#1  (Permalink
Alt 19.09.2007, 01:31
DeOetelaar DeOetelaar ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2003
Beiträge: 115
Provider: ein schlechter...
Standard SDSL heutzutage in Großstadt noch sinnig?

Hallo!

Unsere Firma steht jetzt vor der Entscheidung einiger neuer Datenanschlüsse.
Unter anderem wird auch ein SDSL Anschluss angeboten. Nur macht dieser in einer Großstadt bei bei ca. 2km Leitungslänge überhaupt noch Sinn?
Der hohen Upload ist natürlich eine Überlegung wert, nur kostet so ein SDSL Anschluss ja gleich das 3-4fache im Vergleich zu ADSL.....

Danke schon mal für Eure Meinungen.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 19.09.2007, 01:53
nsm nsm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2002
Beiträge: 2.176
Frage AW: SDSL heutzutage in Großstadt noch sinnig?

was sind die alternativen? was heisst unter anderem? wasfuer angebote habt ihr noch erhalten?

bzw fangen wir doch vielleicht lieber mal mit den anforderungen, grundlagen wie budget etc an...

sdsl zu teuer? adsl guenstiger? reicht adsl? warum also dann nicht einfach bei adsl bleiben?

upstream notwendig? sdsl zu teuer? gibts andere breitbandige anbieter wie z.b. wlan?

wenn sdsl bereits zu teuer, dann brauchen wir ja garkeine business geschichten ala standleitung, fibre, etc zu besprechen.

oder wasfuer antworten erwartest du ungefaehr?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 19.09.2007, 03:00
Deacon Frost Deacon Frost ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 324
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 32.000
Standard AW: SDSL heutzutage in Großstadt noch sinnig?

bei 2km Leitungslaenge koennt Ihr Euch doch wahrscheinlich einen richtig fetten A-DSL Anschluss mit hohem Upload leisten, der preislich immer noch unter dem von S-DSL liegt.

Es kommt halt wirklich drauf an, was Ihr damit macht. Wenn Ihr vornehlich Daten hochjagt, dann ist so ne 2MBIT/s Upload-Leitung von S-DSL nicht uebel...
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 19.09.2007, 04:11
DeOetelaar DeOetelaar ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2003
Beiträge: 115
Provider: ein schlechter...
Standard AW: SDSL heutzutage in Großstadt noch sinnig?

Die anderen Varianten sind auf ADSL Basis.
Klar ist der SDSL Upload ne feine Sache. Andererseits bin ich nicht überzeugt davon, dass er unbedingt so intensiv ausgenutzt wird. Da sehe ich eher den "Flaschenhals" beim SDSL im Downstream wenn etwas auf unseren Server gepackt wird. Und natürlich die Kosten über Jahre, da man so einen Anschluss ja nicht mal so eben wieder kündigt bzw. der Aufwand der dann wieder betrieben werden muss.
Also ich tendiere auch zur wirtschaftlicheren Variante des grössten ADSL Anschlusses. Selbst wenn es ein "BestEffort" Dienst ist sollte der Upload ja trotzdem schon ordentlich sein.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 19.09.2007, 10:35
burnz burnz ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2005
Ort: Hamburg
Alter: 34
Beiträge: 1.602
Provider: Telekom Glasfaser
Bandbreite: GPON 1000/200
Standard AW: SDSL heutzutage in Großstadt noch sinnig?

also 2 dsl 16000er gebündelt haben mehr upload als n 2mbit sdsl

ansonsten könnte man so späße wie 1 sdsl + 1 adsl2+ machen
ich würde jedoch erstere variante priorisieren...

was ist eigentlich mit vdsl?
__________________
Business: 2x Deutschland LAN Cloud PBX 50k@VVDSL, 1x PYUR Glasfaser 500k@GPON
Home City: 1x MagentaZuhause Giga 1G@GPON
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 19.09.2007, 11:13
Benutzerbild von Dr. Troy
Dr. Troy Dr. Troy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2005
Beiträge: 788
Provider: Kabel BW
Bandbreite: 10 Mbit/s
Standard AW: SDSL heutzutage in Großstadt noch sinnig?

Ihr vergeßt, dass wahrscheinlich bei 2 km 16 Mbit nicht mehr gehen wird. Dann schon eher vielleicht 2x QSC ?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 19.09.2007, 12:26
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: SDSL heutzutage in Großstadt noch sinnig?

Kannste nochmal die Fragne von nsm beantworten , sonst macht das voschlagen von Internetconnection keine Sinn
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 19.09.2007, 22:53
DeOetelaar DeOetelaar ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2003
Beiträge: 115
Provider: ein schlechter...
Standard AW: SDSL heutzutage in Großstadt noch sinnig?

Ich habe es mit den Abteilungen abgeklärt und interessanterweise ist der Downstream wichtiger. Natürlich ist es immer gut von allem viel zu haben nur sollte man halt den wirtschaftlichen Aspekt nicht vergessen.
Ich dachte es gäbe noch andere Vorteile von SDSL ausser des höheren Upstreams. Dem scheint nicht so zu sein. InterConnect ist eine tolle Sache nur auch für unsere Belange total überzogen.
Nett, dass sich jemand auch jemand von T-Systems äussert. Wahrscheinlich sollte man die gesamte Korrespondenz über dieses Forum hier abwickeln. Wäre hilfreich und man bekommt eher jemanden mit Ahnung zu fassen.
Eine Bandbreite von 16000 werden wir nie erreichen... und das in einer Millionenstadt...
Ich hoffe zumindest, dass der neue Anbieter eher in der Lage sein wird eine etwas höhere Bandbreite anzubieten als T-Systems bisher.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 20.09.2007, 09:57
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: SDSL heutzutage in Großstadt noch sinnig?

Kannst dann halt nur Bündelung von 3000ern Anschlüssen machen , wenn euch die SDSL Anschlüsse bzw. die richtigen Unternehmensanschlüsse zu teuer sind. Ich nehme mal auf Grund eures budget an das ihr eine eher kleinere Firma seit bzw. garnicht so stark auf Datendienste angewiesen seit. Interessant währe halt noch zuwissen was für eine Firma ihr seit, für was soll denn der Anschluss verwendet werden?

Paule
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 20.09.2007, 12:29
DeOetelaar DeOetelaar ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.01.2003
Beiträge: 115
Provider: ein schlechter...
Standard AW: SDSL heutzutage in Großstadt noch sinnig?

Moment wieso Bündelung von zwei 3000er Anschlüssen?
Es gibt doch 6000er Anschlüsse.....

Es ist ein mittelständisches Unternehmen. Ich sage mal Medienbereich.
Trotzdem erhalten wir mehr als wir verschicken. Würde mal sagen ca. 80 zu 20 Prozent. Die Anschlüsse müssen halt irgendwie für alles herhalten und daher sollten es auch mehrere sein anstatt ein "Großer".
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schön(st)e Großstadt Deutschlands? Toby Small Talk 86 21.11.2011 10:40
Parken in einer Großstadt? LookOut Small Talk 31 20.01.2008 22:47
Schön(st)e Großstadt weltweit? Buckyball Small Talk 16 10.10.2005 09:21
Neuer T-DSL-Anschluss: Wie lange dauert das heutzutage? yes-n Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 11 29.08.2004 19:59
Welche ISDN-Flatrate heutzutage noch? Phan Sonstige Anbieter und Archiv 7 02.09.2001 03:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.