#11  (Permalink
Alt 14.06.2005, 21:51
backup64 backup64 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2005
Beiträge: 309
Provider: 1&1
Bandbreite: 768
Standard AW: DSL 2000 für Viop Ausreichend? oder doch lieber 6000 nehmen ?

Ist von 1&1 auf 4 Leitungen limitiert.
Zitat:
Surfen & Telefonieren
Mit 1&1 DSL führen Sie abhängig von Ihrem gewählten DSL-Netzanschluss bis zu 4 Gespräche und surfen gleichzeitig.
Zitat Ende

Sollte i.d.R. ja auch reichen (4 Leitungen).

Bin im Moment am Wechseln von tiscali zu 1&1. Und der einzige Grund sind die zusätzlichen Leitungen. Tiscali läßt nur 1 Verbindung zu, und 2 sollten es für mich/uns schon sein. (Hab ne Dauertelefoniererin in der Familie)
Mehr ist mit 1024/128 glaub eh nicht zu machen.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 14.06.2005, 21:56
Benutzerbild von selfmade
selfmade selfmade ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.261
Standard AW: DSL 2000 für Viop Ausreichend? oder doch lieber 6000 nehmen ?

kann man sich mit der fritzbox fon auch eingehende anrufe auf den pc holen?
weil dann müsste ich ned immer zum telefon rennen, wenn ich grad am pc hocke
__________________

Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 14.06.2005, 22:53
esradil esradil ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.2005
Beiträge: 115
Standard AW: DSL 2000 für Viop Ausreichend? oder doch lieber 6000 nehmen ?

HI

Vielen dank für die Antworten, scheint ja so zu sein, das die Fritzbox wie ich ja spekuliert und gehofft hatte ein Bandbreitemanagment hat. Demnach würde 2000 reichen. Dann muss ich mir also nur noch gedanken machen ob ich 5€ Mehr für DSL 6000 ausgebe. Undzwar nur zum saugen, wer braucht schon 4 simultane Leitungen. Eine Frage ist bei der Lektüre der Antworten in mir aufgeflammt sehe ich das Richtig das man bestehende ISDN Anlagen an die Fritzbox Stöpseln kann? kann dann auch mein Mittbewohner der zwar mit seinem Telefonanschluss an der ISDN anlage hängt aber ansansten kein DSL hat via ISDN Anlage übers Internet Telefonieren?
Das würde dann ja wiederum für die 6000 sprechen ,

Beste Grüße

Esradil
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 14.06.2005, 23:00
Benutzerbild von selfmade
selfmade selfmade ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.261
Standard AW: DSL 2000 für Viop Ausreichend? oder doch lieber 6000 nehmen ?

jo, wenn die tk-anlage(wohl eine eumex) an die fritz!box fon gehängt wird kann des "interne" telefonnetz weiterhin normal genutzt werden und ausgehende gesrpäche über voip geleitet werden
p.s.: 5€mehr würde ich schon ausgeben, das is ja nun wirklich nimmer viel, die preise für die flat sind eh schon "unverschämt" niedrig^^
__________________

Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 14.06.2005, 23:10
esradil esradil ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.2005
Beiträge: 115
Standard AW: DSL 2000 für Viop Ausreichend? oder doch lieber 6000 nehmen ?

Großartig wenn jetzt auch noch mein Mittbewohner Mittzöge würde sich das ganze richtig rechnen. Allerdings is das sonen Technikmuffel,der ist sogar zu faul call by call zu betreiben ( läster)

naja danke für die Info jedenfalls.

Und noch ne Frage hab ich. ich meiine irgendwo mal gelesen zu haben die Fritzbox sei so gar so zu konfigurieren das man wenn man das will wieder auf Festnetz umschalten kann stimmt das ?

herje werden das langsam spezille fragen ich sollte einen neuen Thread aufmachen wenn das so weitergeht

Beste Grüße

Esradil der zunehmend klarer sieht
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 14.06.2005, 23:12
Benutzerbild von selfmade
selfmade selfmade ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.261
Standard AW: DSL 2000 für Viop Ausreichend? oder doch lieber 6000 nehmen ?

naja, sag ihm halt, dass er in zukunft 10€ oder was pro moant zahlen soll, die technik, die dahintersteckt kannst du ja "machen"

ja, du kannst die auch als ganz "normale" tk-anlage nutzen
__________________

Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 14.06.2005, 23:57
esradil esradil ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.2005
Beiträge: 115
Standard AW: DSL 2000 für Viop Ausreichend? oder doch lieber 6000 nehmen ?

HI
Wie krieg ich den raus ob DSL 6000 bei mir hier in Marburg Lahn verfügbar ist? kriegt das die 1&1 hotline raus? Oder gibts da ne Abfrage bei tonline? Wenn nicht verfügbar ist hat sich 6000 ja erledigt

Esradil
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL 6000 behalten oder doch auf DSL 2000 umsteigen? Lumberjack Arcor [Archiv] 2 18.09.2007 11:13
T-DSL6000 upgrade, oder doch lieber 56k? ShaoStar Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 16 23.07.2005 15:55
Jetzt dsl 6000 oder lieber auf 16mbit warten? das ding Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 18 03.06.2005 08:50
1&1 flat + 100 Freistunden Voip oder doch lieber Strato maxxi-dsl??? derwolf 1&1 Internet AG (United Internet AG) 15 18.04.2005 22:43
WinME oder doch lieber 98SE DIO Microsoft Windows 25 27.04.2001 00:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.