#1  (Permalink
Alt 11.12.2005, 18:16
kongbong kongbong ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.10.2005
Beiträge: 76
Standard IP Addressen alle immer aus demselben Bereich und daraus folgendes Probleme

Anscheinend hat jemand bei einem populären Forum das ich gerne besuche ein wenig Blödsinn veranstaltet und jetzt hat man dort wohl einfach mal spontan entschieden das alle User aus dem IP Bereich aus dem immer meine IP kommt zu sperren. Nun, scheint als hätte man das wie so typisch für eingeschränkte Denker aus den USA gleich mal plump anhand der ersten Zahlen gemacht, mit t-ipconnect.de konnte man wohl nichts anfangen oder hat wie oft keine Ahnung wie das hier mit ISP geht.

Auf jedenfalls fängt meine IP immer mit 80.137 an und der Bereich scheint komplett gesperrt, keine einzige IP die ich probiert habe geht mehr, kann man nicht irgendwie dafür sorgen das man mal aus einem anderen IP Bereich eine Addresse bekommt?

Besonders toll auch das ich erstmal einfach den Proxy von T-Online benutzt habe, aber anscheinend finden die sich dort so clever das die direkt mal Client IP etc. überprüft haben und nun auch noch die Proxies zu bannen. Beim connecten gibt es schon timeout, daher denke ich mal die haben mit iptables oder so geblockt. Leider kann man ohne Zugriff auf deren Seite da auch wenig ändern ohne das man direkt selber gebannt wird weil man ja bestimmt der böse Bube ist was ganz flott anscheinend mithilfe der 80.137 festgestellt wird ... :/
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.12.2005, 18:24
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: IP Addressen alle immer aus demselben Bereich und daraus folgendes Probleme

Nein, das kann man normalerweise nicht beeinflussen.

Wenn Du unbedingt das Forum besuchen möchtest, könntest Du einen der vielen Anonymisier-Dienste verwenden, solange die nicht auch noch gesperrt sind.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 11.12.2005, 18:27
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.270
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: IP Addressen alle immer aus demselben Bereich und daraus folgendes Probleme

Ips aus nem anderen Adressraum bekommst Du nur, wenn Du den
Provider wechselst. Ansonsten wirst Du da nicht viel machen können.
Die Administratoren des Forums konnten da auch nichts anderes machen,
da die IPs ja dynamisch vergeben werden und es ihnen nichts gebracht
hätte, nur die aktuelle IP des "bösen Buben" zu sperren.

Kannst halt höchstens versuchen, denen ne Mail zu schreiben, z.B.
mit nem DSL by Call Provider, der einen anderen Backbone als Congster,
T-Online usw. benutzt.

Gruss

cykes
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 11.12.2005, 18:32
kongbong kongbong ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.10.2005
Beiträge: 76
Standard AW: IP Addressen alle immer aus demselben Bereich und daraus folgendes Probleme

Ich hab jetzt mal Tor probiert und eine Message an den Admin geschrieben der darauf hin dann wohl auch den Tor-Node gebannt hat ... :/

Ich finde es halt doch eher beschränkt gleich soviele Leute auf einmal zu bannen wegen einem. Ich glaub das liegt auch nur daran das die keine Ahnung haben über deutsche ISPs. Jedenfalls ist das sehr nervig, bei T-Online früher hat ich wenigstens öfters mal andere IPs, seitdem ich Congster habe gibts aber immer nur noch diesselben ...
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 11.12.2005, 18:37
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.270
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: IP Addressen alle immer aus demselben Bereich und daraus folgendes Probleme

Vielleicht führt der Admin auch lieber Selbstgespräche
Oder irgendjemand hat das Board gehackt und "spielt" jetzt ein bsichen rum.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 11.12.2005, 18:49
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: IP Addressen alle immer aus demselben Bereich und daraus folgendes Probleme

Zitat:
Zitat von cykes
Vielleicht führt der Admin auch lieber Selbstgespräche
Dann braucht er sich aber nicht über rapide sinkende Zugriffszahlen zu beschweren.

Vielleicht ist sein Freitraffic beim Provider auch aufgebraucht und er versucht so einer Nachberechnung zu entgehen
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 11.12.2005, 18:56
kongbong kongbong ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.10.2005
Beiträge: 76
Standard AW: IP Addressen alle immer aus demselben Bereich und daraus folgendes Probleme

das ganze ist eine sehr internationale seite, deswegen fürchte ich eher das es gar nicht auffällt.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 11.12.2005, 19:34
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.270
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: IP Addressen alle immer aus demselben Bereich und daraus folgendes Probleme

Wenn der Admin sofort die IPs sperrt, kannste da sicher wenig machen,
insbesondere, wenn er nicht gesprächsbereit ist.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 11.12.2005, 19:54
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: IP Addressen alle immer aus demselben Bereich und daraus folgendes Probleme

schon erbärmlich!!! Um welche Seite handelt es sich?

Ich hoffe das macht onlinekosten nie ^^

Gruß
DarkWorld
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 11.12.2005, 21:57
Benutzerbild von MrGibson78
MrGibson78 MrGibson78 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 1.587
Provider: C&S ComfortPlus
Bandbreite: T-DSL 16000
MrGibson78 eine Nachricht über ICQ schicken MrGibson78 eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: IP Addressen alle immer aus demselben Bereich und daraus folgendes Probleme

Stichwort Bouncer. Ich habe beispielsweise für das IRC (Internet Relay Chat) einen Bouncer. Im IRC ist JEDER Telekom Host nur eingeschränkt nutzbar. Daher Verbinde ich von meinem Rechner auf einen anderen und gehe dann über diesen ins IRC. Resultat: Der IRC Server nimmt den Host des Bouncers und nicht mehr den "schlechten" von der Telekom.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Sammelthread V] T-DSL Verfügbarkeit und daraus resultierende Probleme devastor99 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 134 16.06.2002 00:00
AOL-Kündigungen und daraus resultierende Probleme [-Sammelthread-] Ehemalige Benutzer Alice / AOL [Archiv] 26 27.03.2002 13:47
[Sammelthread IV] T-DSL Verfügbarkeit und daraus resultierende Probleme Toby Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 20 06.12.2001 08:34
[Sammelthread] T-DSL Verfügbarkeit und daraus resultierende Probleme Carsten Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 65 08.08.2001 17:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.