#101  (Permalink
Alt 06.09.2019, 21:13
pisi pisi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.07.2019
Beiträge: 18
Standard AW: 1&1 "Kundenrückgewinnung": Was lässt sich rausholen?



da kann man wirklich nicht meckern, AndyO.

ist sie langzeitkundin? wenn man für fremde leute am telefon verlängern kann, würde ich das auch für leute in der familie machen wollen, aber ich habe sehr schlimme erfahrungen mit telefonischen vertragsabschlüssen gemacht (vodafone kabel deutschland )
Mit Zitat antworten
  #102  (Permalink
Alt 09.09.2019, 16:09
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 667
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: 1&1 "Kundenrückgewinnung": Was lässt sich rausholen?

Muss ja, wahrscheinlich alte Doppel-Flat oder so. Für Neukunden geht's jetzt bei VDSL50 doch erst ab 14,99€ los.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50
Mit Zitat antworten
  #103  (Permalink
Alt 11.09.2019, 17:36
mello mello ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 23
Provider: 1&1
Standard AW: 1&1 "Kundenrückgewinnung": Was lässt sich rausholen?

Heute auch den Vertrag nach Kündigung verlängert. Mein DSL 100 Vertrag würde noch bis Mai 2020 für 40 Euro im Monat (inklusive 5 Euro für die 7590) laufen. Man wollte mir erst eine Vertragsumstellungsgebühr für 60 Euro aufrücken, als ich das abgelehnt habe, gab es nach Rücksprache dann ein viel besseres Angebot. Der alte Vertrag läuft jetzt bis Mai für 20 Euro weiter und die Router kosten sind sofort raus. Danach startet ein neuer Vertrag mit 20 Euro im ersten Jahr und 35 im zweiten. Ich musste nur auf das „kostenlose“ 1&1 TV verzichten, weil es sonst 40 Euro im zweiten Jahr kosten würde.
Mit Zitat antworten
  #104  (Permalink
Alt 12.09.2019, 14:15
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 667
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: 1&1 "Kundenrückgewinnung": Was lässt sich rausholen?

Die sind aber großzügig. Ich durfte bei Vodafone 2017 zwar auch deutlich vor Laufzeitende verlängern, das lag aber mehr an meinem Tarif. Da durfte eigentlich jeder mit Alttarif in die neue Red Generation wechseln.

Bei den Preisen bin ich allerdings baff, keine Ahnung, was 1&1 an der Übung noch verdient, aber ist ja deren Problem .
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50
Mit Zitat antworten
  #105  (Permalink
Alt 13.09.2019, 15:40
Floopy88 Floopy88 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2016
Beiträge: 25
Provider: 1&1
Bandbreite: 50 Mbits/10 Mbits
Standard AW: 1&1 "Kundenrückgewinnung": Was lässt sich rausholen?

Zitat:
Zitat von mello Beitrag anzeigen
Heute auch den Vertrag nach Kündigung verlängert. Mein DSL 100 Vertrag würde noch bis Mai 2020 für 40 Euro im Monat (inklusive 5 Euro für die 7590) laufen. Man wollte mir erst eine Vertragsumstellungsgebühr für 60 Euro aufrücken, als ich das abgelehnt habe, gab es nach Rücksprache dann ein viel besseres Angebot. Der alte Vertrag läuft jetzt bis Mai für 20 Euro weiter und die Router kosten sind sofort raus. Danach startet ein neuer Vertrag mit 20 Euro im ersten Jahr und 35 im zweiten. Ich musste nur auf das „kostenlose“ 1&1 TV verzichten, weil es sonst 40 Euro im zweiten Jahr kosten würde.
Da bist Du aber gut weggekommen, ich muss jetzt eine Umstellungsgebühr von 50€ bezahlen und die Vertragslaufzeit läuft erst wieder volle 24 Monate wenn der jetzige Vertrag im März ausläuft. Wofür bezahle ich dann die Gebühr, wenn ich die Laufzeit nicht ab jetzt nehme. Ich bekomme zwar ab jetzt wieder den Einstiegspreis für Neukunden, nur ist das eine Veräppelung, da die Laufzeit nicht auch dann ab heute startet.
Letztes Jahr war das noch fair. Da startete ab neuem Vertragabschluss auch die Laufzweit.
Neue Masche der Abzocke würde ich sagen.
Mit Zitat antworten
  #106  (Permalink
Alt 13.09.2019, 16:42
mello mello ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 23
Provider: 1&1
Standard AW: 1&1 "Kundenrückgewinnung": Was lässt sich rausholen?

Zitat:
Zitat von Floopy88 Beitrag anzeigen
Da bist Du aber gut weggekommen, ich muss jetzt eine Umstellungsgebühr von 50€ bezahlen und die Vertragslaufzeit läuft erst wieder volle 24 Monate wenn der jetzige Vertrag im März ausläuft. Wofür bezahle ich dann die Gebühr, wenn ich die Laufzeit nicht ab jetzt nehme. Ich bekomme zwar ab jetzt wieder den Einstiegspreis für Neukunden, nur ist das eine Veräppelung, da die Laufzeit nicht auch dann ab heute startet.
Letztes Jahr war das noch fair. Da startete ab neuem Vertragabschluss auch die Laufzweit.
Neue Masche der Abzocke würde ich sagen.
Scheinbar wollen die jetzt bei allen erstmal eine Umstellungsgebühr. Allerdings habe ich klar gemacht, dass ich die auf keinen fall bezahlen werde und dann ging es doch ohne. Mann muss also hartnäckig bleiben.
Mit Zitat antworten
  #107  (Permalink
Alt 13.09.2019, 18:25
mello mello ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 23
Provider: 1&1
Standard AW: 1&1 "Kundenrückgewinnung": Was lässt sich rausholen?

Zitat:
Zitat von Speedy² Beitrag anzeigen
Die sind aber großzügig. Ich durfte bei Vodafone 2017 zwar auch deutlich vor Laufzeitende verlängern, das lag aber mehr an meinem Tarif. Da durfte eigentlich jeder mit Alttarif in die neue Red Generation wechseln.

Bei den Preisen bin ich allerdings baff, keine Ahnung, was 1&1 an der Übung noch verdient, aber ist ja deren Problem .
Die Kundenzahlen bei 1&1 DSL stagnieren ja schon seit einer weile. Deshalb ist denen ein langfristig gebundener Kunde wohl (selbst wenn man wenig verdient) lieber als eine Kündigung.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug: "Telekom Festnetz" mit "1&1 DSL" nach "komplett 1&1" Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 1 02.09.2008 19:22
WLan-Karte "TP-Link WN551G" lässt sich nicht installieren Miro Sonstiges 8 05.09.2007 07:56
Linksys "WRT543G-EM" & Base läuft, lässt sich aber nicht auf "nur UMTS" umstellen? master_328 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 19 02.05.2007 09:05
SP2 lässt sich nicht installieren "atapi.sys kann nicht kopiert werden" VSTohneDSL Microsoft Windows 7 11.08.2004 15:11
Windóws 98 lässt sich nicht in XP "umwandeln" Ehemalige Benutzer Microsoft Windows 10 21.04.2004 02:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.