die Graphen aus dem Modem aus?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 27.03.2010, 21:45
user user ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 55
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von athurdent Beitrag anzeigen
welchen Kondensator hast Du denn dafür getauscht und hast Du einen von den Maßen her baugleichen gefunden? Mein 300HS pfeift ein wenig und die Werte sind ebenfalls viel schlechter geworden in letzter Zeit. Ein anderes 300HS, was ich testweise angeschlossen hab, macht auf Anhieb 20 MBit mehr und hat eine bessere SNR.
Einen ungesund aussehenden Kondensator habe ich bereits gefunden, aber der ist recht nahe beim Netzteil.
Ach ja, und wie liest Du nochmal die Daten für die Graphen aus dem Modem aus?
Hi,
auf dem Foto von http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?p=1321130 der schwarz/goldene (6,3V mit 1500yF).
Bin bei Conrad fündig geworden (Best.-Nr.: 442655 - 62) mit allerdings 19mm statt 15mm Bauhöhe, hat aber gerade so gepasst.
Mit rrdtool und shell script.

Geändert von user (27.03.2010 um 21:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 27.03.2010, 23:15
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.031
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von user Beitrag anzeigen
Hi,
auf dem Foto von http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?p=1321130 der schwarz/goldene (6,3V mit 1500yF).
Glättungskondensator auf der sekundärseite des Netzteils.

Jedenfalls kein Bauteil im Signalweg des VDSL...Hauptsache aber die Reparatur war erfolgreich
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 28.03.2010, 09:50
athurdent athurdent ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Köln
Beiträge: 202
Provider: Unitymedia|O2
Bandbreite: 150 Mbit/s|5 Mbit/s
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Super, vielen Dank Euch beiden!
Genau der ist bei mir auch defekt bzw nach oben gewölbt.

@user: wie machst Du die Remote Telnet Session zum Absetzen der Kommandos auf dem Modem, mit Perl?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 28.03.2010, 13:05
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.031
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Vor ein paar Jahren starben massenweise PC-Mainboards: billigste Elektroyltkondensatoren gepaart mit hohen Temperaturen und Strömen -> Rest In Peace

Gottseidank haben die Mainboardhersteller (zumindest die mit Qualitäsansprüchen) nach diesem Imageschaden reagiert...
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 29.03.2010, 19:51
user user ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 55
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von athurdent Beitrag anzeigen
Super, vielen Dank Euch beiden!
Genau der ist bei mir auch defekt bzw nach oben gewölbt.

@user: wie machst Du die Remote Telnet Session zum Absetzen der Kommandos auf dem Modem, mit Perl?
ich mach es so:
Code:
#!/bin/bash
function donetcat() {
(
echo "/ifx/vdsl2/dsl_pipe g997lsg 0 1 ; exit"
) | /usr/bin/nc 192.168.1.99 23 2>&1
}
output=`donetcat | grep nReturn`

pre=${output##*SNR\[0\]=} ; snr0=${pre%% *}
pre=${output##*SNR\[1\]=} ; snr1=${pre%% *}
pre=${output##*SNR\[2\]=} ; snr2=${pre%% *}

/usr/bin/rrdtool update $1 "N:${snr0:-U}:${snr1:-U}:${snr2:-U}"
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 29.03.2010, 20:09
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.031
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Ach ja, was sich doch mit Hausmitteln bei Unix machen lässt...und die Software kostet kein extra Geld, nur Gehirnschmalz
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Speedport 201 auslesen? DSL-Andy ADSL und ADSL2+ 3 30.06.2009 17:00
Speedport W503V auslesen? DSL-Andy ADSL und ADSL2+ 7 29.04.2009 23:22
Speedport 201 - Modem Daten auslesen N-SmAsH Telekom 7 28.04.2009 09:35
Speedport W502V Modem?/Leitungsdaten auslesen? firefox888 ADSL und ADSL2+ 11 30.07.2008 04:46
[Sammelthread] Speedport Router/Modem Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 13 09.09.2006 23:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:57 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.