Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Unitymedia-Chef gegen Open Access im Kabelnetz
Unitymedia-Chef Lutz Schüler spricht sich energisch gegen eine möglich Öffnung der Kabelnetze aus. Stattdessen sollte die alternative Infrastruktur beibehalten werden. Gelingt Vodafone die Übernahme von Unitymedia, so sollen alle Kabelhaushalte bis Ende 2021 auf Gigabit-Speed aufgerüstet werden.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  (Permalink
Alt 15.06.2018, 20:51
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 1.364
Provider: PYUR | Telefonica
Bandbreite: 200 Mbps | 50 Mbps
Standard AW: Ja ne, is klar...

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Aber da legt die Telekom doch nur die Glasfaser bis in den Keller... das Koax-Netz gehört der Wohnungswirtschaft, dem Immobilien Eigentümer.
https://ebs08.telekom.de/wohnungswirtschaft/technik
Das ist klar, aber die Telekom erhält trotzdem via Gestattungsvertrag die Alleinherrschaft über die Netzebene 4, also nicht anders als bei anderen KNBs, bei denen die T regulierte Vorleistungsprodukte verlangt.
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 15.06.2018, 21:22
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 4.058
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Ja ne, is klar...

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Das ist klar, aber die Telekom erhält trotzdem via Gestattungsvertrag die Alleinherrschaft über die Netzebene 4, also nicht anders als bei anderen KNBs, bei denen die T regulierte Vorleistungsprodukte verlangt.
Ist das so? NE4 gehört dem Eigentümer bzw. der Gemeinschaft.
Die Telekom verlegt Glas in den Keller (anders als die KNB die nur Coax in den Keller legen)

Wenn Vorleistungspreise notwendig wären, dann für NE3 Koax, wo kein anderes NE3 Netz existiert.
Denn hat die Telekom schon Glas im Keller, oder muss es notgedrungen bauen, gibt es auch FTTH auf Wunsch. Das liegt beim Eigentümer.

Aber da, wo ein KNB die NE3 mit Koax erschlossen hat, bräuchte es Vorleistungspreise... weil da sonst ohne Doppelausbau kein anderer Anbieter Zugriff hat.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ja ne is klar ... Peter13779 Newskommentare 0 13.05.2018 17:11
Ja ne ist klar TeleTobi Newskommentare 2 08.04.2015 12:22
ja ne ist klar. by20016 Newskommentare 73 11.12.2009 18:20
ja is klar ne Ehemalige Benutzer Newskommentare 10 17.08.2009 17:07
Ja ne is klar... McQueenSix Small Talk 4 03.07.2001 23:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.